Ein Projekt von ein Heimkind

      Ein Projekt von ein Heimkind

      http://www.youtube.com/watch?v=mdKAGwYz3CE

      https://www.youtube.com/watch?v=sPhGj-7G6jI

      Das sind auch nur Ausschnitte Aber in diesen Projekt geht es auch darum,
      was man heute noch fühlt und wie man es Verarbeitet hat. Bei den
      Aufnahmen der Einzeilen Menschen ging das Gespräch bis zur einer Stunde.
      Auch wurden Arsenaufnahmen gemacht. Z.B. bei mir mit meiner gesamten
      Familie bei der Freizeit Gestaltung. Der Projekt Leiterin ( selbst ein
      ehemaliges Heimkind ) geht es nicht darum noch einmal zu Berichten, was
      man in den Heimen Erlebt hat. Das haben schon die Medien zu Genugtuungen
      gemacht. Ihr geht es mehr darum, wie fühlt man sich heute nach all dem
      durch lebten Und im Bericht ist man Sportahn in dem was man sagt und man
      muss sich nicht wie in den Medien an die Vorgaben halten. Jeder
      Berichtet oder Bewegt sich so wie er sich selber fühlt. Ich denke das
      Projekt wird etwas anderes als man in den Medien immer sehen konnte.