Sie sind nicht angemeldet.

Durchgangsheim Halle Goldberg

Antworten im Thema: 12 » Der letzte Beitrag (2. Februar 2018, 18:17) ist von Claus.

Bei unseren diesjährigen Forentreffen vom 13.09.2018 - 16.09.2018 feiert die Regenbogenstadt ihren 10-jährigen Geburtstag, bei dem jeder User der Regenbogenstadt recht herzlich Willkommen ist. Anmelden kann man sich bis zum 28.02.2018 hier, wo man auch alle weiteren Informationen dazu findet.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JW1HAL

Super Moderator

  • »JW1HAL« ist männlich
  • »JW1HAL« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 5 832

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 1031 Tage, 3 Stunden, 27 Minuten, 37 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 53 [?]

Erfahrungspunkte: 16 530 635

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 14467 / 20642

  • Nachricht senden

Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied Seit über 90 Monaten Mitglied

Stier

1

Sonntag, 23. Mai 2010, 08:00

Durchgangsheim Halle Goldberg

Durchgangsheim Halle
Zum Goldberg 20
06118 Halle

DDR-Bezirk: Halle


Hier kannst du alles posten, an was du dich aus deiner Heimzeit erinnerst, zum Beispiel wann du dort gewesen bist, was du dort so alles erlebt hast, an wen du dich noch erinnerst, wen du gerne wieder treffen möchtest oder zu wem du vielleicht noch Kontakt hast. Klicke dazu am Besten auf "Antworten"! Alles was du hier schreibst, kann dann auch über die Suchmaschinen gefunden werden. Einer muß wohl den Anfang machen, also trau dich! Denn somit könnte man auch dich finden!
Signatur von »JW1HAL«
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Peterle

Profi

  • »Peterle« ist männlich

Beiträge: 933

Registrierungsdatum: 9. Januar 2017

Onlinezeit: 17 Tage, 19 Stunden, 52 Minuten, 33 Sekunden

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 269

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2938 / 646

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Stier

2

Samstag, 30. November 2013, 01:07

Hier war ich insasse 2mal :thumbup: nach einer Flucht vor meinen Eltern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JW1HAL« (30. November 2013, 05:46)
Grund: überflüssiges Vollzitat vom Vorbeitrag entfernt


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (30.11.2013), Angi90 (30.11.2013), Jacky2012 (31.01.2018)

Teddy07

unregistriert

3

Samstag, 30. November 2013, 17:45

Hallo Petersalttraum!
Ich freue mich das sich hier ein Ehemaliger aus diesem Durchgangsheim Goldberg in Halle/Saale gefunden hat.
Ich war auch in diesem Durchgangsheim.Wenn Du möchtest dann können wir ja in Kontakt treten.
lg.von Teddy07

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (30.11.2013), JW1HAL (30.11.2013), Bodo Kühn (30.11.2013), tom1965 (30.11.2013), Jacky2012 (31.01.2018)

kutscher

unregistriert

4

Sonntag, 1. Dezember 2013, 07:27

hallo allerseits,

dieses durchgangsheim, ist es so wie ich es verstehe die kurzfristige aufnahme von kindern.
diese hatte man dann je nach verhaltens muster in anderen heime verteilt.

oder verstehe ich es falch ?

gruss

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (01.12.2013), Bodo Kühn (01.12.2013), Jacky2012 (31.01.2018)

  • »Jacky2012« ist männlich

Beiträge: 890

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: Bayern

Onlinezeit: 20 Tage, 20 Stunden, 14 Minuten, 53 Sekunden

Beruf: Dreher

Hobbys: Musik 60-70 Jahre Oldis und Gedichte schreiben so wie alles über die Templer und Burgen

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 476

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2476 / 2148

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Krebs

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 18:14

halle goldberg

hallo leute,

auch ich kenne dieseß heim, und war mehrmals auf besuch da.

zu letzt im juni 19.72 war ich 14 tage als gast dort.

und kutscher, du hast recht es war wie eine sammelstelle für die kinder.

