Kinderheim Marcusallee in Bremen

    Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sterni.

      Kinderheim Marcusallee in Bremen

      Wer war im Kinderheim Marcusallee in Bremen ? An was könnt ihr euch aus dieser Zeit erinnern? Hier könnt ihr über alles schreiben, was euch dazu einfällt.
      Hinweis:

      Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
      die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

      Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
      hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

      Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

      Marcusallee geschlossen

      Das Kinderheim Marcusalle 9 in Bremen wurde etwa 1980 aufgelöst.viele mitbewohner sind mitler weile verstorben.
      Ich bin bis Heute mit den Bewohnern der Marcusallee Bremen befrfeundet.Wir treffen uns in unregel mässigen abständen,
      unterstützen uns gegenseitieg.
      Wenn es hier gestatet ist möchte ich Verstorbene Mitbewohner der Marcusallee 9 auflisten...
      Hallo Holger,

      zunächst einmal herzlich Willkommen im Forum.

      Schau mal hier nach. In diesem Forenbereich kann an verstorbe Heimkinder gedacht werden. Nur ist es im Forum immer so eine Sache, mit Realnamen einsetzen. Vieleicht solltest du dich da mal mit den Angehörigen in Verbindung setzen.

      Ansonsten sag ich einfach mal: Viel Spass im Forum.

      Gruß Thorsten...
      Hinweis:

      Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
      die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

      Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
      hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

      Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.
      Viele der einige der verstorbenen haben keine angehöhriegen.
      oder aber es waren Sämtliche geschister einer Familie im Heim untergebracht.
      es ist also nicht ganz so einfach.
      Und ich deke mal das es Freunde gibt die nach den verstörbenen suchen. also sehe ich hier eine möglichkeit über den verbleib zu informieren.
      Hallo Holger,

      in dem Fall sollte es dann kein Problem sein. Dann kannst du die Namen hier reinschreiben. Ist halt nur, wie schon schrieb, dass es mit Realnamen im Forum immer so eine Sache ist... aber da drücken wir dann mal beide Augen zu.

      Gruß Thorsten...
      Hinweis:

      Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
      die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.

      Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
      hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.

      Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

      Zwei Heime mit ein ander

      Wir die Bewohne des Heimes Marcusallee Bremen und das Kolpinghaus Bremen haben sehr viel für einander und mit einander gemacht.es gab kaum feindschaften.wie sonst üblich war zwischen verschiedenen Heimen.

      warst du auch ?

      pumukel schrieb:

      Hallo,
      war ganz erstaunt dieses Forum hier gefunden zu haben!

      Heike Aschenbach

      kannte ich sehr gut. Ich habe selbe Jahre in dem Kinderheim gewohnt. Bin aber Gott sei Dank dan zu Pflegeeltern gekommen!

      Hallo wenn du in dem selben heim gewohnt hast, müstest du auch in derMarcusallee gelebt haben.
      dan müsten die anderen 3 dir auch was sagen.
      Hallo,

      ich war von 1959 bis 1970 im Kinderheim.Marcusallee 9 in Bremen
      Würde mich freuen, wenn noch mehrere sich melden.

      Uwe

      *edit*


      *edit* Private Daten bitte per PN (private Nachricht), E-Mail oder auf anderen privaten Wegen austauschen und/oder im Profil hinterlegen. Siehe dazu auch § 3.1.9 der Nutzungsbestimmungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Angi90“ ()

      Hallo zusammen,
      auch ich war im KWH Marcusalle mit meinem Bruder untergebracht... eigentlich war es eine durchweg schöne Zeit. :thumbsup: Ich war von Anfang der 80ger bis zur Schließung etwa 1983 da. Ich habe sogar noch eine Reihe von Fotos aus jener Zeit, da ich damals anfing mich für Fotografie zu interessieren... Leider ist der kontakt nur noch zu zwei drei anderen erhalten geblieben. Und das auch nur sporadisch...