Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ach Hippie, jetzt verstehe ich erst, wieso Deine Frau Mama die Kälte so gehasst hat........ meine Mutter soll mit meinen größeren Geschwistern ähnlich umgegangen sein und den Herrschaften war sie auch nicht abgeneigt. Ach, was hatten wir doch liebe Mütter....

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Mutter - sie hatte 10 Kinder geboren und alle sind immer wieder ins Heim gekommen. Mit meinem Vater hat sie 6 Kinder gemacht - mein Vater war alt. Als ich 6 Jahre alt war, starb er mit 67. Von da an waren wir durchweg bis zur Volljährigkeit im Heim. Als ich 17 Jahre alt war, starb meine Mutter. Sie hatte immer schon zuviel getrunken und an diesem Tag war es wohl besonders viel. Mit 4 Promille im Blut wollte sie den Bus auf der anderen Straßenseite erreichen - aber ein Auto kam zuvor und ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich finde es eine Unverschämtheit! Sexueller Missbrauch an Kindern dürfte genauso wie Mord niemals verjähren. Und 5.000,00 EUR als Einmalzahlung ist ein Lacher. Das zahlen sie locker aus der Portokasse. Obwohl ich selbst nicht betroffen bin, könnte ich echt in die Luft gehen. Immer wieder ziehen sie sich dummdreist aus der Affäre und die Betroffenen sind Neese.

  • Benutzer-Avatarbild

    warum

    sinja - - FAQs oder was wird oft gefragt

    Beitrag

    Zitat von Wolfspinguin: „schreib ich es hier: leider verzögert sich die eröffnung der bibliothek wegen umbaumassnahmen.... :(“ Dabei hab ich schon Micky und ChristaMD Stress gemacht wegen Kaffee und Kuchen. Die Sektpullen stehen auch schon auf Halde. Und die Warteschlangen hab ich auch wieder aufgelöst. Also gib mir rechtzeitig Bescheid, wann's los geht mit der Eröffnung

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Zitat von Mandolinchen: „ Was passiert, wenn eine Pflegefamilie mit einem Kind nicht zurecht kommt?“ Ja, das dann ist das Jugendamt wieder gefragt und die Unterbringung liegt in seinem Ermessen. So beginnt dann für das Kind ganz sicher eine Odyssee - wie es einige auch schon vor 30/40 Jahren erlebt haben. Ganz schlimm finde ich es bei kranken Kindern - egal was sie haben. Wenn Pflegefamilien da überfordert werden, keine Rückstärkung vom Jugendamt bekommen..... so ein Kind muss sich einfach einsa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Ja Christel, den Eindruck hab ich auch gewonnen, dass das Jugendamt nicht in jedem Fall schlechte Entscheidungen trifft. Natürlich gibt es auch Irrtümer, die fatal für die Eltern und das Kind sind. Ich hatte zum Beispiel mal einen Fall, wo den Eltern das Kind herausgenommen wurde. Das Kind hatte am ganzen Körper blaue Flecken. Die Eltern konnten allerdings sehr schnell nachweisen, dass es in diesem Fall um eine Blutkrankheit beim Kind handelte. Das Familiengericht hat sich in diesem Fall für die…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frohes neues Jahr Manni! Also, wenn ich Deinem Bericht so folge, erinnert es mich auch an die Zeit als mein Mann und ich noch im Heim waren. Bei meinem Mann ging es ähnlich in seinem Heim ab. Das war ein Lehrlingsheim in Berlin-Steglitz. Fußball wurde groß geschrieben und sie hatten auf jeden Fall mehr Freiheiten als wir Mädchen im Mädchenheim. Ja, die Fernsehsendungen: Genau die haben wir auch sehen dürfen. Na, wir hatten ja damals nur ..... ääähm drei? Programme? Sprung aus den Wolken, Rauchen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Frohes neues Jahr Manni! Also, wenn ich Deinem Bericht so folge, erinnert es mich auch an die Zeit als mein Mann und ich noch im Heim waren. Bei meinem Mann ging es ähnlich in seinem Heim ab. Das war ein Lehrlingsheim in Berlin-Steglitz. Fußball wurde groß geschrieben und sie hatten auf jeden Fall mehr Freiheiten als wir Mädchen im Mädchenheim. Ja, die Fernsehsendungen: Genau die haben wir auch sehen dürfen. Na, wir hatten ja damals nur ..... ääähm drei? Programme? Sprung aus den Wolken, Rauchen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Doppelte Anmeldung.

    sinja - - FAQs oder was wird oft gefragt

    Beitrag

    Aber Murxelchen - das ist doch schon lange bekannt und überall gleich ..... nicht die Hacken nehmen. Das Häkchen reicht völlig aus

