imHeim.de immer noch seit ca. dem 26.03.2019 offline - imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) am 15.05.2015 nach 50 Tagen (26.03.2019 - 15.05.2019) teilweise wieder online

    Es gibt 372 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Leser.

      imHeim.de immer noch seit ca. dem 26.03.2019 offline - imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) am 15.05.2015 nach 50 Tagen (26.03.2019 - 15.05.2019) teilweise wieder online

      imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) ist seit 15.05.2019 nach 50 Tagen (26.03.2019 - 15.05.2019) wieder online.
      Grundstruktur steht, wenn auch mit doppelten und dreifachen Einträgen.
      Beiträge aus der Datenbank werden wohl nach und nach hinzugefügt.
      Es wurde ein vorübergehender Bereich zum Schreiben angelegt.
      Nähere Informationen bekommt ihr direkt dort oder aber auch auf dem dazugehörigen
      Discord-Server


      imHeim.de leider immer noch OFFLINE seit ca. :
      Tage

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JW1HAL“ () aus folgendem Grund: Update

      imHeim.de immer noch seit ca. dem 26.03.2019 offline - imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) am 15.05.2015 nach 50 Tagen (26.03.2019 - 15.05.2019) teilweise wieder online

      Hallo,

      da es bereits Nachfragen gab, warum die Foren von Kahuna (imHeim.de und imHeim.eu/Heimkinder-forum.de) offline sind, habe ich Kahuna über Discord einfach mal angeschrieben und nachgefragt.

      jw1hal schrieb:

      heute um 13:33 Uhr:

      Hallo Reinhardt, was darf ich den Usern sagen, warum die Foren offline und wann sie vorraussichtlich wieder online sind? Martini war jetzt der erste, der bereits nachfragte.

      Kahuna schrieb:

      heute um 13:35 Uhr:

      hi, gab einen servercrash im rechenzentrum. ich arbeite dran, kann aber keine genaue angabe zu zeiten machen.


      Für Nachfragen und/oder Absprachen kann man sich bei Discord von imHeim.eu/Heimkinder-Forum.de einfinden. Hier der Link dazu: discord.gg/gtWk8dW



      Gruß jw1hal
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Da wird wohl bei jeder Domain etwas anderes angezeigt.

      Ich habe bisher immer meine gespeicherten Lesezeichen (imheim.de/forum/ und heimkinder-forum.de/v4x/)aufgerufen und da kommt das:

      20190402 1700 Ausfall imheim.de-forum.jpg 20190402 1700 Ausfall heimkinder-forum-v4x.jpg


      Wenn man imheim.de, imheim.eu und imheim.net eingibt, kommt wieder das:

      20190402 1700 Ausfall imheim.de.jpg

      20190402 1700 Ausfall imheim.eu.jpg

      20190402 1700 Ausfall imheim.net.jpg


      @Peter.
      Seit wann gibt es die Meldung, die du gepostet hast?
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      JW1HAL schrieb:

      Da wird wohl bei jeder Domain etwas anderes angezeigt.

      Ich habe bisher immer meine gespeicherten Lesezeichen (imheim.de/forum/ und heimkinder-forum.de/v4x/)aufgerufen und da kommt das:

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19291/ kinder-heim.de/index.php/Attachment/19290/


      Wenn man imheim.de, imheim.eu und imheim.net eingibt, kommt wieder das:

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19294/

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19293/

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19292/


      @Peter.
      Seit wann gibt es die Meldung, die du gepostet hast?


