Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Berlin Berliner Hauptkinderheim Ruhleben

Antworten im Thema: 6 » Der letzte Beitrag (24. April 2018, 09:13) ist von Martin MITCHELL.

Bei unseren diesjährigen Forentreffen vom 13.09.2018 - 16.09.2018 feiert die Regenbogenstadt ihren 10-jährigen Geburtstag, bei dem jeder User der Regenbogenstadt recht herzlich Willkommen ist. Anmelden kann man sich hier, wo man auch alle weiteren Informationen dazu findet.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 604 747

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 5804 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

Steinbock

1

Sonntag, 7. November 2010, 15:26

Kinderheim Berlin Berliner Hauptkinderheim Ruhleben

.
Stadt: Berlin-WEST,
Bezirk: Berlin-Spandau,
Enrichtung: Hauptkinderheim Ruhleben
Charlottenburger Chaussee 65-69
Damals größte Heimkinder-Einrichtung in WEST-Berlin überhaupt!
Für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder bis zum 14. Lebensjahr (soweit ich mich richtig erinnere, in den 1950er und 1960er Jahren, nur für Jungen!). Möglicherweise als eine Art „Durchgangsheim“ klassifiziert und betrieben, obwohl dieser Begriff damals im Westen Berlins nicht benutzt wurde. Dem Heim angeschlossen war eine Heimsonderschule. .


Wenn Du in dieser Einrichtung warst, kannst Du hier alles posten,
an was Du Dich erinnerst
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JW1HAL« (21. April 2018, 20:30) aus folgendem Grund: Angaben ergänzt


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (10.11.2010), Martin MITCHELL (21.04.2018)

Pritsche

unregistriert

2

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:41

Ruhleben von 66-72

mein rufname war pritsche oder ronald. kam 66 mit 6 jahren aus dem ev.johannistift nach ruhleben. wurde 72 in kaputte familie zwangseingesiedelt und habe den kontakt dann völlig verloren. würde mich über kontakte und austausch sehr freuen. :) .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (29.05.2011), Rumtreiber (13.02.2013)

Rumtreiber

Anfänger

  • »Rumtreiber« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

Onlinezeit: 0 Tage, 5 Stunden, 39 Minuten, 11 Sekunden

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 10 003

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 7 / 2

  • Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

Löwe

3

Freitag, 22. Februar 2013, 01:09

War da auch im Hauptkinderheim Ruhleben 1958 bis 1959. Bin dort mit ca. 6 Monaten eingeliefert worden. War wohl nur ein Durchgangsheim.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (22.02.2013)

  • »Martin MITCHELL« ist männlich
  • Australien

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 13. April 2018

Bundesland / Gebiet: Australien

Onlinezeit: 1 Tag, 10 Stunden, 55 Minuten, 11 Sekunden

Beruf: "Jack of all Trades Master of none"

Hobbys: Radeln, Fahrrad-Mechaniker

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 25 606

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 879 / 123

  • Nachricht senden

Löwe

4

Samstag, 21. April 2018, 10:05

Kinderheim Berlin Berliner Hauptkinderheim Ruhleben

.
Stadt: Berlin-WEST,
Bezirk: Berlin-Spandau,
Enrichtung: Hauptkinderheim Ruhleben
Charlottenburger Chaussee 65-69
Damals größte Heimkinder-Einrichtung in WEST-Berlin überhaupt!
Für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder bis zum 14. Lebensjahr (soweit ich mich richtig erinnere, in den 1950er und 1960er Jahren, nur für Jungen!). Möglicherweise als eine Art „Durchgangsheim“ klassifiziert und betrieben, obwohl dieser Begriff damals im Westen Berlins nicht benutzt wurde. Dem Heim angeschlossen war eine Heimsonderschule.

Ich selbst war in diesem Heim in 1954 und noch einmal kurz in 1956; dann kam ich wieder nach hause, nachdem mein Vater in der Zwischenzeit im Norden Berlins ein neues Familienhaus für uns in Berlin-Frohnau gebaut hatte.

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin MITCHELL« (21. April 2018, 10:39)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (21.04.2018), JW1HAL (21.04.2018)

JW1HAL

Super Moderator

  • »JW1HAL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 5 890

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 1084 Tage, 7 Stunden, 45 Minuten, 51 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 53 [?]

Erfahrungspunkte: 17 236 310

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 13572 / 20838

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

Stier

5

Samstag, 21. April 2018, 20:31

Ich habe deine Angaben im Erstbeitrag ergänzt, danke ...
Signatur von »JW1HAL«
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Martin MITCHELL (21.04.2018)

  • »Martin MITCHELL« ist männlich
  • Australien

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 13. April 2018

Bundesland / Gebiet: Australien

Onlinezeit: 1 Tag, 10 Stunden, 55 Minuten, 11 Sekunden

Beruf: "Jack of all Trades Master of none"

Hobbys: Radeln, Fahrrad-Mechaniker

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 25 606

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 879 / 123

  • Nachricht senden

Löwe

6

Montag, 23. April 2018, 07:42

Kinderheim Berlin Berliner Hauptkinderheim Ruhleben

.
An Namen von Erziehern, Lehrern oder Lehrerinnen im Hauptkinderheim Ruhleben kann ich mich heute nicht mehr erinnern. Ich ging dort zu der Grundschule auf dem Gelände (wie auch immer diese damals hieß); und Mitte bis Ende 1956 war ich in dem Haus am anderen Ende des Geländes vom Hauptgebäude (also in der Nähe des großen Sportplatzes).

Heute gehört das alles zur Landespolizeischule Berlin-Spandau: „Polizeiakademie der Berliner Polizei“ – Siehe GOOGLE ERDE @ https://www.google.de/maps/@52.5272115,13.2282762,270m/data=!3m1!1e3

An die alten Gebäude (wie angezeigt auf dem Satelitenfoto) – all die Gebäude mit Fenstern im Dachgeschoß (einschließlich dem damaligen Hauptküchengebäude, dem damaligen Hauptgebäude und der damaligen Heimgrundschule) – kann ich mich auch heute noch sehr gut erinnern !!
In der Mitte des Geländes, wo heute der große Parkplatz ist, waren damals zwei große kasernenähnliche Miethäuser (eins davon bewohnbar und das andere ausgebombt).

.

  • »Martin MITCHELL« ist männlich
  • Australien

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 13. April 2018

Bundesland / Gebiet: Australien

Onlinezeit: 1 Tag, 10 Stunden, 55 Minuten, 11 Sekunden

Beruf: "Jack of all Trades Master of none"

Hobbys: Radeln, Fahrrad-Mechaniker

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 25 606

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 879 / 123

  • Nachricht senden

Löwe

7

Dienstag, 24. April 2018, 09:13

Kinderheim Berlin Berliner Hauptkinderheim Ruhleben

.
QUELLE: http://www.christian-morgenstern-grundschule.de/geschichte/ ( einschließlich zwei relevanten schwarz-weis Fotos aus dieser Zeit; so um 1958 )

Zitat

.
[ BERLIN-WEST: "Christian-Morgenstern-Grundschule", Ruhleben ] Schon vorher gab es eine Schule dieses Namens im Bezirk Spandau. Sie lag auf dem heutigen Gelände der Polizei an der Ruhlebener Chaussee [sic] [ vielmehr „Charlottenburger Chausee! ] und war dort nach dem 2. Weltkrieg im Gebäude der ehemaligen Funkzentrale und des Casinos der Kaserne Ruhleben untergebracht.

Eine Lehrerin unserer Schule, die dort als Lernanfänger eingeschult wurde, erinnert sich: „Auf dem Dach waren zwei große Funkantennen. Alle Häuser der Kaserne waren riesige Backsteingebäude, … . Hier wohnten viele Familien, und auch das Hauptkinderheim von Berlin [Hauptkinderheim Ruhleben] war hier untergebracht.

In unserer ehemaligen Schule gab es schmale Treppenaufgänge und kleine Klassenräume, der größte wurde als Mehrzweckraum genutzt. Eine Turnhalle gab es nicht, nur ein kleines Turnzimmer im Keller.“

Klassenleiterin Käthe Lorenz war die erste Rektorin unserer Schule [ der "Christian-Morgenstern-Grundschule", Ruhleben ].

.

.

Counter:

Hits heute: 6 538 | Hits gestern: 9 226 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 22 170 912 | Hits pro Tag: 7 890,33 | Klicks heute: 14 147 | Klicks gestern: 20 599 | Klicks gesamt: 139 720 110 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 49 724,48 | Alter (in Tagen): 2 809,89 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link