Sie sind nicht angemeldet.

Beschämendes Tauziehen Wenn die Vergangenheit Geld kostet

Antworten im Thema: 0 » Der letzte Beitrag (18. Juni 2013, 12:35) ist von micky.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

micky

Meister

  • »micky« ist weiblich
  • »micky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 037

Registrierungsdatum: 20. Mai 2017

Onlinezeit: 0 Tage, 0 Stunden, 59 Minuten, 39 Sekunden

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 112 043

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 4213 / 10

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Zwillinge

1

Dienstag, 18. Juni 2013, 12:35

Beschämendes Tauziehen Wenn die Vergangenheit Geld kostet

Ghetto-Rente, Entschädigung der ehemaligen Heimkinder und der Missbrauchsopfer sind politische Initiativen, die eine große Öffentlichkeitswirksamkeit und wenig Effekt hatten. Viele Opfer sind bisher leer ausgegangen. Die Antragsprozedur ist bürokratisch.

Qquelle: http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/zeitfragen/2145903/

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zwilli (18.06.2013), Bodo Kühn (18.06.2013), Angi90 (18.06.2013)

Counter:

Hits heute: 31 388 | Hits gestern: 40 413 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 25 953 393 | Hits pro Tag: 8 697,35 | Klicks heute: 37 305 | Klicks gestern: 47 997 | Klicks gesamt: 145 342 511 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 48 706,36 | Alter (in Tagen): 2 984,06 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link