      Hallo Peter diese Meldung ist mir seit Sonnabend bekannt. Es ist schon traurig das Menschen die Existenz durch Betrüger genommen wird. Schon alleine die Gesamte Software und Hardware kostet ein Vermögen. Und die Zeit die man braucht um alles am laufen zu bringen. Da braucht man Nerven und Geduld ich könnte das nicht machen. Ich bin der Meinung das man Kahuna mit Absicht sabotiert hat. Ich hatte auch meine Querelen mit Kahuna aber so etwas macht man nicht. Ich hoffe das er die Miese Person findet der den Schaden angerichtet hat.
      Die Wahrheit bringt einem an seinem Ziel.
      .
      Guten Abend ich hab mal eine Frage an die Administratoren des Forums. Und ich möchte euch bitten mir meine Frage ehrlich zu beantworten. Weil mir kommt da was nicht ganz Koscher vor. Weil laut Kahuna seiner Einlassung im heim.de und Eu gehört und auch der Server von uns ihm. Ich meine die Regenbogenstadt. Weil wenn sein Server angeblich auf Grund von Technischen Problemen nicht geht. Dann dürfte die Seite der Regenbogenstadt ja auch nicht mehr erreichbar sein. Laut Aussage von meinem PC Fachmann ist da was Faul. Wenn der Server total zusammenbricht dann wer auch nicht Unsere Seite erreichbar. Und schon alleine die Unterschiedlichen Meldungen sagen ja schon alles. Ich bitte um Aufklärung der Geschichte. Ich bedanke mich im voraus.LG: Herbert 1960
      Die Wahrheit bringt einem an seinem Ziel.
      .
      Höre doch endlich mal auf derartige FALSCHINFORMATION zu verbreiten.

      Zu keiner Zeit hat Kahuna je irgendwo so etwas von sich gegeben.
      Du solltest dir mal wirklich die Zeit nehmen, und damit meine ich auch Zeit nehmen, alle Ereignisse zu studieren und dir auch zu merken.
      Ganz allein für dich nochmal zum Merken. Ich schreibe es jetzt einfach frei heraus, nagelt mich also nicht an den genauen Jahreszahlen fest.

      Imheim.de, wurde ca. 1999 durch Mike Jung ins Leben gerufen. In seinem Team waren unter anderem Kahuna, damals als Chaser bekannt, und Susa 70.
      Diese Beiden haben ca. 2008 eine Kopie von imHeim.de erschaffen, allerdings das Forum auch von Grund auf neu aufgebaut, weil imHeim.de ständig für einige Zeit OFFLINE war, die User vor der Tür standen und keiner wusste, was los war. Somit gab es nun auch imHeim.eu bzw. heimkinder-forum.de.

      Also nochmal zusammenfassend:
      imHeim.de = Mike Jung
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna


      Die Regenbogenstadt (kinder-heim.de) wurde ca. 2008 durch Seppel gegründet und war zunächst nur ein reines Weißwasser-Forum.
      Ca. 2009 wurde die Regenbogenstadt die jetzige Regenbogenstadt, ein Forum für alle Heimeinrichtungen von Deutschland.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.de = Mike Jung
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel



      Jetzt weiß ich die genaue Zeit nicht und ich sage mal gegen 2015 gab es imHeim.de von Mike Jung nun endgültig nicht mehr. Das Forum war für immer weg.
      Angel, die in diesem Forum Moderator war, machte nun an Stelle von imHeim.de ein neues Forum unter dem Namen imHeim.net auf.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel
      imHeim.net = Angel



      Nun ca. 2019 hatte Angel keine Lust mehr, vermutlich wegen der Kosten, der Zeit, mangelnde Beteiligung und dem Interesse und sie übergab das Forum an Kahuna. Wie Angel schrieb, hatte sie seit geraumer Zeit die Domain "imHeim.de" noch im Schubkasten liegen. So wurde also imHeim.net wieder zu imHeim.de und gehört nicht mehr Angel, sondern Kahuna.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.de = Kahuna
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel



      Wie bereits gesagt, dürfen die Jahreszahlen nicht genau stimmen. Ich habe jetzt auch keine Lust da nach zu schauen.
      Hier fehlen natürlich noch die Jugendwerkhofseiten. Aber das würde den Rahmen hier sprengen.


      Also @Herbert 1960. Kinder-heim.de wird von Seppel selbst gehostet und gehört auch ihm. Das heißt, der Server ist bei ihm zu Hause.
      ImHeim.de und imHeim.eu (heimkinder-forum) gehört Kahuna und wird in einem Rechenzentrum gehostet. Weil diese Foren und auch andere Dinge dort auf ein und dem selben Server liegen, sind diese natürlich alle zur Zeit nicht mehr online.

