Sie sind nicht angemeldet.

Entschädigung für ehemalige Heimkinder - Fond Heimerziehung OST und WEST

Antworten im Thema: 1 645 » Der letzte Beitrag (23. September 2017, 00:15) ist von Peterle.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JW1HAL

Super Moderator

  • »JW1HAL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 5 650

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 938 Tage, 21 Stunden, 32 Minuten, 41 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 152 764

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 13863 / 20106

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

Stier

1 601

Samstag, 13. August 2016, 17:49

Zitat

Welcher Fonds ist für mich zuständig, wenn ich als Kind im Heim sexuell missbraucht wurde?

An wen sich Betroffene wenden können, hängt von den jeweiligen Zeiträumen ab, in denen ein Missbrauch stattfand.

Betroffene, die in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1949 bis 1975 als Kinder oder Jugendliche in Säuglings-, Kinder- und Jugendheimen zum Zweck der öffentlichen Erziehung untergebracht waren und denen in dieser Zeit Leid und Unrecht widerfahren ist, können sich an den „Fonds Heimerziehung West“ wenden.

Betroffene, die in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990 als Kinder und Jugendliche in Heimen zum Zweck der öffentlichen Erziehung untergebracht waren und denen in dieser Zeit Leid und Unrecht widerfahren ist, können sich an den „Fonds Heimerziehung in der DDR“ wenden.

Betroffene, die außerhalb der genannten Zeiträume dieser beiden Fonds Heimerziehung als Minderjährige sexuellen Missbrauch in Heimen erlitten haben, können sich an das Ergänzende Hilfesystem wenden.

Betroffenen, die im familiären Bereich sexuell missbraucht worden sind und denen Unrecht in einem Heim zugefügt worden ist, steht es frei, an welchen der Fonds sie sich wenden. Hilfeleistungen können aber nur aus einem der Fonds gewährt werden. Die Fonds Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland sowie in der DDR auf der einen Seite und der Fonds Sexueller Missbrauch auf der anderen Seite können nicht nebeneinander oder nacheinander in Anspruch genommen werden. Leistungen können nur aus einem der Fonds erbracht werden, weil sowohl die Fonds Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland beziehungsweise in der DDR als auch der Fonds Sexueller Missbrauch als freiwillige Leistung der jeweiligen Errichter aufgelegt wurden mit dem Ziel, noch heute bestehende Folgeschäden durch Misshandlungen beziehungsweise Missbrauch im System Heimerziehung oder durch den Missbrauch im familiären Umfeld zu beseitigen oder wenigstens zu mindern. Einen Ausgleich für damalige Schäden können diese Fonds jedoch nicht leisten. Zudem gewähren alle drei Fonds Leistungen in niedrigschwelligen Systemen. Hochschwellige und damit auch langwierige Glaubhaftmachungen durch den oder die Betroffenen oder Ursachenforschung sollen gerade nicht betrieben werden. Auch sollen Leid und Unrecht nicht miteinander verglichen werden. Dies entspricht den Empfehlungen des Runden Tisches zur Aufarbeitung der Heimerziehung sowie des sexuellen Kindesmissbrauchs.

Quelle: https://www.fonds-heimerziehung.de/angebote-fuer-betroffene/faq/welcher-fonds-ist-fuer-mich-zustaendig-wenn-ich-als-kind-im-heim-sexuell-missbraucht-wurde.html


PS: Ja, ich wohne im Luftkurort Halle an der schönen blauen Saale .... :)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (13.08.2016), buggy (16.01.2017), Peterle (18.01.2017), max (03.03.2017)

Tigress

Fortgeschrittener

  • »Tigress« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 13. April 2015

Bundesland / Gebiet: NRW

Onlinezeit: 14 Tage, 6 Stunden, 17 Minuten, 8 Sekunden

Beruf: Frührentnerin

Hobbys: Tierschutz, Trödelmärkte, Karneval

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 125

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 782 / 724

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

1 602

Freitag, 13. Januar 2017, 19:10

Beim Fonds sexueller Missbrauch gibt es ganz aktuelle Meldungen zur Antragsstellung Institution und familiärer Bereich.

