Kinderheim Hennef Happerschoß St. Ansgar

    Es gibt 92 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von christel.

      Hallo Moka,
      schaue doch mal in meiner Galerie nach da findest Du jede Menge Bilder von damals.
      Liebe Grüße Klaus

      Hier der Link: kinder-heim.de/index.php?page=…uploadTime&sortOrder=DESC
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein
      Hallo Moka,
      schaue doch mal in meiner Galerie nach da findest Du jede Menge Bilder von damals.
      Liebe Grüße Klaus

      Hier der Link: kinder-heim.de/index.php?page=…uploadTime&sortOrder=DESC
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      Bildergallerie

      Hallo Klaus,

      hab mir mal deine Bildergallerie angesehen.

      Einige Erinnerungen werden da schon wach!

      Z.B. das Schwimmbad ( hab es aber nur im leeren Zustand in Erinnerung) da saßs ich mal am Beckenrand mit ein paar älteren Jungs und wollte ( voll auf cool) mitrauchen. Einer gab mir eine Rothändel oder so in die Hand. Ganz mutig hab ich auch daran gezogen ....... und mir ist echt die Luft weg geblieben.

      Aber ich war damals irgendwas zwichen 7 und 10 Jahren alt.Und da war noch ein Mädchen, die war aber etwas älter, mit ihr bin ich mal abgehauen. Weit sind wir nicht gekommen. Als es dunkel wurde hab ich mir vor lauter Angst in die Hose gemacht, dann haben wir die Polizei über die Notrufsäule an der Autobahn gerufen und die haben uns zurück gebracht.

      An einen Jungen kann ich mich noch ganz schwach erinnern. Der gab mir Knäckebrot, darauf bin ich damals ziehmlich abgefahren.

      In der Gallerie hab ich auch ein Bild von einer Taufe gesehen und dein Zitat: Warum liebt mich Jesus ....

      Bist du Christ?????

      ICH AUCH !!!!!!! - Gott sei dank - wem sonst.

      Ich hab mich am 14.7.1991taufen lassen.

      Ich bin echt froh, das ich zu Jesus gehöre.

      Liebe Grüße Moka

      Bildergallerie

      Hallo Klaus,

      hab mir mal deine Bildergallerie angesehen.

      Einige Erinnerungen werden da schon wach!

      Z.B. das Schwimmbad ( hab es aber nur im leeren Zustand in Erinnerung) da saßs ich mal am Beckenrand mit ein paar älteren Jungs und wollte ( voll auf cool) mitrauchen. Einer gab mir eine Rothändel oder so in die Hand. Ganz mutig hab ich auch daran gezogen ....... und mir ist echt die Luft weg geblieben.

      Aber ich war damals irgendwas zwichen 7 und 10 Jahren alt.Und da war noch ein Mädchen, die war aber etwas älter, mit ihr bin ich mal abgehauen. Weit sind wir nicht gekommen. Als es dunkel wurde hab ich mir vor lauter Angst in die Hose gemacht, dann haben wir die Polizei über die Notrufsäule an der Autobahn gerufen und die haben uns zurück gebracht.

      An einen Jungen kann ich mich noch ganz schwach erinnern. Der gab mir Knäckebrot, darauf bin ich damals ziehmlich abgefahren.

      In der Gallerie hab ich auch ein Bild von einer Taufe gesehen und dein Zitat: Warum liebt mich Jesus ....

      Bist du Christ?????

      ICH AUCH !!!!!!! - Gott sei dank - wem sonst.

      Ich hab mich am 14.7.1991taufen lassen.

      Ich bin echt froh, das ich zu Jesus gehöre.

      Liebe Grüße Moka
      Hallo Moka,
      Das Schwimmbecken war ja auch gleichzeitig der Löschteich aber ich bin im ersten und zweiten Jahr als ich dort war schwimmen gewesen es war immer Saukalt. Übrings ich habe früher auch Rot-handle ohne Filter geraucht wer weiß vielleicht war ich es ja der Dir die Kippe gegeben hat. Hier ist ein Bild von mir wie ich Damals aussah.

      Mit dem Christ sein das ist so ein Ding für sich aber wenn Du Lust hast könntest Du ja mal auf meine HP gehen die ist zwar noch ziemlich neu aber es wird schon noch werden. Hier der Link: liebe-jesus.npage.de
      Ich bin auch erst ziemlich Spät Christ geworden. Aber das kannst Du ja alles auf der HP nachlesen.
      Ich freue mich das du uns hier gefunden hast.
      Liebe Grüße Klaus
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein
      Hallo Moka,
      Das Schwimmbecken war ja auch gleichzeitig der Löschteich aber ich bin im ersten und zweiten Jahr als ich dort war schwimmen gewesen es war immer Saukalt. Übrings ich habe früher auch Rot-handle ohne Filter geraucht wer weiß vielleicht war ich es ja der Dir die Kippe gegeben hat. Hier ist ein Bild von mir wie ich Damals aussah.

