imHeim.de immer noch seit ca. dem 26.03.2019 offline - imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) am 15.05.2015 nach 50 Tagen (26.03.2019 - 15.05.2019) teilweise wieder online

    Es gibt 285 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ursula.

      "NEIN", dies musst Du nicht. Meine Account/Daten/Registrierung ist Okay. Und so denke ich, dass alles erhalten bleibt wie es war...jedenfalls die User/Daten/Login
      edit...Avatare bleiben auch erhalten, siehe Anhang
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ZeiMacer“ ()

      Ich habe gerade etwas festgestellt.

      Gestern habe ich mich ja ganz normal bei EU eingeloggt, aber auch gelesen, dass einige von euch dennoch diesen Error bekommen

      Fatal error: An error occured. Sorry.


      Information:

      ID: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

      Bitte teilen Sie dem Betreiber die oben stehende ID mit.
      Die Fehlermeldung kann mit dieser ID über „ACP » Protokoll » Fehler“ eingesehen werden.


      Dabei habe ich festgestellt, dass der Error aus einem Lesezeichen kommt, bei denen ich EU mit folgender Internetadresse abgespeichert habe.

      Quellcode

      1. http://heimkinder-forum.de/v4x/


      Ganz normal eingeloggt habe ich mich allerdings unter der Adresse

      Quellcode

      1. http://heimkinder-forum.de


      Daraus wird dann nach dem Einloggen

      Quellcode

      1. http://www.heimkinder-forum.de/v5/


      Man beachte also das vorhandene und fehlende "v4x" und "v5".

      Nun habe ich mir gedacht, löschst du doch mal die alten Cookies, obwohl ich mir doch ganz sicher war, dass diese bereits gelöscht sein dürften, und versuchst es danach nochmal.

      Es passiert genau das selbe, mit "v4x" kommt ERROR und mit "v5" oder ohne funktioniert es.

      Also an alle, die Probleme damit haben und einen Error bekommen, benutzt NICHT eure Lesezeichen, LÖSCHT sie und ruft die Seite mit der blanken Adresse "http://heimkinder-forum.de" auf. Dann funktioniert es auch mit dem Login.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Naja, man könnte sich über die Sache (bezogen auf das Forum, nicht den User) lustig machen, man könnte sagen "geht uns nix an, geht dort hin" oder man könnte auch einfach nur nett sein ...
      Egal was man macht, man ist eh der Blöde. Hilft man nicht, bekommt man Pro und Kontra und hilft man, bekommt man auch Pro und Kontra. Der Unterschied darin besteht, den User helfen zu wollen oder nicht helfen zu wollen, zu helfen oder nicht zu helfen. Und man bricht sich keinen Zacken aus der Krone wenn man behilflich ist. Andere Foren, wie zum Beispiel auch Besagtes, würden dies nicht tun und dulden, das weiß ich aus Erfahrung. Aber da können ja die User nix dafür.

      Und wenn man in dem Forum, wo man gerne fragen möchte, nicht rein kommt, kann man nur wo anders fragen.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Da bist doch nicht der Dumme oder der Böse. Und ganz sicher würde in einem anderen Forum ein Mod nicht helfen.
      Ich finde es nur sehr beschämend, sich hier auszuheulen, dort nicht rein zu kommen, aber das ist eben eine Chatakterfrage oder eine Frage der guten Erziehung. So sind nun mal die Forenhopper, wollen überall dabei sein, nichts verpassen, ja sie werden unruhig und nervös, wenn mal ein "fataler Error"
      auftaucht und verfallen in Panik.

      iwo schrieb:

      Ist ja jeden seine Sache, aber mir käme es nie in den Sinn, hier in diesem Forum zu fragen, wie ich in das andere Forum rein komme. Finde es irgendwie pietätlos.


      was soll das, mein nachfragen ist pitätlos, dann frag ich mich, warum hier in diesem Forum über ein anderes Forum diskutiert wird, wenn es doch heisst :was in anderen foren gesagt oder getan wird, hat hier in diesem forum nichts zu suchen. Ich glaubs ja!!!!!!!!!!!!!!
      Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist,
      kommt ein Esel und frisst es wieder runter.
      JW1HAL danke für deine Hilfe, aber ich werde jetzt nicht mehr um Hilfe bitten oder fragen stellen, denn das ist wohl für user pitätlos
      Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist,
      kommt ein Esel und frisst es wieder runter.
      @iwo
      Naja, Forenhopper kann man so oder so sehen. Nehmen wir als Beispiel die Bräunis. Da haben sich ein paar in diesem neuen Forum zusammengefunden und ein paar wollen da auf keinen Fall hin. Dann gibt es aber Bräunis, die sich weder für die eine oder andere Seite entscheiden wollen, weil sie einfach zu allen oder vielleicht auch nur zu ein paar von denen und ein paar von den anderen Kontakt haben möchten. Somit also Mitgliedschaft in beiden Foren. Dann geht es noch weiter, man hat User kennengelernt, ein paar aus dem einen und ein paar aus den anderen Forum. Um mit ihnen in Kontakt zu bleiben, kann man sich natürlich per E-Mail oder Telefon austauschen, man kann aber auch in beiden oder eben mehren Foren Mitglied sein. ist doch eigentlich gar nicht schlimm. Hat ja auch sein Gutes, wenn es sich ein wenig verteilt.

