Sie sind nicht angemeldet.

Kinderheim Siems Bruno Tesch

Antworten im Thema: 43 » Der letzte Beitrag (3. Januar 2018, 06:30) ist von Sanny-G.-Knabe.

Guten Tag lieber Gast, um »Treffpunkt ehemaliger Heimkinder | Regenbogenstadt« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 8. Februar 2012, 11:01

ich glaub du meinst Family Strunck aus MD (Astrid und Manuela), Michael Viereck, Mike und Susanne Hölzke, Yvonne Ahlemann, Dirk Fricke, Anke Grunau, Gerlinde Müller, Silvio Buchwald, Denis Hoppe und sein Bruder, Karola Kirmeß, Martina Kosche, Ralf Hartmann, Udo Kohlrausch, Heike Klaus, Ute Rumpf, Peggy Schulz, ja spontan wars das :huh:
Janette wo hast du denn das alles gespeichert?! :thumbup:
Ist ja irre, wieviele Namen du noch drauf hast.

JeannetteLi

unregistriert

22

Mittwoch, 8. Februar 2012, 16:40

ich glaub du meinst Family Strunck aus MD (Astrid und Manuela), Michael Viereck, Mike und Susanne Hölzke, Yvonne Ahlemann, Dirk Fricke, Anke Grunau, Gerlinde Müller, Silvio Buchwald, Denis Hoppe und sein Bruder, Karola Kirmeß, Martina Kosche, Ralf Hartmann, Udo Kohlrausch, Heike Klaus, Ute Rumpf, Peggy Schulz, ja spontan wars das :huh:
Janette wo hast du denn das alles gespeichert?! :thumbup:
Ist ja irre, wieviele Namen du noch drauf hast.



Hallo Picki,

meine Familie liebt mich für mein Gedächnis, aber ich glaube manchmal verfluchen sie es auch :D

ein paar hab ich noch

Silke Gänge, Cornelia Jacobs, Mario Spurgart (Spucke), Jenny und Christian Gründler, Mike Gatzemeier, Sven Ebrecht, Ulrike Winkler, Helmut Wolter, Katrin Baumann,

Caren Waschke, Susanne Knabe, Ronald Gädke, Monika Gneist, hm das wars jetzt, von den kleinen aus Gruppe 4 fällt mir keine mehr ein, ausser die beiden Schwestern Rusch,

aber da fehlen mir die Vornahmen.

Und Erzieher: Frau Preuschoff, Herr Kasper, Ulrike und Angela Kunz, Herr Starke, Herr Beckmann, Frau Achtermann und nicht zu vergessen die Heimleitung

die gute Frau Achtert und Zehn Zehn (Herr Lübke) glaub ich

so das wars ?(

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (08.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

23

Mittwoch, 8. Februar 2012, 17:17

Zitat

Hallo,

ich bin nur Mitschüler.

ab 1977 in POS Mieste. Ab 1982-83 lernte ich Kids aus den Heim näher kennen.Besonders Rocco Wein, Jana Wein, Kranzusch-Leute, Veckenstedt, Sven Krüger (Gangsta), Ronald Gädke, Susann xxx, Antje Schubert, die ganze Family Stumpf (?) aus Havelberg, es gab einen Steffen Jahne?, Karola in die ich verliebt war, es war eine krasse Zeit....

Würde mich freuen,wenn du mich einmal anschreiben würdest.Besuchte auch 10 Jahre die Polytechnische Oberschule in Mieste.
Liebe Grüße
Monika

sylle-md

unregistriert

24

Donnerstag, 9. Februar 2012, 21:26

hallo erstmal an alle!!
mein name ist sylvia grimm und der meines bruders sven grimm.wir sind beide 1974 ins kinderheim bruno tesch gekommen.wir wurden beide 1975 in mieste eingeschult.durch unsere ähnlichkeit miteinander hielten uns viele anfangs für zwillinge.ich war aber schon sieben und mein bruder war damals 6jahre als wir eingeschult worden.
unsere erzieherin hieß frau preuschoff.....mir läufts heute noch eiskalt über den rücken wenn ich an sie denke.daher kommt wahrscheinlich auch meine abneigung gegen grosse frauen mit rotem dutt.
mit uns in der gruppe waren noch 2 mädels die wie wir aus magdeburg waren.sylvia und ramona tronke sowie ein junge mit namen jens jähnicke glaube ich zumindest das er so hieß.
wir waren bis 1977 dort.und hatten schöne und auch miese erinnerungen an diese jahre.
es wäre schön wenn sich noch jemand an uns erinnert.
liebe grüsse sylvia
:thumbsup:

Hallo Sylvia,

ich war von 1973 bis 1984 in Siems.
In den Zeitraum als ihr in Siems ward, waren wir nur 35 Kinder. Aber ich kann mich an euch nicht wirklich erinnern. Der Name Tronke hingegen kommt mir wieder bekannt vor. Frau Preuschoff hatte bei uns den Spitznahmen "Duracell", die mit dem Kupferkopf. Sie soll verheiratet sein und jetzt im ehemaligen Dorfkonsum wohnen.

hallo erstmal,
der name grunau kommt mir auch sehr bekannt vor sowie familie strunk,,ute rumpf....
als wir wieder nach hause geholt wurden,wurde dann imsommer 1974 das schwimmbecken fertiggestellt.wir beide haben uns noch einwenig geärgert das wir nicht bei sein konnten.
was mir auch noch in erinnerung ist das wir in der kleinen gruppe waren,zum duschen in den keller mussten und eine steintreppe dort runter führte.das die wäschekammer ganz oben war und ich in der küche geholfen habe beim abtrocknen und das es sonnabends immer bockwürstchen mit kakao gab und in der woche tee...wir unseren grubenraum an der seite hatten und undund.....da war so vieles...
liebe grüsse sylvia
:D :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012)

25

Freitag, 10. Februar 2012, 07:11

hallo erstmal,
der name grunau kommt mir auch sehr bekannt vor sowie familie strunk,,ute rumpf....
als wir wieder nach hause geholt wurden,wurde dann imsommer 1974 das schwimmbecken fertiggestellt.wir beide haben uns noch einwenig geärgert das wir nicht bei sein konnten.
was mir auch noch in erinnerung ist das wir in der kleinen gruppe waren,zum duschen in den keller mussten und eine steintreppe dort runter führte.das die wäschekammer ganz oben war und ich in der küche geholfen habe beim abtrocknen und das es sonnabends immer bockwürstchen mit kakao gab und in der woche tee...wir unseren grubenraum an der seite hatten und undund.....da war so vieles...
liebe grüsse sylvia
:D :thumbsup:
Wenn ihr 1977 entlassen wurdet, muss die Schwimmbadfertigstellung im selben Jahr gewesen sein. Und ich habe mich schon immer gefragt wann das gewesen sein soll, nun haben wir das endlich geklärt. :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012)

26

Freitag, 10. Februar 2012, 10:33

Hallo Sylvia, schau mal hier:http://www.kinder-heim.de/board1818-virt…/#axzz1lyAixB48


In diesen Beitrag habe ich
ein paar Bilder mit Bemerkungen rein gestellt, vielleicht erinnerst du dich noch..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012)

sylle-md

unregistriert

27

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:12

hallo picki....
es ist echt der hammer!! ich schau so die bilder und notizen bzw die kennungen und sehe alles bildlich vor mir...wahnsinn!!
:thumbup: .aber ich war zu der zeit 7 jahre alt und mein bruder 6...wir hatten eine grosse freundin die schon 16,17 war und uns noch ne weile beschützt hat...doris hiess sie...sie kam wie wir aus magdeburg und wohnte sogar noch bei uns in der strasse.sie hatte lange dunkle haare und hatte dort auch einen freund im kinderheim.ich hatte mit ihr dann auch noch jahre lang kontakt.
und an ein mädel kann ich mich auch noch gut erinnern.sie war sehr maskulin und hat uns kleinen immer geärgert.sie hat uns mit den nackten hintern in ein weihnachtsgesteck gesetzt.sie war sehr kräftig gebaut und ich glaub sie hiess hilma oder so ähnlich??
kurz bevor wir gingen haben wir noch ein neuen heimleiter bekommen,aber ich weiss nicht mehr wie er hiess..
so das soll es erstmal gewesen sein.
lg sylvia :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012)

28

Sonntag, 12. Februar 2012, 23:11

Hilma das Mannsweib. Die konnte ne ganze brennende Zigarette im Mund verschwinden lassen ohne sich dabei zu verbrennen. Regenwürmer haben ihr offenbar auch gut geschmeckt.