      Mit dem Christ sein das ist so ein Ding für sich aber wenn Du Lust hast könntest Du ja mal auf meine HP gehen die ist zwar noch ziemlich neu aber es wird schon noch werden. Hier der Link: liebe-jesus.npage.de
      Ich bin auch erst ziemlich Spät Christ geworden. Aber das kannst Du ja alles auf der HP nachlesen.
      Ich freue mich das du uns hier gefunden hast.
      Liebe Grüße Klaus
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      RE: Ich suche ehemalige von 1969 bis 1974S au St. Ansgar Happerschoß-Hennef/Sieg

      Hobel schrieb:

      Hallo Ihr Lieben,

      ich suche ehemalige von 1969 bis 1974 die mit mir in der Einrichtung St. Ansgar Happerschoß-Hennef/Sieg waren. Meine Gruppen in denen ich war hießen Don Bosko und der Erzieher hieß Herr Hartmann. Meine Lehre habe ich in der Heimeigenen Schreinerei absolviert, mein Ausbilder hieß Georg Winter der zu meiner Zeit gerade seine Meisterprüfung machte. Ich hatte das Glück Ihm dabei zu helfen.
      LG. Klaus


      Noch mal hochgeholt!
      Vielleicht gibt es ja inzwischen neue Mittglider die dort waren.
      LG.Klaus
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      RE: Ich suche ehemalige von 1969 bis 1974S au St. Ansgar Happerschoß-Hennef/Sieg

      Hobel schrieb:

      Hallo Ihr Lieben,

      ich suche ehemalige von 1969 bis 1974 die mit mir in der Einrichtung St. Ansgar Happerschoß-Hennef/Sieg waren. Meine Gruppen in denen ich war hießen Don Bosko und der Erzieher hieß Herr Hartmann. Meine Lehre habe ich in der Heimeigenen Schreinerei absolviert, mein Ausbilder hieß Georg Winter der zu meiner Zeit gerade seine Meisterprüfung machte. Ich hatte das Glück Ihm dabei zu helfen.
      LG. Klaus


      Noch mal hochgeholt!
      Vielleicht gibt es ja inzwischen neue Mittglider die dort waren.
      LG.Klaus
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      Moka schrieb:

      Hallo,

      ich war 1968 bis 1971 in DER EINZIGEN MÄDCHENGRUPPE von Frau Haas.Als ich entlassen wurde, weil die Mädchengruppe aufgelöst wurde, war ich 10 Jahre.

      Zur Zeit versuche ich einige Informationen aus dieser Zeit zu bekommen, vielleicht auch Fotos sofern es möglich ist.

      Vergangenheitsbewähltigung. Manchmal muß ich etwas genauer hinsehen um abschließen zu können.

      Vielleicht kannst du dich noch an mich, oder meine Brüder (Manfred und Wolfgang Ernst) erinnern?

      Hast du noch Fotos aus dieser Zeit?

      Hast du noch Kontakt zu anderen Ehemalig?

      Liebe Grüße Moka
      Hallo Moka,
      Ich war von 1966-1970 in der Mädchengruppe von Fr. Haas und suche auch gerade nach anderen Ehemaligen.
      Hast du noch mit anderen Kontakt?
      Wieso wurde die Gruppe denn aufgelöst? Weißt du da was drüber?
      Würde mich über ein paar Informationen freuen. :)
      LG Krönchen

      Moka schrieb:

      Hallo,

      ich war 1968 bis 1971 in DER EINZIGEN MÄDCHENGRUPPE von Frau Haas.Als ich entlassen wurde, weil die Mädchengruppe aufgelöst wurde, war ich 10 Jahre.

      Zur Zeit versuche ich einige Informationen aus dieser Zeit zu bekommen, vielleicht auch Fotos sofern es möglich ist.

      Vergangenheitsbewähltigung. Manchmal muß ich etwas genauer hinsehen um abschließen zu können.

      Vielleicht kannst du dich noch an mich, oder meine Brüder (Manfred und Wolfgang Ernst) erinnern?

      Hast du noch Fotos aus dieser Zeit?

      Hast du noch Kontakt zu anderen Ehemalig?