      @trullaplu
      Nicht gleich immer angegriffen fühlen, es war nur eine Meinung. Die kann ja jeder haben. Wie ich sah, bist du aber schon im anderen Forum rein gekommen ...
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Man kann aber auch etwas lockerer darüber hinweg sehen. Es war sicher auf dich bezogen, jedoch aber dann schon sehr allgemein gemeint. Denn wenn du nicht fragst, macht es wer anders. Deine Frage war lediglich der Auslöser für die Äußerung der Meinung. Und natürlich würde ich mich an deiner Stelle auch gepieselt fühlen. Es bringt aber unterm Strich nichts, wenn man sich nun deswegen zofft. Dann geht es ein paar Mal, vielleicht ein paar Tage heiß her und dann war es das aber auch wieder. Ende von Lied, zwei oder mehr User liegen im Clinch und einige hatten ihren Spaß. Außer Spesen nix gewesen.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      So etwas seh ich nicht locker. Aber das forum ist ja gross genug, um jemandem aus dem weg zu gehen, aber trotzdem fand ich diese ausdrucksweise unverschämt.
      Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist,
      kommt ein Esel und frisst es wieder runter.
      Da ich kein Interesse an irgendwelchem Zickenkrieg habe, tut es mir leid, dass Du Trullapu, Dich so aufregst. Meine Ausdrucksweise spiegelt meine wahre und ehrliche Meinung wieder, die ich immer zum Ausdruck bringen werde.
      Klar, habe ich auch in diesem Thread viel geschrieben, aber für mich stand von Anfang an fest, dass ich dort kein User mehr sein werde. Einfach aus dem Grunde, weil ich die ganze Art und Weise, wie lange treue Mitglieder im Unklaren gelassen wurden, absolut nicht akzeptiere,zumal es die Möglichkeit der Information in Form einer Laufschrift gegeben hat.
      Liebe Grüße iwo
      @trullaplu
      Man kann so etwas immer von ganz verschiedenen Blickwinkeln sehen. Der eine Blickwinkel wäre der, dass es immer verschiedene Grüppchen gibt, entweder innerhalb eines Forums oder aber auch zwischen zwei Foren oder aber über alle Foren verteilt. Die sind irgendwann mal entstanden, weil es verschiedene Meinungen gab, weil sich User nicht "korrekt" ausgedrückt haben und weil User es eben nicht so locker sehen können. Wenn nun User jahrelang in einem Forum waren, vielleicht aus dem Grund, weil es vorher in einem anderen Forum nicht so passend war und/oder weil man da eben sehr viel mitbekam, wer mit wem und wer nicht. Damit bildet man sich eine Meinung und verfestigt diese. Hinzu kommen auch noch gewisse Grundeinstellungen und Prinzipien, welche man eben sein ganzes Leben treu ist. Und so kommt man eben zu solch einer Meinung. Man zählt eben 1 und 1 zusammen. User möchte in das Forum, also gehört er zu dem Forum. Wenn er zu dem Forum gehört, hält er automatisch nix von dem anderen Forum, weil sich beide Foren eben nicht grün sind. kann man so sehen, muss man aber nicht. Das ist eben alles verzwickt und entstammt meist jahrelangen Erfahrungen. Müsstest du aber auch wissen, da du ja auch nicht erst seit gestern in den Foren bist. Und so kann und möchte ich eben auch beide Seiten verstehen. Ich verstehe den einen, kann es irgendwie nachvollziehen, verstehe aber auch den anderen, weil es für mich auch plausibel ist. Und wenn ein Dritter und Vierter kommt, verstehe ich die vermutlich auch. Nur was macht man damit und wie geht man damit um? Für mich gelten dann in erster Linie die Regeln, auch wenn ich den oder den verstehe. Nur soweit muss es ja nicht kommen. Letztendlich bin ich dann doch der Blöde, wenn jemand, weil es eben eskaliert und wir hier so etwas nicht haben möchten, dann doch ne Verwarnung oder Sanktion kassiert.

      Ich finde es generell Mist, wenn man sich nicht versteht, es Grüppchen gibt, welche sich verfeindet gegenüberstehen. Man kann das auch mal etwas hinter sich lassen, nett und freundlich sein und auch mal fragen und helfen. Ist doch nichts dabei.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      ich möchte mich jetzt nicht mehr zu diesem thema äussern, denn ich möchte nicht das sich die ganze sache in schlechter form ausbreitet. ich warte jetzt bis kahuna wieder sein forum öffnet, dann wird wohl mein nicht reinkommen behoben werden. da muss ich halt geduld haben
      Immer wenn über eine Sache Gras gewachsen ist,
      kommt ein Esel und frisst es wieder runter.
      Hallo JW1HAL,
      ich komme hier (eigentlich) herein, um mich bei dir über deine sehr hilfreichen Bemühungen, was das andere Forum und die damit derzeit nach wie vor auftretenden Login- u.a. Probleme angeht, zu bedanken und denke wie auch andere schon schrieben, dass dieses Verhalten an anderer Stelle mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausbliebe, wenn es darum geht, den usern einer mehr oder weniger konkurrierenden Plattform bei ihren Versuchen, wieder Zugang tzu bekommen, behilflich zu sein. Wie auch immer, danke und euch noch einen schönen Tag.
      Viele Grüße
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel