imHeim.de immernoch seit ca. dem 26.03.2019 offline - imHeim.eu (Heimkinder-Forum.de) am 15.05.2019 nach 50 Tagen (26.03.2019-15.05.2019) teilweise wieder online & am 22.03.2020 nach 363 Tagen (26.03.2019-22.03.2020) mit neuem (leeren) Forum wieder online

    Es gibt 534 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Leser.

      Leser schrieb:

      aber ein klein wenig geschlossener Heimzirkel schien es doch gewesen zu sein, was auch der Name "OASE" suggerierte


      Die Oase für Heimkinder war ja wiederum ein anderes Forum und hatte mit der Insel nichts zu tun. Dort war ich etwas länger (ca. 1,5 Jahre) als Administrator. Das Forum gibt es heute noch, ist aber inzwischen kein Heimkinderforum mehr.

      Johnny schrieb:

      Ja, aber nur kurz, da alle Teammitglieder der Regenbogenstadt nach einer öffentlichen Umfrage dort rausgeflogen sind, ohne auch nur einen einzigen Beitrag geschrieben zu haben... 8|
      Bin ich bei der Oase auch, ohne einen einzigen Beitrag und auch ohne Abstimmung. Die waren sich nämlich gar nicht stimmig, K. erlaube meine Registrierung nach extra Anfrage per Mail, S. löschte kurzer Hand den Account.


      Leser schrieb:

      aber ein klein wenig geschlossener Heimzirkel schien es doch gewesen zu sein, was auch der Name "OASE" suggerierte, Insel, so als Auffangbecken, Rettungsinsel für Ehemalige.
      So ist es mit allen Foren der ehemaligen Heimkinder, welche nur deswegen entstanden, weil man sie wo anders nicht haben wollte oder sie wo anders nicht sein wollten. Alles anders wollten sie machen, keine Diktatur, Demokratie soll groß geschrieben werden. Es soll jeder aber auch jeder rein dürfen, keine Zensur, man soll alles schreiben dürfen. Das Ende vom Lied bei allen dieser so entstandenen Foren, es gibt sie letztendlich nicht mehr. Aber wo es sie noch gab, haben sie nie alles besser, sondern alles viel schlimmer gemacht, schlimmer wie das, was sie doch immer so an den anderen Foren anprangerten.
      Zur Zeit gibt es noch ein Forum, welches sich nach dem Crash von EU neu auftat. Die möchten aber unter sich bleiben. Freischaltung nur durch den Admin und dann hat man sich gefälligst vorzustellen. Schreibt man zu wenig, fliegt man raus, da dort nur "aktive" User geduldet werden.

      Und so hat eben jeder so seine Forenpghilisopie"


      Muesch schrieb:

      Bitte Abkürzungen weglassen oder erklären.

      Es erhöht die Lesebereitschaft und die Akzeptanz !
      Da wäre ich dafür, denn so manchen mal stolpere ich über Kürzel, wo ich mich frage, ob ich wirklich zu doof dafür bin.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      @Muesch. Dank! Ich ging fest davon aus, weil mir vorhin erst wieder vorgeworfen wurde, meine Texte wären zu lang, in der Kürze läge Würze, hieß es seitens @Kumpeline, so dass ich mich zu dieser Variante von Kommunikation habe hinreißen lassen.

      Zur Vervollständigung, mit KuG ist Kurzarbeitergeld gemeint. Ich habe mich dazu extra gestern Abend noch auf der Seite Agentur für Arbeit umgeschaut, um mich abzusichern.

      Super ist für mich noch immer ein Waschmittel und an zweiter Stelle folgt eine Spritart mit entsprechender Oktanzahl. 8o Trotzdem kann ich dem zustimmen. Das Forum hier hat etwas, weswegen ich auch kam. Es muss die angenehme Atmo sein, so doch etwas ganz Anderes als das, was ich früher Jahre lang ertragen habe, was ich aber nicht hätte ertragen müssen, so ich Konsequenzen gezogen hätte, sie hätte ziehen wollen. Am Ende hat man aber vieles über Menschen erfahren, auch über mich selbst. Ohne das Forum drüben hätte ich vieles nicht erfahren, mich weniger mit bestimmten Themen auseinandergesetzt, auch wenn es weh tat, es trug dazu bei, Wissen zu vermehren und die Gehirnzellen auf Trab zu halten. ;)

      @JW1HAL ich glaub nicht, dass du doof bist, und genau zu wissen, welches Forum du meinst. Das wäre dann auch so ein geschlossenes Forum, in dem angeblich darum gebeten worden sein soll, dass man keine Karteileichen und nur aktive user haben wolle. Sollte man sich doch als Karteileiche anmelden und schauen, was geschieht?
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Leser“ ()

      JW1HAL schrieb:

      Bin ich bei der Oase auch, ohne einen einzigen Beitrag und auch ohne Abstimmung. Die waren sich nämlich gar nicht stimmig, K. erlaube meine Registrierung nach extra Anfrage per Mail, S. löschte kurzer Hand den Account.


      Das lag daran, dass ein bestimmter User (mit Merlin-Avatar) mit seiner Löschung drohte, wenn du weiterhin dort bist. Das wollte S. unbedingt verhindern.
      Krass. So schlimm war das? ich habe G. zwei mal auf Treffen kennenlernen dürfen aber wenn das so war, nun ja, Haare auf den Zähnen hatte sie und flink auf der Tastatur war sie auch. Weibliche Dominanz halt. Manche Frauen sind sehr stark oder es scheint halt so. Wenn Männer sschwach sind, gibt es dann meistens Probleme. :S
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel
      @Leser,
      wo habe ich Dir unterstellt, das Deine Beiträge zu lang wären. Das habe ich nämlich nicht behauptet. Ich habe lediglich geschrieben: in der Kürze liegt die Würze. Wenn Du dies nun auf Dich beziehst, ist es Dein Problem.

      Leser schrieb:

      @Muesch. Dank! Ich ging fest davon aus, weil mir vorhin erst wieder vorgeworfen wurde, meine Texte wären zu lang, in der Kürze läge Würze, hieß es seitens @Kumpeline, so dass ich mich zu dieser Variante von Kommunikation habe hinreißen lassen.

      :thumbdown:
      Das beweise jetzt aber bitte. Das Du mir da echt jetzt auch noch die Schuld für gibst, Abkürzungen zu nutzen, ist wirklich putzig :D .

      Hab dann mal gerade meinen Beitrag gelesen.
      @Leser,
      in der Kürze liegt die Würze. Da steht aber nicht: @Leser, Deine Beiträge sind zu lang. Mir ist es doch egal, wie lang Deine Beiträge sind, und wenn sie 10 Seiten ausfüllen.
      Ich schreibe lieber kurze Beiträge ;) , und deshalb der Spruch. Aber schön, wenn man immer alles auf sich bezieht.

      -Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen.-

      von Ernst Ferstl

      -Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden-
      -Denke daran, das Schweigen manchmal die beste Antwort ist.-
      von Dalai Lama

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kumpeline“ ()

      Ich wollt' Dir schon 'ne Retour-kutsche schreiben ......

      ......wegen "M......lein" .... ! .....
      .........nicht....Grü......s.hn......lein ..... ..... oder "Grü... Hör....xein... .....?..... ;)

      -------------------------------------------------------------------------



      Gut das "KuG" als = Kurzarbeitergeld erklärt wurde, "Dank"e :!:



      Gruß Muesch
      Gefällt mir das "Gefällt mir" ...... :sehrgut: :thankyou: :imsohappy:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Muesch“ ()

      xxxpeterxcc schrieb:

      christel schrieb:

      War jemand von Euch auf der Heimkinder-Insel?


      ja die liebe gudrun ich war noch nicht ganz da schwupp war ich drausen und mein freund egon auch.



      Ja, ich war dort und habe mich dort wohl gefühlt, da sich Kontakte entwickelt hatten um die es mir leid tut, dass diese mit der Schließung des Forum abgebrochen sind. Beeindruckt hatte mich, dass die Mitglieder großen Anteil an der Erkrankung von Gudruns Mann genommen hatten und dies mit einer wirklich gelungenen Geste zum Ausdruck gebracht hatten. So sehr wir die Insel gern behalten hatten, so haben wir die Schließung akzeptieren müssen. Das ist insgesamt mein Eindruck, den ich von denen, die regelmäßig dort geschrieben haben, hatte.
      @Kumpeline. Tut mir leid. Ich entschuldige mich dafür, dass es doch so herüberkommen musste, als dass ich dir das vorgehalten hatte. NATÜRLICH, ich glaub du hast das schon mal gepostet, dass es dir egal wäre, wie lang meine Beiträge wären aber zufäligerweise kenne ich andere user, die zufällig auch gerade hier sind, die mir das oft entgegneten als wie, "kein Schwein liest solche langen Beiträge". Wobei ich mich damals oft fragte, wieso Schweine lesen sollten und wenn damit user gemeint gewesen wären, wäre das unhöflich, aber nachträglich nachzutreten, jetzt, iegt mir nicht.