29

Montag, 13. Februar 2012, 13:07

kinderheim siems

hallo meine schwester war auch in siems sie heißt sielvia sauer vieleicht kennst du auch sie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012)

30

Montag, 13. Februar 2012, 13:25

hallo meine schwester war auch in siems sie heißt sielvia sauer vieleicht kennst du auch sie
Hallo Zeiski,

aber natürlich kenne ich sie. Schlank, blonde und langgewelltes Haar. Sie war immer auf ihr Aussehen bedacht. Ich glaube sie war mein Jahrgang gewesen.
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, wurde sie adoptiert.

Gruß Klaus

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WernerR (15.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

31

Montag, 13. Februar 2012, 14:06

kinderheim siems

rich bin gerade aus mein heim endlassen und bin dann nach siems mit fahrrad zum heim gefahren und bin dann 3bis 4 tage da geblieben da haben sie gerade im heim umgebaut und ich konnte in so ein bauwagen schlafen da bin ich gerade 18 gewurden

sie wurde leider nich adoptiert sie ist nach halberstadt domplatz 22 gekommen in das mädchen wohnheim sie ist verheiratet und hat jungen und ein mann sie heißt jetzt böhme wohnt in halberstadt und zieht mit ihr mann fast jedes jahr um darum kann ich dir nicht adresse geben müsste mal die wieder suchen wo sie wohnen

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (13.02.2012), WernerR (15.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

32

Montag, 13. Februar 2012, 14:37

rich bin gerade aus mein heim endlassen und bin dann nach siems mit fahrrad zum heim gefahren und bin dann 3bis 4 tage da geblieben da haben sie gerade im heim umgebaut und ich konnte in so ein bauwagen schlafen da bin ich gerade 18 gewurden

sie wurde leider nich adoptiert sie ist nach halberstadt domplatz 22 gekommen in das mädchen wohnheim sie ist verheiratet und hat jungen und ein mann sie heißt jetzt böhme wohnt in halberstadt und zieht mit ihr mann fast jedes jahr um darum kann ich dir nicht adresse geben müsste mal die wieder suchen wo sie wohnen
Dann wollen wir hoffen das du erfolgreich bist. :thumbsup: Bestelle ihr einen schönen Gruß von mir. Unter meinen ehemaligen Spitznamen (Picki) müsste sie mich kennen.
Vielleicht hat sie auch eine Möglichkeit hier in unser Forum mal rein zu schauen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (13.02.2012), WernerR (15.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

Laffeuer

unregistriert

33

Mittwoch, 15. Februar 2012, 14:06

Hi @ All,

durch einen Mailhinweis wurde ich aufmerksam gemacht, dass mein Name hier gepostet wurde.: "Sven Ebrecht" !

Ich war auch viele Jahre in Siems. 1980-1989. Kurz vor Schulabschluss kam ich dann in den JWH Burg "August Bebel" usw. usw.

Ob ich nun erfreut sein soll oder nicht, an die alten Zeiten erinnert zu werden, weiss ich noch nicht wirklich. Auf jeden Fall habe ich mal einen sog. "Kloss" im Hals, und war eigtl. heilfroh, mit diesem grossen Teil meines Lebens abgeschlossen zu haben.

Wie auch immer. Vielleicht sagt mein Name ja dem Einen oder Anderem hier noch was. Mir sind jedoch sehr viele Namen der hier bislang aufgeführten in Erinnerung. Dazu fallen mir auch noch einige ein, wie zB:

Timo Schultze, Thomas Baumann, Helmut + Gerlinde Wolter, zu den beiden Rusch - Schwestern: Eine der beiden hiess Angela, die ndere glaube Katrin., dazu noch Susanne und Sabine Kranzusch, und viele weitere.......

So, und nun solls fürs erste mal ausreichen, und bin mal gespannt, ob ich noch irgendwo hängen geblieben bin.

