Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:29

Mistlaureise,oder wie bringt man Sabine dazu,das sie morgens um 7Uhr fit ist

Mistlaureise oder wie bringt man Sabine dazu,das sie morgens um 7Uhr fit ist

Also,Mistlau war angesagt,okay,das war ja in Ordnung,habe mich lange darauf gefreut.
Jörn kam schon am Freitag und war ganz enttäuscht,das ich noch nichts gepackt hatte.
Ich dachte mir nur,ich habe doch noch ewig Zeit
Ich ging alles ganz langsam an,hab mich erst mal in den Garten gesetzt und es mir gut gehen lassen-
Und wieder kam Jörn und fragte,ob ich denn alles schon gepackt habe,na klar hab ich gepackt,und Jörn gab erst mal Ruhe-
Naja,um 22uhr hab ich schnell ein paar Sachen zusammen gepackt und gut wars.
Hab mich dann ganz gemütlich vors Fernsehen geparkt.
Jörn wollt aber ganz ausgeruht fahren und hat beschlossen um 22uhr30 seine Äuglein zu zu machen.
Da stand ich nun mit meinen Latein,ich geh doch niemals so früh in mein Bett.
Ich hab dann doch beschlossen,auch mein Haupt nieder zu legen,lag aber stundenlang wach.
O man,um 4Uhr hör ich eine Stimme,die mir sagt<Ich bin fertig,wir können fahren<
Super,ich natürlich<Das mußt Du anders sagen,ich bin noch nicht fertig,ich brauche noch 4Std<
Jörn,doch ziemlich schlau,servierte mir einen Kaffee ans Bett,welche Frau wird da nicht weich.
Also schlürfte ich meinen Kaffee und habe gar nicht gemerkt,das Jörn schon alle Sachen ins Auto verfrachtet hat.
So gegen 5uhr30 hab ich mal einen Blick aus meinen Bett gewagt und tatsächlich war auch mein Gepäck schon weg.
Jörn saß angezogen und reisebereit auf dem Sofa,wie typisch
Na ja,ich wußte ja,das er ohne mich wohl nicht fahren kann.
Also habe ich mich mal ganz langsam aus dem Bett geschält und bin erst mal ins Bad getrappelt.
Und wieder kam der Satz<Ich bin fertig,wir können fahren<dann fahr mal,hab ich nur gesagt.
Um 7Uhr30 war ich dann endlich auch mal soweit,aber nun mußte ich noch für die Fahrt Zigaretten bauen,was wieder Zeit brauchte.
Endlich um 8uhr konnte auch ich sagen<Ich bin fertig,wir können fahren<
Nun hatten wir es wirklich geschafft,gemeinsam zum Auto zu gehen

Fortsetzung folgt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (26.05.2011), zicklein (26.05.2011)

zicklein

Meister

Beiträge: 2 048

Registrierungsdatum: 4. November 2010

Bundesland / Gebiet: Deutschland

Onlinezeit: 127 Tage, 12 Stunden, 55 Minuten, 6 Sekunden

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 386 050

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 4393 / 9291

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

Schütze

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:08

Gröhl 8- ))

Hallo Sabine,

könnt mich weghaun über Deinen Beitrag. Vielen Dank, hast mir ein Lachen ins Gesicht gezaubert.

Also mich kannste nach 2 Stunden Schlaf aus dem Bett holen, null Problemo. Musik an, das ist das Wichtigste!!! Die Dusche oder Wanne, je nachdem, wie kalt mir ist, sind dann mein bester Freund. Und der Tag kann beginnen. Leider wirkt sich der wenige Schlaf auf meine Gesundheit aus. Blutdruck geht dann hoch. Na dann versuch ich es mit mehr Schlaf. Aber bei 7 Stunden oder so, bekomm ich echt Hornhaut am Hintern. Dat jeht jarnich!

