Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Datteln Heimstatt Meckinghoven

Antworten im Thema: 36 » Der letzte Beitrag (20. Februar 2018, 00:09) ist von Öko.

Bei unseren diesjährigen Forentreffen vom 13.09.2018 - 16.09.2018 feiert die Regenbogenstadt ihren 10-jährigen Geburtstag, bei dem jeder User der Regenbogenstadt recht herzlich Willkommen ist. Anmelden kann man sich hier, wo man auch alle weiteren Informationen dazu findet.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stalker

unregistriert

21

Freitag, 16. Dezember 2011, 20:57

Kinderheim Datteln Heimstatt Meckinghoven

ich war auch da oben gruppe 1. von 1976 - mitte 1980 .benterbusch ist verstorben so wie mir sein sohn sagte. kappes .dalnevo oder so und dann war da noch so ein bulliger mit vollbart der hatt uns beigebracht wie mann kupferbielder macht.

Volkie01

unregistriert

22

Montag, 9. Januar 2012, 20:23

Ich, war da. 1989. Gruppe III - Ich war einer der letzten, die in dieser Anlage verblieben. Der Bau, wie ihn die anderen nannten.

Heimleiter: Redder
Gruppe 3 Erzieher:

  • Johannes Stevens (stark Krank oder verstorben)
  • Bernd Laumer (Öko) heute lebt er in Spanien und betreut dort Kinder in Familien.
  • Herr Schmitz (verstorben)
  • Gerd Kobus (Kobi) Lebt in Recklinghausen
  • Heinzmann oder heinz
ja da sind Sie die Truppe von früher



;)

Ich war auch da!! 8)

1982 einen Tag bevor es nach Holland in den Urlaub ging! :D

Bis 1986 oder 1987! Meine Güte, das ist soo lange her, ich weiss das schon nicht mehr!

Aber die Zeit möchte ich nicht missen.

Angefangen habe ich in Gruppe III, später bin ich dann in IV gekommen. Herr Schmitz war übrigens Erzieher der Gruppe IV. Nicht III, dort hat er nur ausgeholfen. Herr Benterbusch

Hat aufgehört, weil seine Frau so schwer krank war. Sie hatte MS! Ich war mit seiner Nichte verlobt! :rolleyes:

Auf III gab es auch noch den Nierhoff!

Gruppe IV waren die Erzieher:

Herr Schmitz

Herr Plugge

Herr Dalnevo

Herr Kobus

ManManMan!! Das waren Zeiten damals! Da waren wir noch jung und hübsch! Heute sind wir nur noch UND!!! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jw1hal (10.01.2012)

jhaeusler

unregistriert

23

Mittwoch, 29. Februar 2012, 16:08

ich war auch da oben gruppe 1. von 1976 - mitte 1980 .benterbusch ist verstorben so wie mir sein sohn sagte. kappes .dalnevo oder so und dann war da noch so ein bulliger mit vollbart der hatt uns beigebracht wie mann kupferbielder macht.


@ stalker: Oh ja, Kupfer- und Zinnbilder. Ich habe auch zwei gemacht. :thumbsup: Der Wagenzug hängt immer noch bei meinen Eltern im Wohnzimmer, und da ich handwerklich nun absolut nicht der Geschickteste bin, bin ich da immer noch recht stolz drauf.

@Volkie01: Dein Name sagt mir auch irgendwas. Aber im Moment kann ich da kein Gesicht zuordnen. Ist ja auch schon ein gefühltes Jahrhundert her. ;)



Und auf den Namen "Redder" reagiere ich auch nach all den Jahren immer noch allergisch, merke ich gerade. :thumbdown:

kreskenhof65

unregistriert

24

Freitag, 9. März 2012, 10:26

Dann gab es noch

Manfred *edit* (siehe Profil von subz355) aus Meppen, Thomas Browa aus Hagen. Habe selbst nur eine Grilltag bei Benterbusch mit gemacht, Danach haben sie es vorgezogen wegen immer Unterwegs mir einen Platz in Dorsten zu beschaffen. Wir haben auch immer den Ausgang über das Dach genommen.

Gruß

Andrea

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angi90« (28. August 2012, 20:25)
Grund: Nachname von subz355 entfernt


kreskenhof65

unregistriert

25

Donnerstag, 26. April 2012, 17:51

Habe hier mal ein paar Auszüge aus meinen Akten in Datteln

Lest selbst, bin den rest noch am aufarbeiten. Habe alles rausgeschwärzt, muß nicht jeder alles Wissen.


