      Für einen Servercrasch kann es mehrere Ursachen geben. Zum Beispiel eine Fehlkonfiguration, einen Angriff von aussen oder aber auch ein Hardwaredefekt. Möglichkeiten gibt es viele.


      Bitte unterlasse es tunlichst immer wieder derartige Falschinformationen in die Welt zu setzen. Ich weiß mittlerweile ganz genau, dass du generell derartige Informationen nie so falsch erhältst, sondern selbst falsch interpretierst und so falsch weiter gibst. Genau deswegen hast du auch überall Stress. Halte dich besser bei solchen Dingen immer etwas mehr zurück und hinterfrage lieber erst, bevor du falsche Tatsachen in die Welt setzt.
      Das ist nicht böse gemeint von mir, muss aber mal deutlich gesagt werden. Vielleicht hast du damit schon immer Probleme, vielleicht fangen die Probleme auch mit dem Alter langsam an (Alzheimer), ich weiß es nicht. Auch das ist nicht böse gemeint, lediglich eine Feststellung bzw. Vermutung. Denn normal ist das nicht.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      JW1HAL schrieb:

      Da wird wohl bei jeder Domain etwas anderes angezeigt.

      Ich habe bisher immer meine gespeicherten Lesezeichen (imheim.de/forum/ und heimkinder-forum.de/v4x/)aufgerufen und da kommt das:

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19291/ kinder-heim.de/index.php/Attachment/19290/


      Wenn man imheim.de, imheim.eu und imheim.net eingibt, kommt wieder das:

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19294/

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19293/

      kinder-heim.de/index.php/Attachment/19292/


      @Peter.
      Seit wann gibt es die Meldung, die du gepostet hast?


      Jan ich hab es von den normalen internet explorer. hier der Link dazu: heimkinder-forum.de/
      Das Leben könnte so schön sein wenn einen nicht immer die Realität einholen würde.
      © Peter

      imHeim.de / imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) seit ca. 26.03.2019 offline

      .
      An alle die es interessiert …

      Ich schrieb einigen von Euch, deren E-mail-Adresse ich habe, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, folgende Mail:


      .
      Subject: imHeim.de / imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) seit ca. 26.03.2019 offline ----- bald wieder online.

      Falls Ihr Euch wundert warum, das von ein und dem selben Betreiber – KAHUNA – betriebene
      HEIMKINDER-FORUM.DE-Forum und das IMHEIM.DE-Forum seit Mitte letzter Woche offline sind. Wegen eines total zerstörten Servers; Betreiber hofft die Webseiten / Foren aber heute (Mittwoch) oder morgen (Donnerstag) wieder online zu haben; er arbeitet dran.

      Anscheinend, um ungefähr 13:00 Uhr am Dienstag, 2. März 2019 teilte KAHUNA irgendwo erstmalig mit:
      » Ich arbeite an der Wiederherstellung des Forums. Die Datenbanken wurden schwer beschädigt und ich muss jede Tabelle einzeln prüfen und wiederherstellen. Bei dem Umfang und der riesigen Datenmenge die sich über die Jahre hinweg angesammelt hat dauert es seine Zeit. Ich hoffe dass ich spätestens bis Mitte der Woche fertig bin.

      Stand 176/382 Datenbanken;
      Eingefügte Datensätze: 202.024 «


      QUELLE: https://www.kinder-heim.de/index.php/Thread/15706-imHeim-de-imHeim-eu-Heimkinder-Forum-de-seit-ca-26-03-2019-offline/?postID=194737#post194737

      Um, in diesem Thread, lesen zu können muss man in dem dortigen Forum – KINDER-HEIM.DE-Forum – registriert und angemeldet sein !!

      Mit freundlichen Grüßen

      Martin MITCHELL

      .