Hier der Link dazu.


http://www.fonds-missbrauch.de/meldungen/aktuelle-meldungen/
Signatur von »Tigress«
Das Leben ist kurz, aber man hat immer Zeit für Höflichkeit. (Ralf Waldo Emerson)

Aus den Trümmern unserer Verzweiflung bauen wir unseren Charakter. (Ralf Waldo Emerson)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jacky2012 (13.01.2017), JW1HAL (13.01.2017), sterni (13.01.2017), captain chaotika (16.01.2017), buggy (16.01.2017), Kumpeline (16.01.2017), Angi90 (16.01.2017), max (03.03.2017)

    Deutschland

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 18. Juli 2015

Bundesland / Gebiet: Nordrhein-Westfalen

Onlinezeit: 2 Tage, 22 Stunden, 29 Minuten, 7 Sekunden

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85 616

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 308 / 106

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

Wassermann

1 603

Montag, 16. Januar 2017, 01:35

Hallo zusammen,

ich möchte mich nach einigen Wochen Forenabstinenz mit einer Erfolgsmeldung zurückmelden.;)
Auch ich habe jetzt vom Fonds Heimerziehung die Erlaubnis zum Groß-Shoppen gehen erhalten, heißt auch ich habe nun die endgültige Bewilligung der von mir beantragten leistungen des Fonds Heimerziehung und auch vor Weihnachten 2016 die ersten Zahlungen des Fonds erhalten. Weihnachten war also insofern diesmal leicht vergoldet. ;)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (16.01.2017), buggy (16.01.2017), Kumpeline (16.01.2017), Angi90 (16.01.2017), Peterle (18.01.2017), Tigress (18.01.2017), Matze (26.01.2017), max (03.03.2017)

Peterle

Profi

  • »Peterle« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 9. Januar 2017

Onlinezeit: 9 Tage, 13 Stunden, 40 Minuten, 1 Sekunde

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 237 052

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 2866 / 601

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Stier

1 604

Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:56

Auch ich habe die Endschädiegung erhalten. Und habe mir meine Wünsche aus dem Fond erfüllen können.
Dabei muss ich sagen wenn ich mich hier nicht im Forum angemeldet hätte,hätte ich nie erfahren das es diesen Fond gab.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tigress (18.01.2017), JW1HAL (18.01.2017), Kumpeline (18.01.2017), Kalle1 (18.01.2017), buggy (18.01.2017), Teddy Bär (18.01.2017), löwin1 (19.01.2017), Angi90 (19.01.2017), sterni (20.01.2017), Matze (26.01.2017), max (03.03.2017)

freilassing

unregistriert

1 605

Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:25

Den Schmerz

Hallo Pierre1976,

Endlich ist der Brief aus Köln angekommen nun mal sehen wie es mit den Sachleistungen läuft


du meinst sicher den Wisch von denen, wo draufsteht, daß deine Wünsche vom Geldbetrag her schlüssig sind, das Geld von daher an dich in den nächsten 1000 Jahren ausgezahlt wird und du dann, nach Erhalt des Geldes auf deinem Bankkolnto, das große Shoppengehen starten kannst, oder irre ich da jetzt?? 8) ;)

Das sind Gelder damit man die Ehemaligen Heimkinder ruhig stellt. Von einer Endschädigung kann man da nicht reden.Denn den Schmerz was wir erleben mussten ob West oder Osten der Trauma was man die Jahre erleiden musste ist nicht bezahl bar .