Ihr werdet verstehen, das ich keine Zeit hatte jemanden kennen zu lernen! lach. Wie in der DDR, viele Stempel.

Gruß

Andrea




*edit* Werbung ist hier nicht gestattet! Siehe dazu auch § 3.1.9 der Nutzungsbestimmungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jw1hal« (26. April 2012, 22:08)
Grund: Links entfernt


jhaeusler

unregistriert

26

Freitag, 27. April 2012, 21:04

@kreskenhof: Gibt es einen besonderen Grund, warum Du Dich hier als weiblich darstellst, obwohl Du männlich bist?

Zum einen hatten wir im Jahr 1981 keine Mädchen dort, außer die Frauen in der Küche und in der Wäscherei. :D Zum Anderen hast Du zwar in Deinen hier eingescannten Unterlagen den Artikel geschwärzt, aber es ist u.a. die Rede von "seiner" Entweichung.

Ich kann zwar verstehen, daß es nicht jedermanns Sache ist, zu seiner Vergangenheit zu stehen und das akzeptiere ich auch vollkommen. Aber ich denke, hier, wo wir quasi unter unseresgleichen sind, sollten wir mit einigermaßen offenen Karten spielen.

subz355

unregistriert

27

Dienstag, 28. August 2012, 16:34

Datteln Heimstatt Meckinghoven

Hallo Leute,

ja ich war auch dort ( Gruppe2) und zwar von 1980-1982. Erzieher waren :

Herr Benterbusch
Herr Kappes
Herr Stevens
Frau Koch

@kreskenhof: Moinsen Andre, das ich das noch erleben darf :thumbsup:
@ jhaeusler: Kenne dich auch noch von Gruppe1

Beste Grüße Manni

subz355

unregistriert

28

Dienstag, 28. August 2012, 16:38

Manfred *edit* (siehe Profil von subz355) aus Meppen, Thomas Browa aus Hagen. Habe selbst nur eine Grilltag bei Benterbusch mit gemacht, Danach haben sie es vorgezogen wegen immer Unterwegs mir einen Platz in Dorsten zu beschaffen. Wir haben auch immer den Ausgang über das Dach genommen.

Gruß

Andrea

Hi, lösch doch bitte die Nachnahmen aus deinem post - Manni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angi90« (28. August 2012, 20:29)
Grund: Nachname von subz355 entfernt


subz355

unregistriert

29

Donnerstag, 30. August 2012, 18:18

Hallo Homen,

nach Deiner Beschreibung dürfte es Gruppe 2 gewesen sein. Du hättest nicht abhauen sollen. Denn mit dem Urlaubsziel hattest Du definitiv das grössere Los gezogen, als wir in Gruppe 1. :D Dort ging es jedes Jahr nur ins Naturfreundehaus Sommerecke in den Schwarzwald. Spätestens nach dem zweiten Mal kannte man jeden Baum dort. :thumbdown:

Hallo,

zu meiner Zeit sind wir nach Ober-Elspe ins Sauerland gefahren. Kleine Holzhütte :|
Karl-May Festspiele liefen dort, echt geil

Zu Herrn Hentrich, bei uns in der Gruppe war der nicht beliebt! Wenn ich nur an die Taschengeld Ausgabe (alle 14 Tage) denke, da hat jeder sein Fett weg bekommen .
Und das war teilweise unter aller Sau!

lagerist

unregistriert

30

Freitag, 22. Februar 2013, 17:47

juchu an alle ich war auch da

Dann mache ich doch hier einmal den Anfang.

Ich war von Februar 1980 - Juni 1988 dort, und zusammenfassend muss ich erstmal sagen, daß es mir gut getan hat.

In so einer langen Zeit gibt es natürlich viel zu erzählen, was hier alles vermutlich den Rahmen sprengen würde, und ich habe mir immer vorgenommen, ein Buch darüber zu schreiben, aber das hat irgendwie nie geklappt. :D

Ich war in der Gruppe 1, und hatte als Erzieher Herrn Kappes, Herrn Christossek, Herrn Schilcher und noch so einige mehr.

