Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Dischingen Haus Dörrfeld

Antworten im Thema: 42 » Der letzte Beitrag (15. September 2018, 15:23) ist von Nico74.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jw1hal

Super Moderator

  • »jw1hal« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 5 991

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Bundesland / Gebiet: Sachsen-Anhalt

Onlinezeit: 1141 Tage, 20 Stunden, 29 Minuten, 6 Sekunden

Beruf: Möbeltischler, Taxifahrer

Hobbys: PC

Level: 53 [?]

Erfahrungspunkte: 18 427 040

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 13557 / 21093

  • Nachricht senden

Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied Seit über 102 Monaten Mitglied

Stier

41

Montag, 27. März 2017, 12:26

Er meinte sicherlich nach dem Heimaufenthalt. Heim=eingesperrt und danach=frei ...
Signatur von »jw1hal«
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (27.03.2017), Angi90 (15.09.2018)

Nico74

Anfänger

  • »Nico74« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. März 2017

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 50 Minuten, 43 Sekunden

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 729

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 9 / 2

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Löwe

42

Samstag, 15. September 2018, 14:28

Hallo,

Leider habe ich sehr traurige Nachrichten zu verkünden. Mama Erika ist am 7 September 2018 im Alter von 84 Jahren verstorben.
Sie schlief friedlich ein im Beisein von Tante Inge und Nicole. Am 13 September war die Beerdigung auf dem Friedhof Schloss Taxis. Ich war dort und konnte mich auch verabschieden, am offen aufgebahrten Sarg, von Mama. Sie wurde im Familiengrab Dörrfeld beerdigt, direkt neben dem Grab von Ralph, der 4 te Adoptivsohn von Ihr, der Mitte der 90er verstorben ist. Das Grab von Gitte gibt es auch noch.
Mama Erika hat mir sehr viel bedeutet und das wird bis an mein Lebensende so sein.
Ich habe einige Ehemaligen getroffen. Eddi, Stefan die Adoptivsöhne, Nicole, Tarkan, Tevik, Ahmed, Günther, Maik, Bobby und andere. Ich war mit Susanne dort, mit der ich bis heute sehr guten und regen Kontakt habe.
Viele Anekdoten wurden erzählt und ausgetauscht. Trotz aller Trauer war auch viel Lachen in den Gesichtern bei der zusammenk nach der Beerdigung.
Ich bin sehr froh mich verabschiedet zu haben. Bin noch sehr traurig.
Das Thema, das manche hier ansprechen, wie schrecklich es doch war habe ich ganz offen dort angesprochen und niemand konnte dies bestätigen, im Gegenteil. Es wurde sich eingesetzt für jeden einzelenen. Mich wollte Erika auch adoptieren aber leider war das laut Jugendamt damals nicht mehr möglich.
Es handelt sich definitiv um Einzelne, die sich so sehr negativ äußern über ihre Heimzeit. Das ist ihr Empfinden und ich finde es erbärmlich und schlimm was da wirklich behauptet wird.Da das Heim im Verbund privater Heime war, wäre es aufgrund solch schwerwiegender Verstöße die behauptet werden, definitiv ausgeschlossen worden und dicht gemacht. Was hier gesagt wurde grenzt für mich an Rufmord.
Und von wegen 10€ Taschengeld und alles selber kaufen.
Schaut hinter Eure eigene Fassade und fragt euch mal was der wahre Grund für die eigene Unzufriedeheit ist.
Außerdem gab es doch immer die Möglichkeit , auch nach der Heimzeit sich mit Erika und Inge zu treffen und sich über alles auszutauschen und auf den Tisch zu bringen was einen so geärgert hat. Sie hätten sich dem definitiv gestellt.
Aufgrund dessen, dass Mama Erika nun verstorben ist, muss nun echt Ruhe einkehren. Sie und die Anderen, die oft genannt werden,haben es nicht verdient durch den Dreck gezogen zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nico74« (15. September 2018, 15:09)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (15.09.2018), Angi90 (15.09.2018)

Nico74

Anfänger

  • »Nico74« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. März 2017

Onlinezeit: 0 Tage, 1 Stunde, 50 Minuten, 43 Sekunden

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 729

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 9 / 2

  • Nachricht senden

Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied Seit über 18 Monaten Mitglied

Löwe

43

Samstag, 15. September 2018, 15:23

Behauptung Ralf hätte sich selbst das Leben genommen

Ich wollte nur mal etwas klarstellen.

Ralf D *edit* ist Anfang der 90er Jahre an schwerer Krankheit gestorben und nicht wie behauptet Selbsmord begangen.

Leider hat sich der kleine Michi das Leben genommen und Alexander N *edit*.

Man sieht hier mal so richtig, dass solche falsche Behauptungen einfach mal so aufgegriffen werden, weitergereicht werden, in andere Texte miteingebaut werden. Das ist doch nicht gut Mensch, so entstehen Behauptungen die absolut nicht stimmen, nicht mal ansatzweise.
So werden absolut falsche Infos angegeben durch die andere Menschen diffamiert werden, auch wenn sie schon lange tot sind.
So ist das nicht nur mit diesem Thema sondern mit sovielen.
Ich habe nun im Bereich Kinderheim Dischingen so viele Behauptungen gelesen, die definitiv widerlegt werden können und das stimmt mich sehr traurig und macht wütend.
Zuerst informieren und dann texten. Da hat man doch gar keine Lust mehr sich einzuloggen und Berichte zu lesen.
Bleibt bitte bei der Wahrheit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johnny« (16. September 2018, 04:41)
Grund: Nachnamen entfernt


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sterni (15.09.2018), Angi90 (15.09.2018)

Counter:

Hits heute: 1 972 | Hits gestern: 28 938 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 24 979 053 | Hits pro Tag: 8 440,85 | Klicks heute: 2 469 | Klicks gestern: 36 517 | Klicks gesamt: 144 144 964 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 48 709,08 | Alter (in Tagen): 2 959,3 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link