"Aus euch wird doch eh nix"

  • Kennt ihr diesen Satz? 4

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Kennt ihr diesen Spruch "aus euch wird doch eh nix"- das wurde oft zu ins Heimkindern gesagt.


    Wie oft musste ich diesen Satz hören! Schon früh habe ich für mich begriffen, ich habe nur eine Chance, die heißt -Bildung und Lernen, Abitur- .


    Man hat uns pauschal schon mal nichts zugetraut, um auf eine höhere Schule zu kommen, müsste man schon viel besser sein als andere. Manchen blieb es sogar versagt.


    Ich kam aus ärmlichen Verhältnissen, hätte Zuhause, noch weniger Chancen gehabt.

    Und deshalb habe ich alles genutzt zu lernen, schulisch, musisch, persönlich, kirchlich, Vereinsarbeit um zu lernen.

    Heute bin ich vielen Dankbar, für meine Erziehung, auch wenn manches sehr schrecklich war. Aber ich glaube bis heute, dass Kinder wie ich nur so eine Chance haben. Deshalb fordere ich gerade heute, viele benachteiligte Kinder und Jugendliche.

  • Kennt ihr diesen Spruch "aus euch wird doch eh nix"- das wurde oft zu ins Heimkindern gesagt.

    Ja, den Spruch kenne ich sehr gut. Doch genau dieser Satz hat mich angespornt, etwas aus meinem Leben zu machen. Ich denke, es ist mir auch sehr gut gelungen. Ich liebe mein Leben, ich genieße es, und ich habe viel Spaß daran, neues auszuprobieren.

  • Den Spruch hatte ich auch schon mal gehört und womöglich hatten jene sogar Recht. Ich war schon ein echter Taugenichts und bewundere Menschen, die aus ihrem Leben etwas gemacht haben. Keine Ahnung, wie Andere das gemacht haben. Es müssen ganz besondere Menschen sein.


    Aus mir wurde nichts Gescheites. Ich habe nur gelebt und versucht aus Allem das Beste zu machen.


    Es geht eh dem Ende entgegen. Da stellt man schon mal fest, was besser hätte laufen können. doch die Zeit hält niemand auf. Es kommt wie es kommt und wir können gar nichts beeinflussen, auch wenn wir meinen, dazu imstande zu sein. Daran glauben heute so Viele.


    Spaß habe ich trotzdem, festzustellen, dass sich meine Prophezeihungen in eine mir zwar nicht genehme Richtung zu entwicklen scheinen, doch es passiert etwas. Das will schon etwas heißen.


    Gern würde ich auch nochmal `was Neues ausprobieren, doch sag` mir doch endlich mal jemand, was das sein soll. :rolleyes:

    Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!