Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich könnte jetzt einen Roman schreiben, aber ich mache es nicht. Erstmal denke ich, das dein Kind nicht so ganz grundlos zum Jugendamt gegangen ist. Vielleicht solltest Du erstmal versuchen, selbst psychisch stabil zu werden. Solange Du nervlich unten bist, wird es wahrscheinlich keinen vernünftigen Kontakt zu deinem Kind geben, sie wird immer abblocken. Für mich sieht es nach einem sehr lauten Hilfeschrei deines Kindes aus. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, wenn Du eine Therapie machst. Es g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fledermaus, ich auch nicht. Da wünsche ich mir wirklich so manches Mal das amerikanische Strafrecht. Da werden Sexualstraftäter sehr hart bestraft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt

    Kumpeline - - Psychologie / Pädagogik / Medizin

    Beitrag

    Danke raupenimmersatt . Es war nicht wirklich einfach, denn zu der Zeit ging es mir sehr schlecht. Doch je mehr ich mit meiner Tochter geschimpft habe, desto bockiger wurde sie. Also dachte ich so bei mir, sag ihr mal, das Du sie lieb hast. Ich habe mein mittlerweile großes Mädchen ja auch sehr lieb, meinen Sohn auch . Aggressionen und Wut habe ich immer gegen mich selbst gerichtet. Bevor mir die " Hand ausrutscht ", habe ich mich immer verzogen und mich selbst geritzt. Zum Glück gehört das selb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schade Tigress, ich wünsche Dir aber alles Gute für das Gespräch. Pitterchen weg, kliv weg, chazz weg, und nun demnächst auch Tigress .

  • Benutzer-Avatarbild

    Andreas1957, ich glaube, so dick ist dein Fell nicht. Du hast hier einiges komplett falsch verstanden, und projezierst nun deine ganze Verbitterung, Wut und auch deinen Hass auf andere User. Du bist heute kein Opfer mehr, schreibst aber immer noch als Opfer. Ein ehemaliges Opfer bist Du durchaus. Dies hier ist übrigens ein Diskussionsforum. Was macht man in einem Diskussionsforum? Diskutieren natürlich. Deshalb solltest Du dich einfach dran gewöhnen, das in einem Diskussionsforum auch User auf d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf die Beleidigungen gehe ich jetzt mal nicht ein. Doch die Aussage mit den " billigen 2 Jahren " finde ich einfach nur . Ich war nur 1 Jahr im Heim, bin aber trotzdem nicht bei meinen Eltern aufgewachsen. Andreas, mit welchem Recht kannst Du beurteilen, wer es wann am schlimmsten hatte? Genau deine Aussage ist ein Schlag ins Gesicht für sehr viele ehemalige Heimkinder, und auch für viele Missbrauchsopfer aus " normalen " Familien. Missbrauch fand nicht nur in Heimen statt. Kannst Du wirklich b…

  • Benutzer-Avatarbild

    Na ja, über Missbrauch kann man durchaus diskutieren. Doch dieser Eitelmann ist seit 7 Jahren nicht mehr im Forum. Da Andreas den Eitelmann nun direkt genannt hat, ist eine Diskussion mit Eitelmann zwecklos. Er ist nicht mehr registriert und kann deshalb nicht mehr antworten. So habe ich zumindest Wesleys Beitrag verstanden. Ja Andreas, die Opfer haben viel durchgemacht. Doch jetzt zu urteilen, wer Opfer ist ( war ) und wer nicht, finde ich schon grenzwertig. Jeder hier im Forum hat seine eigene…

  • Benutzer-Avatarbild

    Huhu Liane, ja, Ingrid kenne ich und ich habe auch ihre Telefonnummer. Werde sie mal anrufen, denn so ohne weiteres gebe ich ihre Nummer nicht raus. Der Rest dann über PN.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt

    Kumpeline - - Psychologie / Pädagogik / Medizin

    Beitrag

    Ja sterni, so unterschiedlich sind die Meinungen. Ich halte nichts von Ohrfeigen, Schlägen. Kinder kann man völlig gewaltfrei erziehen. O ja, meine Kinder haben mich auch oft an meine Grenzen gebracht. Ich habe sie dann aber in ihr Zimmer geschickt, was ich übrigens nicht für Gewalt halte. Sie sollten nur so lange ins Zimmer, bis sie sich wieder beruhigt hatten. Da kann ich ja direkt ein Beispiel anbringen. Dies steht hier schon irgendwo im Forum. Meine Tochter war noch ganz klein, und sie bockt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt

    Kumpeline - - Psychologie / Pädagogik / Medizin

    Beitrag

    Natürlich hat sich viel für die Kinder und deren Rechte geändert, und das ist auch gut so. Warum haben Kinder, Jugendliche keinen Respekt mehr? Ganz einfach, weil es ihnen im Elternhaus nicht beigebracht wurde. Ich möchte es jetzt nicht verallgemeinern, da zum Glück nicht alle Kinder, Jugendliche so sind. Eltern sind für ihre Kinder und Erziehung verantwortlich. Das fängt schon mit der Geburt eines Kindes an. Setzt man Kindern rechtzeitig Grenzen, bringt man ihnen den nötigen Respekt entgegen, w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Gewalt

    Kumpeline - - Psychologie / Pädagogik / Medizin

    Beitrag

    Aha, Zucht und Ordnung muss sein. Kinder müssen lernen, anderen Menschen Respekt entgegenzubringen. Sie werden damit nicht geboren. Ich habe meinen Kindern beigebracht, andere mit Respekt zu behandeln. Allerdings haben auch Kinder ein Anrecht auf Respekt, und das wissen meine Kinder. Wenn Kinder sich an Eltern vergreifen, ist in der Erziehung einiges schief gelaufen. Kinder sind das Spiegelbild ihrer Eltern. Gewalt, Gleichgültigkeit in der Familie...und und..... und. Ich könnte hier noch einiges…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vergessen kann man es in der Tat nicht, aber verarbeiten durchaus. Wer die Vergangenheit nicht verarbeitet, kann auch nicht lernen, damit umzugehen. Allerdings kümmere ich mich nicht mehr um meine Vergangenheit, sondern bleibe im hier und jetzt. Warum soll ich mir mein heutiges Leben unnötig schwer machen, wenn ich ständig an die schlimmen Dinge von damals denke. Kommen mal wieder Alpträume oder dissoziative Störungen bei mir auf, konzentriere ich mich ganz bewusst auf die Gegenwart. Klappt supe…

  • Benutzer-Avatarbild

    güstrow

    Kumpeline - - Deine Einrichtung ist noch nicht zu finden?

    Beitrag

    Hallo Willy, bei dem von Löwin eingestellten Heim, handelt es sich wohl um das Säuglingsheim Güstrow. http://www.svz.de/nachrichten/uebersicht/schandfleck-fristet-trostloses-dasein-id4994466.html <------ dies habe ich gefunden, und da steht was von Säuglingsheim.