Alles in allem hatte ich eine gute Zeit dort, auch wenn die ersten Jahre sehr hart waren, da ich als zeitweise einziger Gymnasiast von den anderen immer prophylaktisch was auf die Zwölf bekommen habe. Aber im Laufe der Zeit wandert man dann halt die Entwicklungsstufen einer Gruppe durch, angefangen vom Außenseiter über den Pausenclown bis zur Führungspersönlichkeit.

Ja, das soll es fürs Erste gewesen sein. Vielleicht findet sich ja im Laufe der Zeit, der Eine oder Andere, mit dem man sich über vergangene Zeiten austauschen kann.

Ich, war da. 1989. Gruppe III - Ich war einer der letzten, die in dieser Anlage verblieben. Der Bau, wie ihn die anderen nannten.

Heimleiter: Redder
Gruppe 3 Erzieher:

  • Johannes Stevens (stark Krank oder verstorben)
  • Bernd Laumer (Öko) heute lebt er in Spanien und betreut dort Kinder in Familien.
  • Herr Schmitz (verstorben)
  • Gerd Kobus (Kobi) Lebt in Recklinghausen
  • Heinzmann oder heinz
ja da sind Sie die Truppe von früher



;)

lagerist

unregistriert

31

Samstag, 23. Februar 2013, 11:02

Puhvogel

War das eine schoene Zeit auch. Ich kann mich noch gut dran erinnern es war sehr frueh dunkel die Bullen brachten Frank H. rein. Er war stinkbesoffen und machte Randale. Oder was wir alles Toepferten und die Gipsbilder herstellten fuer den Weihnachtsbasar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (23.02.2013)

Volkie01

unregistriert

32

Samstag, 23. Februar 2013, 22:35

Puhvogel??


Hallo Thomas M.!! Schön von Dir zu lesen. :) Wie geht es Dir? Ich habe gehört, Du wohnst immer noch in Datteln. Ich glaube auch zu wissen, in wessen Nachbarschaft. (Na? Richtig? 8) )
Lebt der Helmut Heinz eigentlich noch?
Gruss
Volker

Übrigens haben wir in Gruppe III immer den besten Urlaub gehabt. Eine Woche Segeltörn auf dem Ijsselmeer und dann zwei Wochen Camping in Holland. Das letzte Jahr in Wilsum war ich leider nicht mehr dabei,
weil ich arbeiten musste. :thumbdown: Aber sonst alles super!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (24.02.2013)

lagerist

unregistriert

33

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:33

ja hi

Hallo Volker fing dein Hausname mit L.an? Dann weiss ich wer du bist. Ich wohne jetzt in Castrop-Rauxel. Meine exfrau und mein Kid wohnen noch in Datteln. Ja ich hab genau neben Thomas R. gewohnt von Gruppe 4. Das war auch cool. Von Helmut Heinz hab ich gehoert er sei auch gestorben, leider seh ich auch seine Tochter nicht mehr, sonst hab ich sie oft gesehen.
Erinnerst du dich noch an Johannes L. der die Scheibe vom Balkon eintretete weil wir irgendwas mit ihm machten? Hab ihn auch nie mehr gesehen hab nur gehoert hat immer noch seine Fussverletzung.Ich glaube damals war eine Sehne gerissen und nie wieder konnte er dadurch richtig laufen.
Sonst sah ich mal Gerlinde Block aber hab sie auch fast 2 Jahre nicht mehr gesehen.
Was aus allen geworden ist weiss ich nicht mehr. Bei stayfriends war ein Michael B. aber er wollte sich nicht mehr erinnern an uns.
Lg
Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (24.02.2013)

Frank 1965

unregistriert

34

Sonntag, 24. März 2013, 11:11

hI

War das eine schoene Zeit auch. Ich kann mich noch gut dran erinnern es war sehr frueh dunkel die Bullen brachten Frank H. rein. Er war stinkbesoffen und machte Randale. Oder was wir alles Toepferten und die Gipsbilder herstellten fuer den Weihnachtsbasar.
Mit Frank H. meinst du bestimmt nicht mich !!!!!!!!!!!!!??????????

-------------------------

Das war eine wilde Zeit.Von 1979-1985 war ich dort.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jw1hal« (24. März 2013, 14:42)
Grund: 2 Beiträge zusammengefügt


lagerist

unregistriert

35

Dienstag, 26. März 2013, 18:36

vieleicht doch?

