Heim austausch

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zwilli.

      Heim austausch

      Hallo,


      ich wollte euch mal fragen wer in die Gelegenheit eines Heim austausch gekommen ist ?


      Nach dem ich aus Zwickau entlassen wurde kam ich ins Kinderheim Karl Winter in Karl - Marx - Stadt. Da hatten wir für eine Woche einen Heim austausch mit dem großen Weißenhaus in Dresden gemacht. Man ich muss euch sagen was die dort hatten davon hätten wir in unserem Heim nur Träumen können.
      In der Gruppe in der wir waren gab es einen riesen Gruppenraum mit einer großen Sofalandschaft zum lümmeln Plattenspieler Tonbandgerät natürlich einem Farbfernseher
      und einem ganzen Schwarm Kanarienvögel. Sogar eine eigene Küche gab es auf jeder Gruppe. Selbstverständlich hatte das Heim auch eine eigene Schule nebenan.
      Für die Kinder dort gab es so ziemlich alles was es damals so gab in der DDR da konnte man schon fast neidisch werden. Leider hat sich einer der Erzieher der dabei war
      versprochen als ein anderer Erzieher die Regeln von dort übernehmen wollte so das etwas von früher raus gekommen ist. Die Kinder in Dresden mussten wen sie mit dem
      Essen fertig waren aufstehen und warten bis die anderen fertig waren. Und der eine Erzieher wollte das bei uns auch Einführen und ich musste mich auch aufstehen.
      Als der andere Erzieher dazu kam durfte ich mich wieder Setzen und beide gingen auf den Flur. Als sie dann wieder rein kamen kam auch ein andere aus der Gruppe die an dem
      Tisch gegenüber saß und meinte auf mich deuten das ich Misshandelt worden sei aber das ist hier nicht wichtig.
      Das Heim war eins das einfach schön war.
      Auch wir haben einen Heimaustausch für eine Woche mit dem Heim in Borna gemacht.
      Der Alltagsablauf war genauso wie in unserem Heim.
      Nach dem Austausch war ich traurig,weil ich in meinem Zimmer ein kleines Fischglas besaß
      und irgendeiner der Austauschkinder meine Neonfische entwendet hatte.
      Auch bei anderen Kindern fehlte ..etwas..!Ansonsten war es eine schöne Erfahrung mal ein
      anderes Heim kennenzulernen.
      Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger,
      sie nicht zu grunde zu richten.
      Paul Claudel