      @JW1HALhat das Thema hervorgeholt, weil es einen Neuanfamg dort geben wird/soll, wozu ich nun zum drittem Mal Glück wünsche und wenn das hier noch so weiter geht, registriere ich mich womöglich noch, jetzt, wo ich vielleicht in der Zukunft irgendwann viel Zeit haben könnte und den Leuten auf den Keks, nä. lieber nicht.
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel
      neene Leser beib lieber hier. :P


      Die insel ist eh untergegangen. dead


      oh ich hab Probleme mit dem Schreiben



      *edit* Bitte Beiträge innerhalb einer Stunde [Bearbeiten], statt mehrere Beiträge direkt hintereinander zu posten, sofern noch niemand darauf geantwortet hat!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JW1HAL“ () aus folgendem Grund: 3 Beiträge zusammengefügt

      Insel..........Gudrun..........ich erinner mich schwach , war sehr kurz da und bin schnell wieder wech.
      Oase kenne ich nicht , muss man die kennen ? War da nicht eine Salina oder so ähnlich, die keinen Widerspruch duldete ? Ihr Ruf eilte ihr voraus............. ;)

      Wie auch immer, so wie es war wird es nie wieder , denke ich mal.
      Im Leben geht es nicht darum zu warten,
      dass das Unwetter vorbeizieht,
      sondern zu lernen im Regen zu tanzen. // Seneca
      Mag sein, meine Kontakte beschränkten sich damals auf der Insel auf eine "Hand voll" User, die sich austauschten. Da ging es um ganz banale Dinge. Die Politik war nicht das große beherrschende Thema. Über Gudrun werde ich nichts schreiben, auch weil das in Abwesenheit (oder ist sie hier gemeldet?) wäre.
      Ich finde es eigentlich schon ein Stück weit unanständig, hier über Leute zu schreiben, die nicht im Forum sind. Und wem hier welcher Ruf vorauseilte, ist doch völlig egal.
      Auch wenn es mal eine Zeit gab, und ich mich (leider) daran beteiligte, finde ich es mittlerweile nicht mehr in Ordnung. Deshalb halte ich mich diesbezüglich zurück.
      Es wird auch Gründe gegeben haben, warum man nicht erwünscht war in den anderen Foren.

      -Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen.-

      von Ernst Ferstl

      -Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden-
      -Denke daran, das Schweigen manchmal die beste Antwort ist.-
      von Dalai Lama
      Wow, wieder so eine tolle Antwort swinny. Wenn Du im anderen Forum genauso agiert hast, wundert es mich nicht, das Du (angeblich) so böse behandelst wurdest.
      Ich bezweifel es mittlerweile nämlich ganz gewaltig. Niemand wird grundlos "platt gemacht". Aktion----REaktion.

      Ach ja, und wenn jetzt Mozart oder ich so eine Antwort gegeben hätten, käme wieder was von trollen :D .

      -Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen.-

      von Ernst Ferstl

      -Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden-
      -Denke daran, das Schweigen manchmal die beste Antwort ist.-
      von Dalai Lama

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Kumpeline“ ()

      JW1HAL schrieb:

      Leser schrieb:

      @JW1HALhat das Thema hervorgeholt, weil es einen Neuanfamg dort geben wird/soll,
      Um zu informieren und um die User, die von dort kamen, nun hier sind, sich hier nicht zurechtfinden, nicht wohl fühlen, wieder ganz schnell dort hin finden. :)

      So fasste ich das auch auf, quasi als Hilfe für jene, die wohl auch gern mehrgleisig suchen und Ehemalige wiederfinden sollen. Ich gehe aber nicht davon aus, dass sich hier jemand nicht zurechtfindet. Einfacher gehts doch gar nicht mehr, sich hier zurechtzufinden und an @christel adressiert, keine Sorge, ich bleibe gern hier. Nur wenn mich der Teufel reitet, melde ich mich dort an, aber ich sagte schon, ich suche dort nicht mehr. Zu lange habe ich gesucht, mehrere Ehem. gefunden und bis 2012 hat sich auch keiner mehr gemeldet. 2020 wird auch keiner mehr Lust haben, sich zu melden und offenbar gibt es gerade wichtigere Themen auf der Welt... :whistling:
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel