Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Hanno Günter in Brandenstein

Antworten im Thema: 16 » Der letzte Beitrag (4. Januar 2017, 05:34) ist von Gerald koenig.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 075

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 2 Minuten, 17 Sekunden

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 097 817

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 5913 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Steinbock

1

Mittwoch, 3. November 2010, 09:51

Kinderheim Hanno Günter in Brandenstein

Die Einrichtung wurde 1989 geschlossen. Wer war im Kinderheim Hanno Günter in Brandenstein ? An was könnt ihr euch aus dieser Zeit erinnern? Hier könnt ihr über alles schreiben, was euch dazu einfällt.
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (04.11.2010), JW1HAL (26.05.2011)

Rocky81w

unregistriert

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 17:31

Hey ....

Ich hätte mal ne frage ?? ... das ist aber nicht ( brandenstein ) bei Burg/ Magdeburg ???? oder ?????

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (26.05.2011)

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 075

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 2 Minuten, 17 Sekunden

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 097 817

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 5913 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Steinbock

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 17:44

Doch Rocky,

soweit ich weiß, ist es das Heim bei Burg.

Gruß Thorsten...
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (26.05.2011)

Rocky81w

unregistriert

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:23

:) ok ...dann ist es doch , was ich meine :) ich war da auch , zwar nicht lange aber ich war da!! ich war 1995 bis 1996 da. Wann warst du da drine?? ....Ich kann mich kaum an was erinnern.... Ich weiß nur, das ganze Haus hat genarts... so hatten sie immer ein erwischt wenn man bei den jung´s drüben waren ...lg Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (27.05.2011)

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 075

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 2 Minuten, 17 Sekunden

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 097 817

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 5913 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Steinbock

5

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:37

Hallo Heike,

ich war selbst nicht in diesem Heim. Das der Eröffnungsbeitrag von mir ist, liegt daran, dass wir vom Team im letzten Jahr die Heimliste hier vervollständigt haben. Alle Infos, die wir dabei eingesetzt haben beruhen auf Internetrecherchen.

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass sich recht bald noch der eine oder andere aus diesem Heim hier einfindet.

Gruß Thorsten....
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (27.05.2011)

Rocky81w

unregistriert

6

Samstag, 28. Mai 2011, 07:22

Hallo Heike,

ich war selbst nicht in diesem Heim. Das der Eröffnungsbeitrag von mir ist, liegt daran, dass wir vom Team im letzten Jahr die Heimliste hier vervollständigt haben. Alle Infos, die wir dabei eingesetzt haben beruhen auf Internetrecherchen.

Ich drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass sich recht bald noch der eine oder andere aus diesem Heim hier einfindet.

Gruß Thorsten....
»Rocky81w« hat folgende Datei angehängt:
  • brandenstein.jpg (123,46 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Januar 2017, 19:56)

7

Freitag, 1. Juli 2011, 21:29

Ich war das letzte halbe Schuljahr 1987 in Brandenstein bei Burg.Es war absolut schlecht dort,sowas von langweilig und abgelegen.Die Tochter des Heimleiters ging in meine Klasse.!!! :(

Rocky81w

unregistriert

8

Mittwoch, 4. April 2012, 13:41

hey Jana ...
Ich gebe dir völlig recht , es war zu weit weg von einer Stadt .... ob man im knasst siehts ..hiiii ich war da nicht sehr lange , bin nach SBK gekommen ....

berolina

Anfänger

  • »berolina« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. September 2014

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 27 Minuten, 17 Sekunden

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 713

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

Widder

9

Sonntag, 14. September 2014, 21:27

kinderheim Brandenstein Anfang bis Ende der 60er

Hallo ich suche Bekannt von meinem Vater, wer in den 60ern da war bitte melden!!!

Liebe Grüße!

steffen53

unregistriert

10

Montag, 15. September 2014, 17:16

Rocky81w

es handelt sich um das brandenstein denn meine tante und mein onke haben als erziehr und hausmeister dort geareitet und heißen knurr

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

berolina (16.09.2014)

berolina

Anfänger

  • »berolina« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. September 2014

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 27 Minuten, 17 Sekunden

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 713

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

Widder

11

Dienstag, 16. September 2014, 12:52

Hallo ich suche Bekannt von meinem Vater, wer in den 60ern da war bitte melden!!!