War das eine schoene Zeit auch. Ich kann mich noch gut dran erinnern es war sehr frueh dunkel die Bullen brachten Frank H. rein. Er war stinkbesoffen und machte Randale. Oder was wir alles Toepferten und die Gipsbilder herstellten fuer den Weihnachtsbasar.
Mit Frank H. meinst du bestimmt nicht mich !!!!!!!!!!!!!??????????

-------------------------

Das war eine wilde Zeit.Von 1979-1985 war ich dort.


hallo Frank, wenn der zweite Buchstabe deines Hausnames ein O ist und der letzte ein N dann meine ich dich.,
dann warst du auch mit Michael Tornow zusammen oder?
Und du hast meine ich in Bochum gewohnt.
Liebe Gruesse aus Castrop.

Ps meldet euch mal alle



*edit* Hinweise:
In Foren bitte immer unter den Zitaten antworten!
Was man in "Grund der Bearbeitung (optional)" schreibt, erscheint nicht im Beitrag! Das Feld bitte leer lassen!
Überschriften sind übrigens nur in den ersten Beiträgen eines Themas erforderlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jw1hal« (26. März 2013, 20:09)
Grund: Doppelzitat entfernt / Beitrag korrigiert


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (27.03.2013)

Frank 1965

unregistriert

36

Samstag, 6. April 2013, 15:38

Hi du *edit*,
der Andreas (Michael) und meine wenigkeit waren nie zusammen.Wir sind Hetero.
Wir waren Jugendfreunde die man wegsperren mußte um nicht im Knast zu landen, in Datteln haben wir uns wiedergetroffen und dort weitergemacht wo wir aufgehört haben.


*edit* Bitte keine Beleidigungen! Siehe dazu auch § 3.1.1 der Nutzungsbestimmungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angi90« (6. April 2013, 16:21)
Grund: das beleidigende Wort "Vogel" entfernt


Öko

Anfänger

  • »Öko« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 19. Februar 2018

Onlinezeit: 0 Tage, 0 Stunden, 55 Minuten, 7 Sekunden

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 148

Nächstes Level: 173

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

Widder

37

Dienstag, 20. Februar 2018, 00:09

Heimstatt Mecklinghoven

Tach zusammen! Jetzt melde ich mich doch mal aus dem "off" - nachdem ich soviel Gutes über uns Erzieher der Gruppe III und unsere Aktivitäten gelesen habe.
Es ist zwar schon eine Ewigkeit her, dass ihr das Meckinghoven-Thema erstellt habt, aber ich versuche es einfach mal nach so viel Jahren....
Ich bins tatsächlich der "Öko" Bernd Laumer und leider auch nur noch einer der wenigen übrig gebliebenen Erzieher. Mit geht es soweit gut, bin seit 2012 in Rente und in dem Jahr auch aus Spanien wieder nach D zurückgekehrt (zum Niederrhein). In Spanien habe ich - nach meinem letzten Dienstort der Jugendwohngruppe Wulfen - einige Jahre als Projektberater für den Martinistift (und das HEIKI in Hamm) Auslandsmaßnahmen betreut. Dabei hatte ich auch viel mit Albert Rust zu tun.
Tja, einige Namen von euch Jungs sind mir noch sehr präsent und wenn ihr darüber schreibt kommen mir auch gleich wieder viele Erinnerungen an alte Abläufe, Reisen und und hoch. Vieles positiv, manches auch nicht so toll - aber das betraf eher die administrativen Abläufe der Einrichtung. Insgesamt hatte ich einige schöne Jahre mit vielen netten Kontakten und Begebenheiten. Aktuell habe ich konkret noch guten Draht zu zwei Ehemaligen aus der JWG Wulfen. Von den Erziehern noch Kontakt zum Gerd K.
Tja, jetzt bin ich doch mal gespannt, ob noch jemand hier im Forum aktiv ist. Würde mich freuen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jw1hal (20.02.2018)

Counter:

Hits heute: 8 977 | Hits gestern: 13 915 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 22 933 572 | Hits pro Tag: 8 016,3 | Klicks heute: 15 129 | Klicks gestern: 22 966 | Klicks gesamt: 141 072 367 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 49 311,05 | Alter (in Tagen): 2 860,87 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link