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (20.01.2017), Pitterchen (20.01.2017), max (03.03.2017), buderath (03.03.2017), buggy (06.03.2017), karinmielenz (30.03.2017)

freilassing

unregistriert

1 606

Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:38

Na das ist ja Super

Hallo zusammen,

ich möchte mich nach einigen Wochen Forenabstinenz mit einer Erfolgsmeldung zurückmelden.;)
Auch ich habe jetzt vom Fonds Heimerziehung die Erlaubnis zum Groß-Shoppen gehen erhalten, heißt auch ich habe nun die endgültige Bewilligung der von mir beantragten leistungen des Fonds Heimerziehung und auch vor Weihnachten 2016 die ersten Zahlungen des Fonds erhalten. Weihnachten war also insofern diesmal leicht vergoldet. ;)

Ich freue mich für dich.Bitte gebe das Geld mit bedacht aus . Erst kommen die wichtigen dinge dann PS Fernseher weil das Geld ist schnell zerronnen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (20.01.2017), Pitterchen (20.01.2017), Desertfox (24.01.2017), captain chaotika (03.02.2017), max (03.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 607

Donnerstag, 2. März 2017, 22:14

eigentlich wollte ich diesen antrag nicht stellen auf eine entschädigung..
ich für mich hab es als eine echte erniedrigung empfunden mit lausigen und miesem geld
was eigentlich niemanden von denen die es auszahlen weh tut..
10000 eus für eine echt beschissene zeit entschädigt zu werden
.....
als es dann zum auslaufen ging mit den anträgen habe ich doch noch mal angerufen...
es hat mich in den fingern gejuckt was für argumente sie da her bringen würden
ich bekam eine nette ansprechpartnerin..
habe auch gleich hinein gepoltert und auf das ganze ein ei gekloppt und es in die tonne geschmissen...
ich habe meinen ganzen frust an dieser frau ausgelassen.. sie konnte ja nichts dafür..
ich hab mich wie ein halbdreiviertelarschloch aufgeführt
weil ich sie vielleicht doch einwenig grob angeredet habe..
mich mit ihr auseinander gehackel habe über dieses angebot..
ich meine sie ist eine sozialarbeiterin/sozpäd.. und macht nur ihre arbeit.
.........
wegen dieser elendigen schmach geld anzubieten
für einen seelischen schmerz der nie und nicht für geld zu heilen ist
........
nach einigen tagen rief sie mich an und meinte ob wir nicht doch noch mal darüber reden sollten
warum ich das geld verschenken solle wir unterhielten uns dann auf einem angemessenen nevau
und meine wut ging vorbei .. ich hab mich auch entschuldigt weil ich echt im unrecht war..
(nur die echten verantwortlichen .. die hätten es abbekommen müßen)
...........
dann meinte sie ich soll den antrag machen denn würde jeder einzelne eine entschädigung beantragen
würde es jahre dauern ..
die rechtsanwälte würden geld ohne ende verdienen
und wir die heimkinder wären in beweispflicht..
so.. da brat mir mal einer nen storch ..
wie soll unsereins einen beweise erbringen?? da frag ich mich doch ..
mit wieviel wenig geld die verantwortlichen uns da abspeisen..
mir kommt und kam es immer noch so vor .. die wollen einfach nur klappe zu machen..
und wenn wir das geld nehmen ist
klappe zu.. affe tot und die sind alle aus dem schneider.. so einfach
............
meine frage war auch wieso es keiner bar in die hand bekommt
sie meinte es soll ja nicht ein geschenk sein
sondern zum wohl fühlen etwas entspannter das geld ausgeben blablabla
rechnung einschicken und geld zurück..
ich habs dann gemacht mit dem antrag..
um überhaupt hinfahren zu können zu der stelle habe ich 250 eus überwiesen bekommen..
(war zu dem zeitpunkt eh pleite)dann wie der antrag fertig und genehmigt war nochmal 1000 eus klimpergeld
wofür keiner rechnung tragen muß
also der rest 8750 eus
davon habe ich mir ein mopedauto gekauft ein microcar.. higland go3...
niegel nagel neu mit gerade 270 km drauf
und das muß mich noch tragen bis ich 80 bin dann kann es mit mir auf den müll landen
also noch 15 jahre
....
was ich aber trotz allem immer noch sehr erniedrigend empfinde ..
das geld nicht bar in die hand bekommden zu haben
also immer noch fremd bestimmung..
... ja so sind die dinge ..
ich wollte nur mein erfolgs erlebnis der besonderen art hier eintragen..
fernseher -handy -und so nen scheiß is mir das geld nicht wert...
ich finde für mich habe ich die beste entscheidung getroffen
und bin auch nicht mehr gebunden an dieses system der entschädigung
...................
wenn ich fragen darf was sind und waren eure einkaufsgeschichten??
nur ne frage..
es grüßt die immer noch neugierige
trulla die wieder für ne zeit hier huppst
was aber toll war .. der renten ausgleich.. der war lekka.. so gesehen hätte ich doch noch 100 jahre dort bleiben können
SCHERZ
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalle1 (03.03.2017), Peterle (03.03.2017), max (03.03.2017), Jacky2012 (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), Pitterchen (06.03.2017), buggy (06.03.2017)