Liebe Grüße!
Genauer suche ich aus Brandenstein (Zeitpunkt ca. 1966 - 1970) die Halbgeschwister: Robert Schumacher und Marina Matzheim.
Bin über Hilfe dankbar!!!

Sonnigen Tag, christina

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zwilli (16.09.2014), Angi90 (17.09.2014)

DDRKind

Anfänger

  • »DDRKind« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

Bundesland / Gebiet: Hessen

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 6 Minuten, 16 Sekunden

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 400

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Jungfrau

12

Mittwoch, 18. Februar 2015, 15:23

Habe in Brandenstein direkt gewohnt.

Hallo,
Ich habe in Brandenstein 18 Jahre lang gewohnt,war aber dort kein Heimkind.Man hat dort sehr vieles erlebt (gut oder schlecht).Meine Familie hatte bzw.hat einen sehr schlechten Ruf dort (Alkohl).Sodas ich mitte der 90er Jahre Dauergast war,Ich hatte dort bis Ende 98/99 viele sehr gute Freunde , mit denen ich heute noch im Kontakt stehe. Als Kinder hatten wir jede Menge Spass, als Jugendlicher weniger, lag daran das man weit von der Stadt lag. Das Heim hat das beste daraus gemacht und vieles organisiert. Doch leider wurde es geschlossen,Es gab viele Gründe..ich würde gerne meinen Freunden den link schicken wenn es euch recht ist.

LG DDRKind
Signatur von »DDRKind« Schitt auf Rechtschreibung und Grammatik, wichtig ist der Inhalt ! ?( :thumbsup: :thumbup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (18.02.2015), laemmi (19.02.2015)

Hetti

Anfänger

  • »Hetti« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 0 Tage, 2 Stunden, 51 Minuten, 24 Sekunden

Beruf: Betreuer in Selbständigkeit

Hobbys: Kunst

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 666

Nächstes Level: 674

Danksagungen: 6 / 3

  • Nachricht senden

Seit über 6 Monate Mitglied

Waage

13

Samstag, 20. Februar 2016, 13:44

Brandenstein

Ich war von 1978 - 1984 im Kinderheim "Hanno Günther" in Brandenstein. Diese Zeit möchte ich nicht missen. Ich habe immer noch Kontakt zu einigen ehemaligen. Das Heim wurde soweit ich weiss noch bis 1992 als Heim genutzt. Die Familie von Arnim kaufte seine Besitzungen nach der Wende wieder zurück.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (20.02.2016)

nina

Anfänger

  • »nina« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 4 Minuten, 24 Sekunden

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 821

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monaten Mitglied Seit über 12 Monaten Mitglied

