Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Hamburg Rauhe Haus

Antworten im Thema: 6 » Der letzte Beitrag (15. Juli 2013, 16:09) ist von Mädchen.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 346 757

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 5791 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

Steinbock

1

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:20

Kinderheim Hamburg Rauhe Haus

Wenn Du in dieser Einrichtung warst, kannst Du hier alles posten,
an was Du Dich erinnerst
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 346 757

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 5791 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

Steinbock

2

Samstag, 27. November 2010, 11:18

Hier aus wikipädia ein paar Infos zum Rauhen Haus

http://de.wikipedia.org/wiki/Rauhes_Haus
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Mädchen

unregistriert

3

Montag, 15. Juli 2013, 13:24

So, habe mal meinen Ordner mit den wenigen Dokumenten, rausgesucht.
Wenn ich es richtig lese, waren meine Geschwister und ich in einem DRK-Säuglings- und Kleinkinder-Heim. Ich war von 1967-1968 dort untergebracht. Zuständig war damals das Vormundschaftsgericht in Medingen, verstehe ich zumindest so.
Mein Bruder muss so zwischen 1976- 1978 ins Rauhe Haus gekommen sein, oder auch etwas früher. Momentan blicke ich bei meinen Unterlagen nicht wirklich durch :huh: .


Vielleicht kannst Du ja mal ein wenig berichten, wie es in dem Heim so war. Da einer von meinen Brüdern da war, interessiert es mich.
Ich war von 13. Juni 1973 bis 29. Juni 1984 im Kinderheim des Rauhen Hauses. Zuständig war die Hamburger Behörde für Jugend und Soziales. Das Heim liegt ganz im Süden von Schleswig-Holstein, kurz vor Hamburg, ca 20 km. Damals war es in 5 Gruppen / Häuser aufgeteilt mit gemischten Gruppen Jungen und Mädchen bis zu 12 Kindern im alter von 6-18 Jahren, wir wurden von 4 Erziehern abwechselnd betreut. Der Heimleiter Hr. Schottowski mit Familie sowie seine Stellvertretung Hr. Wehrmann mit Familie hatten direkt auch auf dem Gelände ihre Wohnung. Soweit ich mich erinnern kann hatten drei Häuser eine intregierte kleine Wohnung für Erzieher. Die ersten 6 Jahre die ich dort verbrachte sind in keiner guten Erinnerung, viel Gewalt von einigen Erziehern, von einigen Heiminsassen den älteren. Spurte man nicht so wie es andere wollten, gab es sofort Prügel, Essenentzug, oder man wurde auf`s Zimmer gesperrt. Ich habe in meinen fast 18 Jahren Heimaufenthalt so viel erlebt....ich weiss gar nicht was ich schreiben soll. Natürlich gab es auch schöne Momente, die aber eher weniger. Für den Anfang muss das erstmal reichen, fällt mir nicht so leicht, alles in richtige Worte zu schreiben.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kumpeline (15.07.2013), Zwilli (15.07.2013), Angi90 (15.07.2013)

Kumpeline

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 157

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 410 445

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 5860 / 5767

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

Krebs

4

Montag, 15. Juli 2013, 13:41

Natürlich musst Du nicht ins Detail gehen, Mädchen. Ich danke Dir für Deinen Beitrag.
Ich versuche schon sehr lange, meinen Bruder zu finden. Deshalb war ich doch recht überrascht und auch erfreut, als ich las, wo Du gewesen bist. Sorry für meine wahrscheinlich blöde Wortwahl. :S .
Signatur von »Kumpeline« - Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden. -


-John Steinbeck-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (15.07.2013)

Mädchen

unregistriert

5

Montag, 15. Juli 2013, 13:59

Nein, nein ist alles ok. Ich bin nicht sicher was du alles wissen willst...auch ich kann mich nicht mehr an alles erinnern...gerade bei den älteren Jungs fällt es mir schwer, die waren in Haus 5 untergebracht, und da waren auch leider welche dabei, die mit n Messer auf die Erzieher los sind. Wir kleinern haben uns da natürlich fern gehalten. Es gab auch ein paar Todesfälle, überwiegend Soizid, ich glaube mich erinnern zu können das es 3 Jungs waren und ein Mädchen, aber Namen ? kann ich nicht nennen, hab vieles verdrängt. Ich versuch gerade noch weiter Heimkinder von dem Heim zu erreichen. Keine Ahnung ob ich hier die Namen nennen darf.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kumpeline (15.07.2013)

Kumpeline

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 157

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 410 445

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 5860 / 5767

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

Krebs

6

Montag, 15. Juli 2013, 15:53

O man, ich habe damals echt gedacht, das mein Bruder es jetzt besser hat. Doch wenn ich das so lese, ist er wohl vom Regen in die Traufe gekommen.
;(

Ja, und ich war mächtig wütend, weil man mir meine Brüder genommen hat. Meine älteren Brüder haben immer uns jüngere beschützt.

Ich wäre wirklich glücklich, wenn jemand, der im Rauhen Haus war, meinen Bruder kennt, und auch weiß, was aus ihm geworden ist.
Boah, ich bin grad echt aufgeregt, auch wenn nicht wirklich was dabei rumkommt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

Die Verwaltung im Rauhen Haus konnte mir vor einigen Jahren leider keine Auskunft geben.
Signatur von »Kumpeline« - Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden. -


-John Steinbeck-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (15.07.2013)

Mädchen

unregistriert

7

Montag, 15. Juli 2013, 16:09

ich bin gerade dabei mehr zu erfahren....bisher noch ohne Erfolg, habe bisher nur ein Mädel erreicht, die Jungs sind bestimmt heute Abend on, habe mit ihnen über facebook Kontakt. Ich melde mich bei dir sobald ich näheres erfahre.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (15.07.2013)

Verwendete Tags

Hamburg, Kinderheim, Rauhe Haus

Counter:

Hits heute: 33 824 | Hits gestern: 30 139 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 24 882 112 | Hits pro Tag: 8 417,06 | Klicks heute: 43 196 | Klicks gestern: 38 691 | Klicks gesamt: 144 022 689 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 48 719,65 | Alter (in Tagen): 2 956,15 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link