JW1HAL

Super Moderator

  • »JW1HAL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 5 650

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 938 Tage, 21 Stunden, 32 Minuten, 41 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 152 764

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 13863 / 20106

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

Stier

1 608

Freitag, 3. März 2017, 13:16

Hallo Trullahups,

es war schön zu lesen und "Herzlichen Glückwunsch", dass du es doch gewagt hast, auch wenn es letztendlich das erlittene leid nicht besser oder weg macht. Zu verschenken, indem man es nicht nutzt oder anderem zu Gute kommen lässt, wäre wohl eine Möglichkeit. Man wäre aber dumm, es nicht für sich zu nutzen, da man sich ja doch den einen oder anderen Wunsch davon erfüllen kann. Wie ich herauslesen konnte, gab es für dich auch einen Rentenausgleich, was ja in Bar gezahlt wird und wovon man sich ja auch noch ein paar Dinge leisten kann.

Ich wollte 2014 auch nicht so richtig und habe, weil mir Teddy07 seinerzeit immer wieder zugeredet hat, dann doch den Antrag gestellt. Daraufhin habe ich mehrmals Post bekommen wegen einer Terminabsprache, die ich immer in den Schrank packte und ignorierte. Erst wo dann Diana in mein Leben trat, hat sie mich wiederum dazu bewogen, das auch weiter zu machen. Ansonsten würden die Briefe wohl heute noch ohne Termin im Schrank liegen.

Einerseits sage ich mir schon ganz ehrlich: "Alles abfassen, was man kann". Aber auf der anderen Seite komme ich mir da schon etwas schäbig vor, weil ich in den Kinder-Heim-Foren etliche Leute kennengelernt habe, denen es weitaus schlechter ging und die dann eben eher Anspruch darauf hätten. Letztendlich habe ich es doch getan und bisher nur zur Hälfte ausgeschöpft, weil mir es meine derzeitigen Lebensumstände verbieten sinnloses Zeug zu kaufen, was man nachher vielleicht doppelt hat. Es liegen hier auch noch ein paar Rechnungen herum, die darauf warten, dort hin geschickt zu werden. Da bin ich immer etwas faul, hab aber auch noch etwas Zeit.

Was habe ich mir bisher davon geleistet? Ich weißt es gar nicht mehr so genau. Da müsste ich in den Papieren nachschauen, die ich aber gerade nicht hier habe. Vielleicht habe ich es aber auch mal hier erwähnt. Es war auf jeden Fall mein derzeitiges Auto und ein paar Rechnungen dazu. Dann war es ein Multifunktionsdrucker, ein Festnetzschnurlostelefon und eventuell ne externe Festplatte. Nun liegen hier noch die Rechnungen meiner Brillen herum, die ich noch einreichen muss. Zum Schluss bleibt bestimmt noch 1/3 übrig, wovon ich mir dann noch etwas kaufen muss, damit es nicht verfällt. Rentenausgleich gab es für mich nicht, da ich in jungen Jahren im Heim war und da nicht arbeiten musste. So muss ich dann mal zusehen, dass ich mir noch was kaufe. Ein gutes Fahrrad und oder Moped wäre vielleicht noch eine Option. Da ist aber das Problem mit der Qual der Wahl. Ich weiß nicht was und kann mich nicht entscheiden.
Signatur von »JW1HAL«
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalle1 (03.03.2017), sterni (03.03.2017), max (03.03.2017), Jacky2012 (03.03.2017), trullahups (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), Pitterchen (06.03.2017), buggy (06.03.2017)

max

Fortgeschrittener

  • »max« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

Onlinezeit: 14 Tage, 10 Stunden, 20 Minuten, 26 Sekunden

Beruf: Bäcker, Rentner

Hobbys: lesen,

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 634

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1104 / 2910

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

1 609

Freitag, 3. März 2017, 17:48

Entschädigung - Verwendung

Hallo Trullahups und alle die es interessiert, habe noch mal den Ordner her gesucht.
In Absprache mit der Anlaufstelle war der materielle Hilfebedarf in 3 Positionen verteilt.

1.Schuhe, Kleidung, Hausrat 1000€
2.RV Wohnen 4000€ index.php?page=Attachment&attachmentID=17590
3.RV Gesundheit und Soziales 4000€

1500€ bekam ich ohne Belege recht zügig.
Für die Pos. 2 u.3 sammelte ich Belege, die glaub ich
bis zu 2 Jahren rückwirkend anerkannt wurden.
Wie ich bereits schrieb wurden allerdings nicht alle anerkannt
wie z. Bsp. die Verpflegung im Urlaubshotel.
Die Belege reichte ich 3 oder 4-mal hintereinander ein
und das Geld wurde relativ zügig auf mein Konto überwiesen.
Vom " plötzlichen Reichtum " ( lach ) leistete ich mir:
Hörgeräte und eine Brille, damit war Position 3 ausgeschöpft.
Vom " Rest " kaufte ich Dinge des Täglichen Lebens wie
Küchenmaschine, Werkzeuge etc., ach so
und ein Urlaub im schönen Bayernland war auch noch drin.
Auch Quittungen aus Supermärkten wurden anerkannt.

Da ich mit nem kleinen Trick in Vorkasse gehen konnte,
hatte ich am Ende ein paar € die ich auf ein Konto
für meine persönlich Vorsorge verwendet haben möchte.
Eigentlich wollte ich einen kleinen Teil an jetzt Betroffene spenden,
das wurde im Vorgespräch abgelehnt - mit der Begründung
das ich es lediglich für mich verwenden soll.

Nun hoffe ich das dieser Beitrag für ein paar User hilfreich war.

MfG max :)
Signatur von »max« :) Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine Anderen ;)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trullahups (03.03.2017), JW1HAL (03.03.2017), Kalle1 (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), Pitterchen (06.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 610

Freitag, 3. März 2017, 18:05

hallo jan
weißt du was auch beschiss daran ist.. es hat nur eine laufzeit von 15 monaten..
danach geht nix mehr...
ist doch auch ein gemeiner druck...
deshalb hab ich mir auch was großes
und nur einmaliges besorgt
damit es mit einem mal vorbei ist und ich nicht so unter druck stehe...
................
du schreibst auch ..
das es andere heimkinder gibt die 100%ig noch schlimmer dran sind
und es bestimmt nötiger bräuchten..
diesen gedanken hatte ich auch mal..
doch so hat jeder von uns die gleiche chance ..( wenigstens einmal im leben..)
gleich behandelt/bezahlt zu werden..
es soll jeder das geld beanspruchen..
und keine falsche scham..
die anderen hatten erstrecht keine.. so warum wir???
.................
wie nennt man eigentlich sooooo ein geld??
blutzoll???
sühnezoll???
vertuschungskohle??
vergessenspreis??
habt mich bösen pisser wieder alle lieb??
....
tut mir leid aber da fällt mir keine richtige bezeichnung ein
es grüßt ich :onionkill:
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max (03.03.2017), Kumpeline (03.03.2017), JW1HAL (03.03.2017), Kalle1 (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), Pitterchen (06.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 611