Widder

14

Montag, 14. März 2016, 20:00

ich war auch dort. heimleiter herr hampel schlimme zeit dort

ich war auch dort schlechte zeit , Heimleiter herr hampel

DDRKind

Anfänger

  • »DDRKind« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

Bundesland / Gebiet: Hessen

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 6 Minuten, 16 Sekunden

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 400

Nächstes Level: 1 454

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Jungfrau

15

Sonntag, 3. April 2016, 15:15

Laut Wiki

In der Wiki steht : Nachdem 1680 die Landesherrschaft vom Erzbistum an das brandenburgische https://de.wikipedia.org/wiki/Herzogtum_Magdeburg übergegangen war, wurde der Ort dem neuen Jerichower Gesamtkreis zugeordnet. Dieser wurde, nun unter preußischer Herrschaft, 1785 in zwei Distrikte aufgeteilt. Brandenstein kam zum Distrikt Jerichow II. Ab 1807 gehörte der Ort, während der westphälischen Zwischenherrschaft in Magdeburg zur https://de.wikipedia.org/wiki/Kurmark und nach Ende der Befreiungskriege zum https://de.wikipedia.org/wiki/Landkreis_Jerichow_II des Regierungsbezirkes Magdeburg der preußischen https://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_Sachsen.https://de.wikipedia.org/wiki/Brandenstein_(M%C3%B6ckern)#cite_note-4 1928 wurden die bisher selbständigen Gutsbezirke aufgelöst und eingemeindet. Davon war auch Brandenstein betroffen, das zu Krüssau kam. Die Familie von Arnim ist bis in die Gegenwart hinein Gutsherr in Brandenstein geblieben, wo sie sich hauptsächlich mit der Forstwirtschaft beschäftigt. Lediglich in den Jahren von 1945 bis 1992 war das Gut, nach seiner Enteignung durch die sowjetische Besatzungsmacht, in fremden Händen. Das Herrenhaus Brandenstein diente während dieser Zeit als staatliches Kinderheim. Im Zuge der DDR-Verwaltungsreform kam es 1952 zu einer Umbenennung des Kreises in Kreis Genthin. 1994 wurde der Kreis Genthin mit dem Kreis Burg zum neuen Landkreis Jerichower Land zusammengelegt.1910 hatte Brandenstein 117 Einwohner. 1939 hatten beide zusammengelegten Orte 351, 1964 453 Einwohner.
Bernd von Arnim kaufte 1992 das Herrenhaus Brandenstein und den 1250 Hektar großen Brandensteiner Forst vom Landkreis zurück. Im Herrenhaus, das aufwändig saniert wurde, richtete er die Forstverwaltung ein, die seither zum größten Arbeitgeber der Region zählt. Im Jahre 2007 feierte die Familie im Ort unter großer öffentlicher Beteiligung „500 Jahre Arnims in Brandenstein“.
Quelle Wikipedia
Das stimmt so nicht. ich frage mich wieso dort Zahlen verschwiegen werden oder Angaben nicht stimmen. 1992 war ich zwölf und bis zu ,einem 18 Lj also 1998 war das Heim noch geöffnet. Als ich auszog, 1999 wurde es erst geschlossen,der Landkreis musste es an dem Besitzer abgeben. Ich wohnte im Ort von 1981-1999
Lg
Signatur von »DDRKind« Schitt auf Rechtschreibung und Grammatik, wichtig ist der Inhalt ! ?( :thumbsup: :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (04.04.2016)

bommerra

Anfänger

  • »bommerra« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Januar 2017

Bundesland / Gebiet: sachsen anhalt

Onlinezeit: 0 Tage, 3 Stunden, 29 Minuten, 35 Sekunden

Beruf: fliesenleger-trockenbauer

Hobbys: angeln briefmarken pilze sammeln,

Level: 2 [?]

Erfahrungspunkte: 17

Nächstes Level: 26

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

Löwe

16

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:33

auch ich war heimkind

hollo ich bin reiner,ich war auch in diesem heim und zwar von1975-1979 war inder gruppe von fr.pole kennt die noch jemand zu meiner zeit war ein gewisser herr Gerstmann Heimleiter weitere erzieher waren h.schwarz das war voll der Sadist und dann der h.seifert der hat auch gerne hart zugegriffen ich nenn mal ein paar namen mit wem ich da war Bodo und burghardt ,weinert die Gebrüder press Bernd und Olaf,mario fieber,monika eckerkunst,marion scwurow,christiane frank,thomas frenkel,kerstin henze,kerstin kloss,matthias Herweg,soraya schulz,silvia kugel,tamara und susann busse,dann waren da noch die Geschwister plathe denis Swetlana Roberto Adriano und morio kennt die noch jemand?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sternensucher (03.01.2017), JW1HAL (03.01.2017), Jacky2012 (03.01.2017)

Gerald koenig

Anfänger

  • »Gerald koenig« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Bundesland / Gebiet: Niedersachsen

Onlinezeit: 0 Tage, 3 Stunden, 2 Minuten, 53 Sekunden

Beruf: Polier im Hochbau

Hobbys: Mein Geheimnis

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 261

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 7 / 0

  • Nachricht senden

Jungfrau

17

Mittwoch, 4. Januar 2017, 05:34

Branndenstein

Ich war auch kurz in dieser Einrichtung war erste Halbjahr der achten Klasse 75/76 danach war ich in Magdeburg Erich weinert heim habe kaum noch Erinnerung daran vielleicht auch gut so

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jacky2012 (04.01.2017), sternensucher (04.01.2017)

Counter:

Hits heute: 4 025 | Hits gestern: 34 499 | Hits Tagesrekord: 46 649 | Hits gesamt: 10 777 819 | Hits pro Tag: 4 654,69 | Klicks heute: 6 983 | Klicks gestern: 48 572 | Klicks gesamt: 120 743 635 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 52 146,41 | Alter (in Tagen): 2 315,47 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link