In diesem Sinne,

seid alle gegrüsst,

Sven :pfeifen:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (15.02.2012), WernerR (22.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

sylle-md

unregistriert

34

Mittwoch, 22. Februar 2012, 00:10

Hilma das Mannsweib. Die konnte ne ganze brennende Zigarette im Mund verschwinden lassen ohne sich dabei zu verbrennen. Regenwürmer haben ihr offenbar auch gut geschmeckt.

genau...und sie sah aus wie ein kerl.ich habe jahre später noch von der geträumt.brrrrrrr..wiederlich! sie gab sich immer so cool,aber sie hatte eine schwäche..wenn man sie auf ihre riesen brüste ansprach ist sie wütend geworden und hat dann immer geheult.
und dann mussten alle sie trösten...und wehe wer das nicht vernünftig gemacht hat!!.............
und regenwürmer mussten wir kleinen essen..sie lies die immer verschwinden im ärmel...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JW1HAL (22.02.2012), WernerR (22.02.2012), Angi90 (11.04.2012)

35

Donnerstag, 23. Februar 2012, 19:04

Hi @ All,

durch einen Mailhinweis wurde ich aufmerksam gemacht, dass mein Name hier gepostet wurde.: "Sven Ebrecht" !

Ich war auch viele Jahre in Siems. 1980-1989. Kurz vor Schulabschluss kam ich dann in den JWH Burg "August Bebel" usw. usw.

Ob ich nun erfreut sein soll oder nicht, an die alten Zeiten erinnert zu werden, weiss ich noch nicht wirklich. Auf jeden Fall habe ich mal einen sog. "Kloss" im Hals, und war eigtl. heilfroh, mit diesem grossen Teil meines Lebens abgeschlossen zu haben.

Wie auch immer. Vielleicht sagt mein Name ja dem Einen oder Anderem hier noch was. Mir sind jedoch sehr viele Namen der hier bislang aufgeführten in Erinnerung. Dazu fallen mir auch noch einige ein, wie zB:

Timo Schultze, Thomas Baumann, Helmut + Gerlinde Wolter, zu den beiden Rusch - Schwestern: Eine der beiden hiess Angela, die ndere glaube Katrin., dazu noch Susanne und Sabine Kranzusch, und viele weitere.......

So, und nun solls fürs erste mal ausreichen, und bin mal gespannt, ob ich noch irgendwo hängen geblieben bin.

In diesem Sinne,

seid alle gegrüsst,

Sven :pfeifen:
Hallo Sven,

ich kann mich nicht wirklich an dich erinnern. Sollte ich aber denn ich wurde erst 1984 entlassen. Aber vielleicht Janette und Heike, sie sind auch hier im Forum angemeldet. Janette hat ein super Gedächtnis :thumbsup:, sie wird sich bestimmt an dich erinnern können.

Wen du Lust hast schaue mal hier:http://www.kinder-heim.de/board1818-virt…/#axzz1lyAixB48 da habe ich ein paar Bilder mit Bemerkungen gepostet.

Gruß Klaus

36

Donnerstag, 23. Februar 2012, 19:17

Ich habe den Beitrag gefunden, in dem dein Name erwähnt wird. Genau in diesem Thread. Der Beitrag ist von Janette. :thumbup:

sylle-md

unregistriert

37

Mittwoch, 14. März 2012, 01:43

Hilma das Mannsweib. Die konnte ne ganze brennende Zigarette im Mund verschwinden lassen ohne sich dabei zu verbrennen. Regenwürmer haben ihr offenbar auch gut geschmeckt.

bei facebook habe ich besagten geschwister tronke gefunden.zumal silvia tronke mit der ich in siems war.ihre schwester ramona tronke lebt auch wie sie in magdeburg so wie ich hat aber kein eintrag im internet.silvia tronke hat wohl noch einige bilder vom kinderheim siems.auf einem bild dachten wir das es sich um mich handelt eine sylvia .es stellt sich aber raus das es eine sylvia melchert ist die dort abgebildet ist.wir wollen uns jetzt mal treffen.ich werde euch näheres berichten wenn ich mehr weiß und werde versuchen kopien der bilder zu bekommen.
liebe grüsse sylle.. :D ^^

JeannetteLi

unregistriert

38

Mittwoch, 11. April 2012, 19:05

Hi @ All,

durch einen Mailhinweis wurde ich aufmerksam gemacht, dass mein Name hier gepostet wurde.: "Sven Ebrecht" !

Ich war auch viele Jahre in Siems. 1980-1989. Kurz vor Schulabschluss kam ich dann in den JWH Burg "August Bebel" usw. usw.

Ob ich nun erfreut sein soll oder nicht, an die alten Zeiten erinnert zu werden, weiss ich noch nicht wirklich. Auf jeden Fall habe ich mal einen sog. "Kloss" im Hals, und war eigtl. heilfroh, mit diesem grossen Teil meines Lebens abgeschlossen zu haben.