      Am folgenden Morgen, Mittwoch, 23. März 2019 erhielt ich dann folgende hilfreiche Hinweise von Boardnutzer »ConnyHyde« aus Kiel, in Schleswig Holstein. Obwohl er bisher selbst noch keinen Beitrag in Eurem Forum geschrieben hat, müßte er Euch jedoch schon bekannt sein, denn er ist, u.a., selbst Webseiten-Betreiber und ich habe eine seiner seinerseits neuerlich eröffneten Internet-Auftritte kürzlich auch im KINDER-HEIM.DE-Forum @ https://www.kinder-heim.de/index.php/Thread/15716-Neues-filmisches-Doku-Projekt-%E2%80%93-plus-neues-Forum-braucht-Dich/?postID=194736#post194736 vorgestellt.

      In seiner E-mail an mich – die der ein oder andere von Euch, in Kopie, ebenso bekommen hat – teilt er mit:


      .
      Liebe Leute, wenn ich hierzu ein paar kleine technische 10Cents geben darf:

      1. Jede professionell eingerichtete Datenbank macht backups, ob nun Dif- oder Full-backups.
      2. Jeder online operation critical Server ist normalerweise mit einem full redundant Server gekoppelt, und die zugehörigen Festplatten in einem full raid system.
      3. Jede operation critcal architectur lässt db und cms auf unterschiedlichen servern laufen, niemals auf ein und demselben server.
      4. "Einzelne Tabelle auslesen" macht wenig Sinn wenn der datenbank-operation layer korrupt ist.
      5. Ein full-back-up bei sql lässt sich auch mit einem korrupten datenbank-operation layer drehen.
      Mit dem backup ein diff tool drehen, mögliche korrupte Tabellen reparieren, dann ein import drehen.
      6. Mögliche korrupte Einstellungen auf dem db layer lassen sich elegant und nervenschonend mit dem Einrichten einer neuen SQL db lösen, danach dann import vom content backup ausführen.

      Die admins könnten, wenn gewünscht, eine team viewer session mit mir machen und zusammen schauen was möglich ist ohne dieses unsägliche, zeitraubende "einzelne Tabellen auszulesen" und hinterher wahrscheinlich wieder in die gleiche mission critical fatal system error Siituation zu rasseln.

      Groetjes von alias Conny Hyde



      Ich hoffe Euch alle hiermit gedient zu haben.

      Mit Besten Grüßen aus Australien

      Martin

      . [/color
      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit!

      Martin MITCHELL schrieb:

      Anscheinend, um ungefähr 13:00 Uhr am Dienstag, 2. März 2019 teilte KAHUNA irgendwo erstmalig mit:
      Da stimmt wohl das Datum nicht.

      Martin MITCHELL schrieb:

      Um, in diesem Thread, lesen zu können muss man in dem dortigen Forum – KINDER-HEIM.DE-Forum – registriert und angemeldet sein !!
      Das ist falsch, ich habe es absichtlich in einem Bereich gepostet, in dem auch Gäste lesen können, damit eben auch die User von imHeim.de und imHeim.eu diese Information erhalten, die nicht bei uns registriert sind.

      Martin MITCHELL schrieb:

      Am folgenden Morgen, Mittwoch, 23. März 2019 erhielt ich dann folgende hilfreiche Hinweise von Boardnutzer »ConnyHyde«
      Auch hier scheint das Datum nicht zu stimmen.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      JW1HAL schrieb:

      Höre doch endlich mal auf derartige FALSCHINFORMATION zu verbreiten.

      Zu keiner Zeit hat Kahuna je irgendwo so etwas von sich gegeben.
      Du solltest dir mal wirklich die Zeit nehmen, und damit meine ich auch Zeit nehmen, alle Ereignisse zu studieren und dir auch zu merken.
      Ganz allein für dich nochmal zum Merken. Ich schreibe es jetzt einfach frei heraus, nagelt mich also nicht an den genauen Jahreszahlen fest.