von dort wurden sie in die kinderheime in sachsen anhalt verschickt.

gruss jacky 2012

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bodo Kühn (01.12.2013)

kutscher

unregistriert

6

Sonntag, 1. Dezember 2013, 18:53

bei uns war es intern im heim, als neuankömmling warst du in einer grube wo
alles vertreten war ( das war ein alptraum ).
nach ca. einem halben jahr wurdest du dann sortiert.

danke jacky2012 :)

gruss

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bodo Kühn (01.12.2013), Jacky2012 (31.01.2018)

Peterle

Profi

  • »Peterle« ist männlich

Beiträge: 933

Registrierungsdatum: 9. Januar 2017

Onlinezeit: 17 Tage, 19 Stunden, 52 Minuten, 33 Sekunden

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 269

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2938 / 646

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Stier

7

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:12

hallo leute,

auch ich kenne dieseß heim, und war mehrmals auf besuch da.

zu letzt im juni 19.72 war ich 14 tage als gast dort.

und kutscher, du hast recht es war wie eine sammelstelle für die kinder.

von dort wurden sie in die kinderheime in sachsen anhalt verschickt.

gruss jacky 2012
Beim ersten mal war es noch zu ertragen aber beim 2mal war es schlimmer da gab es ein raum wo du aleine eingesperrt wurdest .Auch erinnere ich mich an die Holzlaschen.Die Hat mann Meilenweit gehört. Auch erinnere ich mich das es ein hund hier gab was für eine rasse es war weis ich nicht

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bodo Kühn (01.12.2013), monic (02.12.2013), Jacky2012 (31.01.2018)

kutscher

unregistriert

8

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:03

da gab es ein raum wo du aleine eingesperrt wurdest
ja, das gab es bei uns auch, wehe denjenigen der bei minusgrade rein geschmisen
worden ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jacky2012 (31.01.2018)

Teddy07

unregistriert

9

Montag, 2. Dezember 2013, 01:06

Hallo!
Ich wurde dort wärent der Sommerferien aus dem Kinderheim Halle/Saale-Kröllwitz Hoher-Weg7 für diese Zeit untergebracht.Grund war der,das ich zu den Sommerferien nicht zu meinen Eltern konnte.Den gesamten Tagesablauf mußte ich mit den anderen Kindern
und Jugendlichen mit machen.Es war für mich keine schöne Zeit dort.Ich kann mich noch daran erinnern,das die Gemeinschafts-
dusche links vom Glände in solchem langgezogenen Gebäude befand.Das Hauptgebäude war nach meiner Erinnerung so ein Schloßariges Gebäude mit Gittern an den Fenstern und die Haupteingangstür war mit Eisen beschlagen.Das innere war wirklich Knastähnlich.Wenn ich mich noch an mehr erinnere,dann werde ich dazu noch etwas schreiben.
Für den augenblick solls erst mal gewesen sein.
Gruß Teddy07

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (02.12.2013), karinmielenz (04.04.2017), Jacky2012 (31.01.2018)

karinmielenz

Anfänger

  • »karinmielenz« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 29. Juli 2014

Bundesland / Gebiet: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 15 Stunden, 8 Minuten, 47 Sekunden

Beruf: Angestellte

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 756

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 31 / 81

  • Nachricht senden

Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied Seit über 42 Monaten Mitglied

Jungfrau

10

Dienstag, 4. April 2017, 11:52

Ich auch

Ich war mehrfach da- es war schrecklich- zwischen 1969 und 1971 weil ich ausbrechen wollte haben die mich dann in den roten Ochsen( in die U-Haftanstalt überstellt für 12 Wochen und dann wieder zurück . Dann mußte ich dort auf einen Heimplatz in Pretzsch warten.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peterle (04.04.2017), Tonicek (04.04.2017), JW1HAL (04.04.2017), sterni (04.04.2017), Jacky2012 (05.05.2017)

  • »Jacky2012« ist männlich

Beiträge: 890

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2016

Bundesland / Gebiet: Bayern

Onlinezeit: 20 Tage, 20 Stunden, 14 Minuten, 53 Sekunden

Beruf: Dreher

Hobbys: Musik 60-70 Jahre Oldis und Gedichte schreiben so wie alles über die Templer und Burgen

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 476

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2476 / 2148

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Krebs

11

Mittwoch, 31. Januar 2018, 15:41

Kinderheim Halle Goldberg

Kinderheim Halle Goldberg


Hallo Leute :thumbup:

Ja dann trau ich mich mal um den ersten Schritt zu machen ?