Wie auch immer. Vielleicht sagt mein Name ja dem Einen oder Anderem hier noch was. Mir sind jedoch sehr viele Namen der hier bislang aufgeführten in Erinnerung. Dazu fallen mir auch noch einige ein, wie zB:

Timo Schultze, Thomas Baumann, Helmut + Gerlinde Wolter, zu den beiden Rusch - Schwestern: Eine der beiden hiess Angela, die ndere glaube Katrin., dazu noch Susanne und Sabine Kranzusch, und viele weitere.......

So, und nun solls fürs erste mal ausreichen, und bin mal gespannt, ob ich noch irgendwo hängen geblieben bin.

In diesem Sinne,

seid alle gegrüsst,

Sven :pfeifen:


Hallo Sven,

ich muss Picki recht geben ;) ,ich kann mich an dich erinnern. Du warst in Gruppe 1 mit Sven Ebrecht, Helmut Wolter usw.oder?

Der Erzieher war Herr Beckmann.

Ich erinnere mich gern an dieZeit, aber nicht wegen dem Heimaufenthalt und auchnicht wegen dem Grund dafür,sondern wegen der anderen Kids.Wir saßen ja alle im gleichen Boot. Es gibt einige zu denen hab ich noch Kontakt und andere würd ich auch gern mal wieder sehen.


Muss jeder selbst entscheiden,im nach hinein kann ich für mich sagen, dass es das beste war was mir passieren konnte. Wäre ich zu Hause geblieben, wäre ich nicht den Weg gegangen und hätte nicht das erreicht was ich jetzt erreicht habe.

Jeannette

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (11.04.2012), WernerR (11.04.2012), Peter45 (24.06.2012)

alex.ohre

unregistriert

39

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 20:04

KKH Siems

Hallo,

ich war auch 2 Jahre im Heim ca. 1983-1985
ein paar Namen: Mandy Höfert und Angela Rush mit den beiden war ich viel zusammen...
habe hier aber auch schon etliche Namen gelesen, die ich schon vergessen hatte. Ich würde gerne mal ein paar Fotos sehen, wenn jemand welche hat. Ich habe eins da bin ich im Chor und etliche haben Unterschrieben.
Freue mich über jede Info

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bodo Kühn (23.10.2013), JW1HAL (23.10.2013), Angi90 (23.10.2013)

Strammi

Anfänger

  • »Strammi« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Juli 2015

Bundesland / Gebiet: Berlin

Onlinezeit: 0 Tage, 2 Stunden, 11 Minuten, 51 Sekunden

Beruf: Maler-Lackierer, Schlosser

Hobbys: Mountenbiken, Paintball

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 905

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

Widder

40

Montag, 27. Juli 2015, 18:55


Ich suche Schulfreundinnen-die in der Nähe vom Kinderheim Siems wohnten.Heike Schulze und Sabine Wiehe oder Wittke.Desweiteren würde ich mich über Kontakt freuen-die gemeinsam mit mir im Jahr 1970 in der Gruppe von Herrn Beckmann bzw.Frl.Schulze waren.Mein Vollständiger Name ist Monika Bischoff-im Heim hatte ich den Spitzname-Nudelschuppe.Wer erinnert sich daran?
Hallo erstmal, bin der Neue..... :)

ich war von 1984 - 1986 in Siems, kann mich allerdings an kaum was von damals erinnern....aber vllt. kennt mich ja noch jemand und es dämmert wieder.....

Gruß, Maik *edit*

*edit* Private Daten bitte per PN (private Nachricht), E-Mail oder auf anderen privaten Wegen austauschen und/oder im Profil hinterlegen. Siehe dazu auch § 3.1.9 der Nutzungsbestimmungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johnny« (27. Juli 2015, 19:50)
Grund: Namen entfernt


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angi90 (28.07.2015), petra tw. (01.12.2016)

Counter:

Hits heute: 11 452 | Hits gestern: 15 056 | Hits Tagesrekord: 68 010 | Hits gesamt: 20 227 611 | Hits pro Tag: 7 550,08 | Klicks heute: 20 533 | Klicks gestern: 24 870 | Klicks gesamt: 136 111 726 | Klicks Tagesrekord: 338 265 | Klicks pro Tag: 50 804,55 | Alter (in Tagen): 2 679,12 | Gezählt seit: 16. September 2010, 18:34

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link