      Imheim.de, wurde ca. 1999 durch Mike Jung ins Leben gerufen. In seinem Team waren unter anderem Kahuna, damals als Chaser bekannt, und Susa 70.
      Diese Beiden haben ca. 2008 eine Kopie von imHeim.de erschaffen, allerdings das Forum auch von Grund auf neu aufgebaut, weil imHeim.de ständig für einige Zeit OFFLINE war, die User vor der Tür standen und keiner wusste, was los war. Somit gab es nun auch imHeim.eu bzw. heimkinder-forum.de.

      Also nochmal zusammenfassend:
      imHeim.de = Mike Jung
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna


      Die Regenbogenstadt (kinder-heim.de) wurde ca. 2008 durch Seppel gegründet und war zunächst nur ein reines Weißwasser-Forum.
      Ca. 2009 wurde die Regenbogenstadt die jetzige Regenbogenstadt, ein Forum für alle Heimeinrichtungen von Deutschland.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.de = Mike Jung
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel



      Jetzt weiß ich die genaue Zeit nicht und ich sage mal gegen 2015 gab es imHeim.de von Mike Jung nun endgültig nicht mehr. Das Forum war für immer weg.
      Angel, die in diesem Forum Moderator war, machte nun an Stelle von imHeim.de ein neues Forum unter dem Namen imHeim.net auf.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel
      imHeim.net = Angel



      Nun ca. 2019 hatte Angel keine Lust mehr, vermutlich wegen der Kosten, der Zeit, mangelnde Beteiligung und dem Interesse und sie übergab das Forum an Kahuna. Wie Angel schrieb, hatte sie seit geraumer Zeit die Domain "imHeim.de" noch im Schubkasten liegen. So wurde also imHeim.net wieder zu imHeim.de und gehört nicht mehr Angel, sondern Kahuna.

      Nochmal zusammengefasst:
      imHeim.de = Kahuna
      imHeim.eu = Heimkinder-Forum = Kahuna
      kinder-heim.de = Regenbogenstadt = Seppel



      Wie bereits gesagt, dürfen die Jahreszahlen nicht genau stimmen. Ich habe jetzt auch keine Lust da nach zu schauen.
      Hier fehlen natürlich noch die Jugendwerkhofseiten. Aber das würde den Rahmen hier sprengen.


      Also @Herbert 1960. Kinder-heim.de wird von Seppel selbst gehostet und gehört auch ihm. Das heißt, der Server ist bei ihm zu Hause.
      ImHeim.de und imHeim.eu (heimkinder-forum) gehört Kahuna und wird in einem Rechenzentrum gehostet. Weil diese Foren und auch andere Dinge dort auf ein und dem selben Server liegen, sind diese natürlich alle zur Zeit nicht mehr online.

      Für einen Servercrasch kann es mehrere Ursachen geben. Zum Beispiel eine Fehlkonfiguration, einen Angriff von aussen oder aber auch ein Hardwaredefekt. Möglichkeiten gibt es viele.


      Bitte unterlasse es tunlichst immer wieder derartige Falschinformationen in die Welt zu setzen. Ich weiß mittlerweile ganz genau, dass du generell derartige Informationen nie so falsch erhältst, sondern selbst falsch interpretierst und so falsch weiter gibst. Genau deswegen hast du auch überall Stress. Halte dich besser bei solchen Dingen immer etwas mehr zurück und hinterfrage lieber erst, bevor du falsche Tatsachen in die Welt setzt.
      Das ist nicht böse gemeint von mir, muss aber mal deutlich gesagt werden. Vielleicht hast du damit schon immer Probleme, vielleicht fangen die Probleme auch mit dem Alter langsam an (Alzheimer), ich weiß es nicht. Auch das ist nicht böse gemeint, lediglich eine Feststellung bzw. Vermutung. Denn normal ist das nicht.


      Im Grunde genommen ist es mir egal wer was hat. Ich beziehe mich nur auf seiner schriftlichen Einlassung imheim eu. Das Liken geht auch nicht. Es war nur eine Frage an euch da muss man nicht gleich so negativ rüber kommen.
      Die Wahrheit bringt einem an seinem Ziel.
      .