      Liebe Grüße Moka
      Hallo Moka,
      Ich war von 1966-1970 in der Mädchengruppe von Fr. Haas und suche auch gerade nach anderen Ehemaligen.
      Hast du noch mit anderen Kontakt?
      Wieso wurde die Gruppe denn aufgelöst? Weißt du da was drüber?
      Würde mich über ein paar Informationen freuen. :)
      LG Krönchen

      jersy53 schrieb:

      wenn ich mich so recht erinnere kam ich damals in die gruppe als frau fremery die zwillinge bekam.recht hast du mit der einzigen mädchengruppe bonifatius rechts und wir waren links.

      Hallo Jersy ich kenne dich leider nicht,
      aber der Manni war bei mir in der Gruppe Don-Bosco Leiter Herr Hartmann und später sind wir in die Gruppe Georg von Herrn Stein.
      Leider war Manni schon lange nicht mehr hier im Forum. Aber trotzdem schön das Du und gefunden hast. :thumbsup:
      Warst du den in der Gruppe von Frau Hass? Hast du vielleicht noch Bilder?
      h freue mich richtig mal wieder jemand aus meiner Zeit zu finden. :)
      Nun das war es erst einmal von mir.
      Bis bald LG-Klaus :popcorn:
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      Hobel schrieb:

      Hobel schrieb:

      Hallo Ihr Lieben,

      ich suche ehemalige von 1969 bis 1974 die mit mir in der Einrichtung St. Ansgar Happerschoß-Hennef/Sieg waren. Meine Gruppen in denen ich war hießen Don Bosko und der Erzieher hieß Herr Hartmann. Meine Lehre habe ich in der Heimeigenen Schreinerei absolviert, mein Ausbilder hieß Georg Winter der zu meiner Zeit gerade seine Meisterprüfung machte. Ich hatte das Glück Ihm dabei zu helfen.
      LG. Klaus


      Noch mal hochgeholt!
      Vielleicht gibt es ja inzwischen neue Mittglider die dort waren.
      LG.Klaus
      Warum liebt mich Jesus? Weil ich ja zu Ihm sagte. Und nun liebe ich Jesus auch.

      „Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzen. Ein Zehntel der Energien, ein Bruchteil des Geldes wäre hinreichend, um den Menschen aller Länder zu einem menschenwürdigen Leben zu verhelfen.“
      Albert Einstein

      Bonifatius links....Happerschoß Sankt Ansgar

      Hallo ........
      ich war von 1963 bis 1967 im Heim untergebracht und zwar genau da wo Du auch warst. War bei der "Schlägerin" Frau *edit* und sie hatte glaube ich 4 oder 5 eigene Kinder. Ich wurde leider immer täglich von der Schrulle geschlagen und sogar ohne das ich Deckung nahm. 5 mal bin ich abgehauen und einmal sogar war ich in der Zeitung, als ich von Streifenbeamten, an der Autobahn nach Köln aufgriffen wurde. Der Artikel hiess so weiss ich mich zu erinnern, zwei wollten zu Fuß nach Kölle jon. Mit wem ich damals abgehauen war, weiss ich nicht mehr. :) Vielleicht kannst Du Dich ja noch mich erinnern. Meine Leherinnen waren Frau *edit* und Frl. *edit*. Für mich war der Auenthalt furchtbar und hat viele Verletzungen hinterlassen. Prügel Prügel und noch mal Prügel. Die einzige Person die mich geprägt hat, ist Frau *edit*. Ach da fällt mir ein, kennst Du noch einen gewissen Christian Brenner?
      Ich lebe heute in den USA (Florida) bin mit einer Texanerin verheiratet und habe drei Jungs.Einer ist mit seinem Studium fertig und arbeitet in China. Ein weiterer ist noch mitten drin und der dritte weiß nicht so recht, was das Leben zu bieten hat....lol. but hey we are getting there sometime.
      Ich selber bin Unternehmens Berater bzw. sales trainer.
      Alles liebe,
      8)

      *edit* Private Daten von Tätern bitte per PN (private Nachricht), E-Mail oder auf anderen privaten Wegen austauschen. Siehe dazu auch § 3.1.9 der Nutzungsbestimmungen. In dem Fall haben auch Täter ihre Rechte, was in gesetzlichen Bestimmungen so festgelegt ist und woran auch wir uns halten müssen.
      If you are trying to change something change it but if you can't change it change your attitude.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Johnny“ ()