Komischer Weise kenn ich eigentlich nur Leute, welche morgens nicht so gut rauskommen, welche auch viel Schlaf brauchen. Meine Freundinnen mögen es fast dunkel, ganz leise, nee, da werd ick ja nich wach. Da muss Musik sein , dann is mir det schick. Natürlich leise, damit dat "Haus" noch schlafen kann.

Einen angenehmen Abend und ne lange Nachtruhe wünscht Dir die zicke
Signatur von »zicklein« :herz: "Einen Menschen lieben,heißt einzuwilligen,mit ihm alt zu werden." :herz:

Albert Camus(1913-1960) frz.Erzähler und Dramatiker

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

3

Freitag, 27. Mai 2011, 13:02

Also nun hatten wir es zum Auto geschafft.
Aber da fällt mir noch was ein. ;)
Ganz so langsam war ich wohl doch nicht,denn ich mußte ja auch noch meine Katze Shanai versorgen.
Ja und Shanai ist morgens auch so ne Schlafmütze,die hat es gar nicht verstanden,warum ich schon wach bin.
Shanai kam in aller gemütlichkeit zu ihren Freßnapf und ließ sich mal wieder alle Zeit der Welt.
Ja,und dann gings noch aufs Klöchen,und natürlich gab es mal wieder geschrei von ihr<mach bitte das Klo sauber<
Dann in einem Affenzahn auf meine Komode,wo sie von mir immer noch Leckerli bekommt.
Shanai frißt natürlich die Leckerlis nur aus meiner Hand und schaut sich dabei in der Weltgesachichte um,als gebe es keine Zeit-
Na gut,nun gings aber wirklich los-
Ich hab mir vorgenommen,im Auto weiter zu pennen,das Auto hat dazu auch eingeladen,so bequeme Sitze,genial zum schlafen.
Nun ging es endlich raus aus München und ab auf die Autobahn.
An Schlaf war natürlich nicht zu denken,denn Jörn hat mich zugetextet,wohl damit er nicht selber einschläft. :hmm:
Und immer wenn ich mit Jörn unterwegs bin,fange ich an zu singen.
Da hol ich dann alle alten Lieder vor,die ich schon in der Kindheit gesungen habe,wie z.B. :onionhiphiphurra:
Meine Schwester ist ein Besen,so wie alle Schwestern sind,ist schon immer so gewesen,schon als kleines Wickelkind.
Manchmal gibt sie mir auch Hiebe,unverdreschlich fürchterlich,sowas nennt man Schwesterliebe,wenn ich schrei,dann freut sie sich.
Doch in Falle eines Falles hab ich meine Schwester gern,ist sie doch mein ein und alles,ist mein kleiner Augenstern. :pfeifen:
Also ich hab bis Crailsheim-Süd nur gesungen,bis wir von der Atobahn abgefahren sind-
Dort haben wir einen kleinen Abstecher in das andere Mistlau gemacht,auch ein sehr kleines Dorf
»Forengeist« hat folgende Datei angehängt:
  • HPIM0966.jpg (510,73 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Juni 2012, 14:10)
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zicklein (27.05.2011), JW1HAL (27.05.2011)

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

4

Montag, 6. Juni 2011, 16:26

Jetzt hätt ich doch fast vergessen,weiter zu fahren
okay,von den besagten Mistlau sind wir dann über Crailsheim bis Lobenhausen gefahren.
Ich sagte zu Jörn,kurz nach Lobenhausen müssen wir rechts ab nach Mistlau.
Jörn natürlich<weiß ich<
Hab gedacht,da sage ich was ganz schlaues,habe dabei vergessen,das Jörn ja schon das 3.mal da hinfährt.
Pech,meine Schlauheit war dahin :)
Also fuhren wir rechts ab,in richtung Mistlau
Und da blieb mal wieder die Welt stehen.
Nichts,aber auch gar nichts hat sich dort seit meiner Kindheit geändert.
Die Landschaft,einfach wunderschön
Als Kind hab ich das nie wahr genommen
Da geht eine riskante Kurve von der Mühle bei Lobenhausen richtung Mistlau
Ich weiß noch,wie oft unser Schulbus da kapitulieren mußte,wenn ein Auto entgegen kam
Ich gleich zu Jörn<Paß bitte auf,diese Kurve verträgt kein Gegenverkehr
Jörn wieder ganz cool,<weiß ich<
Sag mal wieder nichts neues
Ganz cool kamen wir dann in Mistlau an
Erinnerungen wurden so langsam wach,als wir das Heim ansteuerten
Das Haus vor mir,es hat sich von außen überhaupt nicht verändert
Ich stand davor,schaute nach den 2Giebeln,in den Zimmern ich meine Kindheit verbracht habe.
Und noch heute versteh ich nicht,wie soviele Kinder in einem Raum Platz hatten,wo heute ein 2Bett-Zimmer draus geworden ist

Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

5

Montag, 6. Juni 2011, 17:23

Hallo,Bienchen..
irgendwie hänge ich jetzt in der Luft ;(
Ich habe Mistlau immer in Richtung Kirchberg (?)/ Jagst gedacht...
Nun habe ich bei Google-Maps gesehen....

( Ich versuche es mal zu beschreiben )

Vom Tempelhof Richtung Waldtann...vor Waldtann abbiegen nach Bergbronn..und da irgendwo rechts abbiegen ....da gibts ein Mistlau.

Ich habe ja damals meine Lehre in Wildenstein ( zwischen Crailsheim und Dinkelsbühl ) fortgesetzt und bin oft von Crailsheim nach Wildenstein getrampt...wenn ich die Karte so anschaue müsste ich ja immer an Mistlau vorbei gekommen sein.....Aber auf der ganzen Strecke gab es nix....nur Wald!
wo liegt * Dein* Mistlau???????????

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

6

Montag, 6. Juni 2011, 18:38

Mein Mistlau liegt bei Kirchberg an der Jagst
Du kommst von Crailsheim richtung Kirchberg an Lobenhausen vorbei
dort kann man dann schon rechts nach Mistlau abbiegen.
Aber es gibt ja auch noch das andere Mistlau,das liegt irgendwo in der Nähe vom Tempelhof
Autobahn bei Crailsheim-Süd abfahren und da irgendwo liegt das andere Mistlau,da ist ein Schild<Mistlau und oshalden,siehe erstes Bild hier im Thread
Lg Sabine ;)
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

7

Montag, 6. Juni 2011, 19:16

ok ,Bienchen :D
Alles klar :D

Naja...wie ich schon mal irgendwo schrieb...damals gab es die Autobahn wahrscheinlich noch nicht :)

Wolfspinguin

unregistriert

8

Dienstag, 7. Juni 2011, 00:35

danke für deine beiträge sabine!!!


was mir auffällt ist, mir gings beim heimbesuch genauso, ich hatte alles "riesig" in erinnerung und stand dann in kleinen kämmerlein... 8|

hat mich voll irritiert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (07.06.2011)

9

Dienstag, 7. Juni 2011, 09:30



Sabine,hast Du richtig amüsant geschrieben. :thumbsup:

Warum sind Häuser, Zimmer, in denen wir als Kinder gelebt haben, aus der Sicht uns jetzt Erwachsenen so klein.

Wir haben die Erinnerungen aus Kinderaugen, große Zimmer, gar Sääle. In einem Zimmer viele Kinderbetten, keine großen Betten.

Das braucht immer erst, sich dessen bewußt zu werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (07.06.2011)