Freitag, 3. März 2017, 18:16

hallo max
ich habe es mir auch aufteilen lassen..
nur war es für mich klar das ich einen untersatz brauche ..
alles andere is mir nicht wichtig genug..
.....
dein foto... sag mal heizt du deinen ofen mit kohle oder strom oder geld???
naja so wie es aussieht mußt du dein geld verheizen
oder willst du es nur warm halten?? damit es nicht erfriert?? und dann nix mehr wert ist??
is auf jedenfall originell....
hoffentlich verbrennt es dir nicht :onionwarm:
frohe heizperiode von trulla aus dem schönen niederbayern
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max (03.03.2017), Kumpeline (03.03.2017), JW1HAL (03.03.2017), Kalle1 (03.03.2017), Pitterchen (06.03.2017), buggy (06.03.2017)

JW1HAL

Super Moderator

  • »JW1HAL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 5 650

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 938 Tage, 21 Stunden, 32 Minuten, 41 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 152 764

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 13863 / 20106

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

Stier

1 612

Freitag, 3. März 2017, 19:02

die glaub ich
bis zu 2 Jahren rückwirkend anerkannt wurden.
Stichtag ist da das Bestehen des Fondes. Ab da, wo es den Fond gibt, kann man auch Rechnungen einreichen.

weißt du was auch beschiss daran ist.. es hat nur eine laufzeit von 15 monaten..
Das wäre mir neu. Ich dächte, es geht bis irgendwann 2018, bin mir da aber nicht sicher. Wenn an den 15 Monaten etwas dran ist, muss ich mich ja sputen ...
Signatur von »JW1HAL«
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max (03.03.2017), Kalle1 (03.03.2017), trullahups (03.03.2017), Peterle (04.03.2017), buggy (06.03.2017)

max

Fortgeschrittener

  • »max« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

Onlinezeit: 14 Tage, 10 Stunden, 20 Minuten, 26 Sekunden

Beruf: Bäcker, Rentner

Hobbys: lesen,

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 634

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1104 / 2910

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

1 613

Freitag, 3. März 2017, 19:04

geld, kohle, penunse, asche, bares, mammon, zechinen, piepen, lappen, eier, koks, taler...

.....
dein foto... sag mal heizt du deinen ofen mit kohle oder strom oder geld???
naja so wie es aussieht mußt du dein geld verheizen
oder willst du es nur warm halten?? damit es nicht erfriert?? und dann nix mehr wert ist??
is auf jedenfall originell....
hoffentlich verbrennt es dir nicht :onionwarm:
frohe heizperiode von trulla aus dem schönen niederbayern


Nein Trullahups, man sagt zwar: "Geld stinkt nicht"
trotzdem hab ich ´s vorsichtshalber gewaschen. :thumbsup:

Freundliche Grüße aus dem wunderschönen Vogtland
von max ^^
Signatur von »max« :) Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine Anderen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JW1HAL« (3. März 2017, 19:07) aus folgendem Grund: Zitat in Zitat gesetzt


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalle1 (03.03.2017), trullahups (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 614

Freitag, 3. März 2017, 21:16


he max
ich würde es nicht waschen weil es stinkt..
da hätte ich nicht so nen guten geruchssinn für sowas..
nur waschen wenn es optisch-sichtbar dreckig ist..
den eigentlichen dreck des geldes kann sowieso keiner sehen
und schon gar nicht erkennen
............... zu jan...
mir wurde auf dieser stelle gesagt..
von dem augenblick wo der erste rubel also die 1000 eus auf dem konto sind
habe ich eine schonfrist von 15 monaten das geld auszugeben..
danach is finito.. so is es mir gesagt worden..
mach dich nochmal selber schlau..
:onionidea:
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), buggy (06.03.2017)

max

Fortgeschrittener

  • »max« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

Onlinezeit: 14 Tage, 10 Stunden, 20 Minuten, 26 Sekunden

Beruf: Bäcker, Rentner

Hobbys: lesen,

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 634

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1104 / 2910

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

1 615

Freitag, 3. März 2017, 21:54

Zunder, Knete, Pinkepinke, Kröten, Pulver...