      Bonifatius links....Happerschoß Sankt Ansgar

      Hallo,
      ich war zwar nicht bei den Mädchen, aber ich war Dein Nachbar bei Frau Fremerey. (Bonifatius links) 1963/ 1967 Ich war des öfteren auch drüben bei Euch und habe sogar mit einigen gespielt. lol wie sich das anhöhrt......Meine Leherin war Frau Raschka bzw Frl. Bösch. Da gab es auch noch einen Herrn Prilat oder so. Habe einiges noch an Bildern aus der Zeit.Meine Oma hat sehr viele Bilder gemacht, immer wenn sie zu Besuch kam.
      LG
      Michael :)
      If you are trying to change something change it but if you can't change it change your attitude.

      plagi-manni schrieb:

      ..SALVE....ANSGARIANER .......die heimgeweihten grüssen euch.... Also.......dann will ich mal anfangen...... es
      lässt einen die jugend in einem heim,einfach nicht los...man möchte doch
      noch einiges erfahren..ich war von 1966-1974 in
      st.ansgar-happerschoss..mit 9 jahren kam ich in die schülergruppe von
      frau fremery,glaube bonifatius links,und rechts in dem block war die
      einzige mädchengruppe des heimes glaube die erzieherin war frau
      haas....dort war ich von januar 1966-bis 1968-dann wurden ich wegen
      guter führung ....grins im februar 1968 wieder nach hause
      geschickt...nach einem guten jahr musste ich wieder zurück ins heim,weil
      ich in dem ganzen jahr nur 14 tage zur schule gegangen bin...oh ja..im
      januar 1969 kam ich dann in die schülergruppe von frau bamberg die
      spielte in der kirche immer die orgel,und machte in der schule
      musikunterricht.nach meinem hauptschulabschluss 1971...dann kam der
      ernst des lebens,ich kam in eine lehrlingsgruppe bei herrn hartmann
      (stollen) der war ja von beruf schuster....dort gings dann zuerst in die
      lehre nach hennef zu --drews & kursawe--war peugeot händler..als
      automeschaniker..nach einem jahr hab ich abgebrochen die lehre..werd ich
      mir nie verzeihen..hatte keine lust mehr...darf nicht war sein ..oder ?
      ab 1972 musste ich mehrere werkstätten durchlaufen,zuerst in der
      schreinerei... dann in die landwirtschaft...dann in der gärtnerei bei
      herrn thöne bei dem durfte ich den ganzen sommer rasenmähen...mit so
      einem minitraktor wo ein rasenmäher drunter war,fand ich damals
      klasse...aber das war alles nicht so das ware, als ich im winter den
      harten boden umgraben sollte ,hab ich hingeschmissen....dann machten sie
      mir den vorschlag nochmal eine lehre anzufangen..ich war
      einverstanden.sie sagten,wenn ich in die bauschlosserlehre ginge würde
      ich das jahr automeschaniker angerechnet bekommen.dadurch war ich schon
      im 2 ten lehrjahr...1974 im juli wurde ich dann nach hause
      entlassen...das wars.......würde mich freuen wenn sich einer meldet
      ..wurde manni -- plagi und..... auch bruno genannt...

      Tja, was soll ich sagen: ich war auch bei Frau Fremery zur gleichen Zeit wie Du auch. Wir muessten uns eigentlich kennen. Ich kann mich nich an einen Axel Brenner erinnern. Aber sonst nur noch an Frau Fremerys Kinder. Sie hatte glaube ich 5. Melde Dich mal.

      Michael
      If you are trying to change something change it but if you can't change it change your attitude.

      Bilder von Sankt Ansgar

      Hallo,

      ich habe mir die Muehe gemacht und einiges an Bildern in meinem Profil hochgeladen und man kann einiges noch sehr gut erkennen. Also, wenn ihr Lust habt schaut einfach rein.
      Ich kann mich noch an diverse Wanderungen gut erinnern wie zum Beispiel der Fussweg durch den Wald nach Hennef ueber die Aller Haengebruecke, den Steinbruch (Pilze sammeln), der Weg zur Wahnbach Talsperre usw.
      2010 war ich das letzte mal dort und habe auch Fotos gemacht. Auch habe ich noch videos so glaube ich und auch die werde ich in meiner cloud hochladen, sodass ihr die videos dann ueber einen link anschauen koennt.
      Von Bonifatius links, konnte man bis nach Bonn sehen damals, wenn es das Wetter zuliess. Das war im Waschraum oben. Vom Schlafzimmer aus konnte man das Sieben Gebirge sehr gut sehen. Sankt Ansgar hatte eine sehr schoene Lage wie ich finde. Heute stehen dort sehr viele Einfamilien Haeuser auf dem Gelaende. Es hat sich alles total veraendert.

      Michael
      If you are trying to change something change it but if you can't change it change your attitude.