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Sazeni! Ich habe überhaupt keine Ahnung, was und wie das mit den Geldern läuft. Heime gibt es momentan nicht mehr so, wie früher. Einem Bericht im Fernsehen zufolge, wollen sie wieder solche Einrichtungen aufmachen. Ich hoffe nicht, dass es wieder Heime in dieser Form gibt. Heute gibt es Wohngruppen - alles soll familienähnlich gestaltet werden. Und die Kindernotdienststellen, wo sie erst mal unterkommen, wenn sie von zu Hause abhauen. Und dann noch diese Pflegestellen für Kleinkinder. Ach es gi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Ja, wann war das denn? Ich rede von heute..... oben hab ich schon mal erwähnt, dass es sicher in den 50er/60er Jahren ganz anders ausgesehen hat. Ich hab keine Ahnung, wie die das alles früher gemacht haben. Schon gar nicht, was alles in der früheren DDR möglich war.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Sazeni! Wenn Scheidungsanträge eingereicht werden: Dann wird geguckt, ob minderjährige Kinder dabei sind. Das Jugendamt wird dann nur informiert, dass die Eltern sich scheiden lassen. Falls ein besonderer Antrag auf elterliche Sorge gestellt wird, dann wird um Bericht über die Verhältnisse in der Familie gebeten, weil darüber gesondert entschieden wird. Gutbetuchte Familien streiten grundsätzlich, wenn es um's Geld geht. Was Unterhalt angeht, darf man das nicht einfach so in einen Topf werfen. U…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Mandelchen! Ich halte mich einfach jetzt mal zurück. Ich wollte nur darstellen, was mir so aufgestoßen ist. Klar gibt es viele Menschen, die mit gewissen Entscheidungen nicht einverstanden sind. Und natürlich ist nicht alles Gold was glänzt in diesem Staate. Schwarzgelder bleiben auch vor mir verborgen - damit hab ich z. B. überhaupt nichts am Hut.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Zitat von Mandolinchen: „„Unabhängige“ Gutachter erhalten Aufträge und ihre Rechnungen werden von den Richtern nur dann zur Auszahlung freigegeben, wenn ihr Gutachten dem Richter zusagt. Ansonsten erhalten sie weder Geld für Ihre Arbeit und ihren Aufwand noch erst recht keine Folgeaufträge. Damit ist eine direkte Abhängigkeit von den Richtern hergestellt. Unbequeme Gutachter kommen auf eine schwarze Liste und werden auch über ihre Tätigkeit hinaus verfolgt. Richtig ist, der Familienrichter hat d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Nee Mando - nicht wirklich. Hab das mal alles rausgezogen und vollständig durchgelesen. Ich denke, ich werde mich mal umhören und vielleicht bekomme ich ja doch Antworten. Auf jeden Fall bemerke ich jetzt schon Sachen im Bericht, die einfach nicht passen - schon allein, weil ich tagtäglich damit ein wenig zu tun habe

  • Benutzer-Avatarbild

    Jugend--Amt

    sinja - - Jugendamt damals und heute

    Beitrag

    Wer auch immer diese Schwarzbücher erstellt! Ich hab keine Ahnung davon und glaube nicht mal die Hälfte, was da drin steht. Ich zieh das mal runter und frage werde mir Informationen holen, ob man dem echten Glauben schenken darf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Doppelte Anmeldung.

    sinja - - FAQs oder was wird oft gefragt

    Beitrag

    Na, watt so'ne richtige Hexe ist...... die kann ooch verstehen, ooch wenn sie keene Ahnung hat, was Du da machst Solange Du nicht alles doppelt siehst - ist doch alles klärchen, oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Doppelte Anmeldung.

    sinja - - FAQs oder was wird oft gefragt

    Beitrag

    Ach Murxelchen ......vielleicht hält auch doppelt besser. Ich drück Dich mal ganz dolle, damit Dir vom ewigen doppelten Eintippen nicht die Finger wund werden und wünsche Dir nichtsdestotrotz trotzdem ein wunderschönes, stressfreies Weihnachtsfest Muss jetzt ganz schnell weg

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke mal, da gibt es noch Haken und Ösen. Wieso zahlen die Kirchen nichts? Die haben am meisten von den Heimkindern profitiert. Wieso soll das, wenn überhaupt der Staat alleine zahlen? Wer ist denn da berechtigt? Wie soll das alles vonstatten gehen? Alle Heimkinder aus der BRD? Wieso alle? Muss jeder für sich trotzdem extra das einklagen? Ist das wirklich entschieden? Ich glaub da nicht dran. Das ist noch nicht beschlossene Sache. Wieso soll, wenn überhaupt nur eine Einmalzahlung stattfinde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Also mir ist aufgefallen, wenn 10 Leute auf einmal im selben Beitrag senden wollen, ist die Funktion schon sehr nützlich. Du steht dann in der Warteschleife und der Post ist nicht futsch. Ich behalte die Funktion - passt schon Und bin ich froh, dass das hier keine Baustelle ist! Mal ein dickes Lob an Seppel und alle, die hier immer alles auf Trab halten!