Halle Goldberg war damals ein Durchgangslager, was die Kinder aufnahm

die von anderen Kinderheimen abgehauen wahren.

Oder verlegt worden sind, und wo anders hinkamen.

Ein ganz markantes Merkmal für das Kinderheim war.

Alle mussten Holzlatschen tragen und es klapperte ungemein auf dem Hof.

Dieses Kinderheim Hotel besuchte ich in den 60zigern Jahren ein paar mal.

Und das letze mal 19.72 wo ich dort 14 Tage zubrachte.

Weil man mich im Stammwerkhof Eckartsberga nicht mehr haben wollte.

Kam ich direkt vom Geschlossen Jugendwerkhof Torgau nach Halle.

Und es war auch ein Ort wo keiner hinwollte ?

Arrestzelle und Gitter vor den Fenstern, daran kann ich mich noch grau erinnern.

Gruß Jacky 2012

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chazz17 (31.01.2018), sterni (31.01.2018), Tigress (03.02.2018)

Peterle

Profi

  • »Peterle« ist männlich

Beiträge: 933

Registrierungsdatum: 9. Januar 2017

Onlinezeit: 17 Tage, 19 Stunden, 52 Minuten, 33 Sekunden

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 383 269

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2938 / 646

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Stier

12

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:22

Die Gebäude des ehemaligen Gutshofs wurden bis zur Wende als Durchgangsheim für Jugendwerkhöfe und Spezialkinderheime für schwererziehbare Kinder genutzt. 1990 wurde das Durchgangsheim geschlossen und die Gebäude standen bis 1993 leer. Sie beherbergten ab 1993 anfangs ein Resozialisierungsprojekt zur Integration ehemaliger Straffälliger und später ein Frauenhaus. Auf dem Gelände befinden sich seit 1993 eine Parkanlage, ein Naturlehrpfad, mehrere Tiergehege, Vogelvolieren, ein Tierfriedhof, ein Bauerngarten und verschiedene Kleinbiotope. Betrieben werden diese Einrichtungen vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen-Anhalt, der in den Gebäuden des ehemaligen
siehe Ling: https://de.wikipedia.org/wiki/Goldberg_(Halle)

und hier ein Ling: http://www.goldberg20.de/index.php?article_id=21

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chazz17 (31.01.2018), sterni (01.02.2018), Jacky2012 (01.02.2018)

Claus

Anfänger

  • »Claus« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Januar 2018

Onlinezeit: 0 Tage, 0 Stunden, 22 Minuten, 42 Sekunden

Level: 3 [?]

Erfahrungspunkte: 45

Nächstes Level: 54

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

Jungfrau

13

Freitag, 2. Februar 2018, 18:17

Von Halle nach Torgau

Von Halle nach Torgau ist ein kurzer Weg aber sehr einschneidend.
Von Mitte Januar bis ende Februar 1969

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JW1HAL« (2. Februar 2018, 18:43) aus folgendem Grund: verschoben


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (02.02.2018), Peterle (02.02.2018), Jacky2012 (03.02.2018)

Verwendete Tags

Durchgangsheim, Goldberg, Halle

Counter:

Hits heute: 7 984 | Hits gestern: 11 563 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 20 849 207 | Hits pro Tag: 7 670,82 | Klicks heute: 17 731 | Klicks gestern: 28 762 | Klicks gesamt: 137 251 122 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 50 497,32 | Alter (in Tagen): 2 717,99 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link