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

10

Dienstag, 14. Juni 2011, 12:43

Na,wenn ich so weiter mache,bin ich bis zum nächsten Treffen mit meinen Bericht noch nicht zu ende :thumbsup:
Also gehts mal hier weiter.
Ja,ich bin dann so um das Heim gelaufen und kam an die Hinterfront,wo ich als Kind bei den<Königskerzen<gelebt habe.
Diese Familie hatte einen eigenen Eingang
auch war dort keine Diakonisse,sondern eine freie Schwester
Diese freie Schwester war schlimmer,als die Diakonissen
Ein Erlebnis wird da immer wieder wach,wenn ich davor stehe.
Es ging dort vorm Haus eine steile Treppe in den Keller runter.
Abgesichert war es mit einen ganz lockeren Eisenzaun,heute wackelt dieser Zaun genauso noch,wenn man ihn nur berührt.
Wir durften diesen Zaun oder was es auch immer war,nicht berühren.
Wie man als Kind so ist,probiert man das trotzdem aus.
Da war ein kleiner Junge,der da an diesem Gerüst rumgeturnt hat und fast runtergefallen wäre.
Boh,was danach kam,war grausam.
Die Schwester schnappte sich diesen Jungen,und wir Kinder mußten alle mit ansehen,wie dieser Junge verprügelt wurde.
Ich will hier die Einzelheiten gar nicht beschreiben.
Für uns sollte es eine Abschreckung sein,aber es war so grausam,da hinzuschauen.
Noch heute könnte ich weinen,wenn ich an diesen Jungen denke.
Ich bin dann ganz nachdenklich weiter um das Haus gelaufen und kam dort hin,wo jedes Jahr eine Feuerwehrübung statt fand
fortsetzung folgt :thumbsup:
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Elke G.

unregistriert

11

Dienstag, 14. Juni 2011, 13:32

Hallo Sabine

DANKE ...für die 2 neuen Bilder... :thumbup:
An diesen Hintereingang kann ich mich auch noch gut erinnern, aber an das Geländer und die Treppe zum Keller nicht mehr.....
Es ist immer noch für mich..... sehr emotional ....Bilder oder Berichte aus Mistlau zu sehen.......aber gleichzeitig , freue ich mich über jedes Bild......denn, wie schon mal geschrieben....habe ich nur ein einziges Bild...(von meiner Konfiermation) aus dieser schlimmen Zeit.
:thumbdown:
Gruß Elke G

Forengeist

Systemaccount

  • »Forengeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 072

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Onlinezeit: 0 Tage, 6 Stunden, 4 Minuten, 28 Sekunden

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 940 441

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 5887 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Steinbock

12

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:34

Weiter gehts im Text

Also nun kam ich an die Seite des Hauses,wo immer die Feuerwehrübungen statt fanden
Jörn immer ganz brav mir nachgelaufen.
Inzwischen weiß er schon,das ich an jeder Ecke etwas anderes zu erzählen weiß,aber er hört mir ganz brav zu :thumbsup:
Die Feuerwehrübungen waren für alle Kinder was ganz besonderes,nur für mich nicht.
Es wurde ein ganz langer Schlauch vom obersten Fenster nach unten befestigt
Unten standen 2Feuermänner und haben die Kinder aufgefangen,die durch den Schlauch kamen.
Das hat allen total Spaß gemacht,nur nicht mir.
Ich war 12Jahre in dem Heim,und habe es geschafft,nicht einmal durch diesen Schlauch zu rutschen.
Wenn ich gefragt wurde,ob ich schon gerutscht bin,hab ich immer<JA<gesagt.
Es ist nie aufgefallen,das ich panische Angst davor hatte,in diesem Schlauch stecken zu bleiben.
Außerdem war es total finster da drin.
Als die Feuerwehr dann wieder abzog,war ich erleichtert.
Danach wurde dann wieder unsere Tischtennisplatte aufgebaut und das hat mir viel mehr Spaß gemacht.
Tischtennis hab ich immer sehr gerne gespielt
Aber wenn dann mal wieder die Tischtennisplatte weggeräumt wurde,wußte ich,jetzt kommt wieder was schreckliches.
Ja,da kündigte sich der Schlachttag an

fortsetzung folgt...
Signatur von »Forengeist«
Hinweis:

Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (16.06.2011)

Counter:

Hits heute: 11 489 | Hits gestern: 15 056 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 20 227 648 | Hits pro Tag: 7 550,09 | Klicks heute: 20 646 | Klicks gestern: 24 870 | Klicks gesamt: 136 111 839 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 50 804,53 | Alter (in Tagen): 2 679,13 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link