...usw, He Trullahups, Dein trockener Humor hat was,
mehr davon und ich hab mir gleich ein Wasser mit gesunden Zusätzen geholt.
(Hopfen und Malz )
Eigentlich wollte ich heute nichts mehr posten,
aber da ich noch ne Stunde Strohwitwer bin,
verzichte ich auf die Glotze - ist sowieso nur Müll, meistens.
Man könnte sich ja auch mal per Telefon oder so.
Eine FN Nummer ist übrigens genau umgekehrt wie Deine.
Da wäre dann noch `ne Andere und Mobil.
Ein Schelm wer sich nun was dabei denkt.
Grüße von max 8)
Signatur von »max« :) Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine Anderen ;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trullahups (03.03.2017), Angi90 (03.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 616

Freitag, 3. März 2017, 22:02

.........und gott erhalts.... :thumbsup: :thumbsup:

dann geniese doch das stroh witwen..
und bitte was ist fn??.. steht das für .....F-ortwährend N-üchtern?? :oniondontknow:
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (03.03.2017), max (03.03.2017), buggy (06.03.2017)

max

Fortgeschrittener

  • »max« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

Onlinezeit: 14 Tage, 10 Stunden, 20 Minuten, 26 Sekunden

Beruf: Bäcker, Rentner

Hobbys: lesen,

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 634

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1104 / 2910

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

1 617

Freitag, 3. März 2017, 22:28

Fn...

...= Festnetz ?(
Signatur von »max« :) Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine Anderen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 618

Samstag, 4. März 2017, 16:29

teamspeak

Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

max (04.03.2017), buggy (06.03.2017)

max

Fortgeschrittener

  • »max« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

Onlinezeit: 14 Tage, 10 Stunden, 20 Minuten, 26 Sekunden

Beruf: Bäcker, Rentner

Hobbys: lesen,

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 62 634

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1104 / 2910

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

1 619

Samstag, 4. März 2017, 17:58

kurz gesagt

Hi Trulla, leider fehlt mir noch das technische Wissen für TS.
Langsam läuft mir auch die Zeit davon es im Marathon zu lernen.
Demnächst bin ich hier erst mal weniger vertreten. :pardon:
Ich finde es toll wie Du Dich hier einbringst. :applaus:
Auch sowas kann aufbauen - Witz gepaart mit Geist.

MfG max :)
Signatur von »max« :) Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine Anderen ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trullahups (04.03.2017), buggy (06.03.2017)

trullahups

frau von und zu und auf und davon

  • »trullahups« ist weiblich
  • Weihnachtsinsel

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: hinterlistiges bergvolk am rande der alpen

Onlinezeit: 3 Tage, 22 Stunden, 48 Minuten, 58 Sekunden

Beruf: mehrere

Hobbys: so viele....kann sie alle nicht ausleben

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 554

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1608 / 757

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Fische

1 620

Samstag, 4. März 2017, 18:15

geht ratzfatz
10 minuten längsten..
stell dir vor
sogar ich habs geschnallt
hab jan über meine kiste rumpeln lassen
frag ihn einfach... ..
frag ihn
und denk dran der mensch hört erst auf zu lernen in diesem leben..
wenn die backen sich weiten
:onionbequietpls:
Signatur von »trullahups« ich warte noch auf die richtige eingebung

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peterle (04.03.2017), max (05.03.2017), buggy (06.03.2017)

Counter:

Hits heute: 2 831 | Hits gestern: 12 789 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 18 411 909 | Hits pro Tag: 7 176,95 | Klicks heute: 5 168 | Klicks gestern: 22 762 | Klicks gesamt: 132 713 228 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 51 731,54 | Alter (in Tagen): 2 565,42 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link