Kinderheim Aschersleben Hanno Günter

  • Kinderheim Hanno Günter
    ehemals Vogelsang 64
    06449
    Aschersleben


    Wer in diesem Heim war,hat hier die Möglichkeit,
    seine Erfahrungen hier rein zu schreiben

    Hinweis:


    Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
    die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.


    Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
    hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.


    Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

  • hallo ich bin die janin und ich habe zuhaue richtig große porbleme und meine mutter droht mit schläge und und ich denk mal im kinder heim bin ich gut auf gehoben

  • :) ?( Hallo, hier Cornelia Türpisch, ehemals Heynemann, war von 1967 bis 1971 im Kinderheim Hanno Günter in Aschersleben.


    Meine Schule war die 2.Burgschule, Burgplatz 2 in Aschersleben.


    Ich habe eine Böse Kindheit hinter mir. Ich kenne kein Elternteil, keine Geschwister noch Oma und Opa. Auch kann ich nicht sagen, wann ich ins Heim gekommen bin.


    Erfahren habe ich durch Barbara, ein ehemaliges Heimkind, dass ich vor 1967 in einem Säuglingsheim, warscheinlich in Gernrode war.


    Bitte meldet Euch, wenn Ihr auch zur Zeit wie ich, in diesem Heim wart. Sämtliche Erinnerungen sind aus meinem Gedächniss.


    Erste Erinnerungen habe ich ab 1972, als ich zu einer vorgesetzten Pflegemutter kam. Die Zeit war sehr schlimm, wäre lieber wieder ins Heim zurückgegangen.


    Da hatte ich genug zu essen und war nicht so einsam. Aber ich war so eingeschüchtert. Ich möchte viele Erinnerungen wiedererlangen, dazu benötige ich hilfe


    . Deshalb werde ich viel lesen und vieleicht


    finde ich bei Euch doch diesen oder... wieder. Wer kann mir sagen, wie man an seine Heimakten kommen kann, denn dort werde ich bestimmt etwas erfahren.


    War ab 1971 in Halle- neustadt bei der Jugendhilfe, aber die wird es nicht mehr geben. Ich hatte nicht mal eine Geburtsurkunde, die haben Sie mir mit 18 neu ausgestellt.


    Nun wisst Ihr schon ein wenig von mir. Morgen mache ich dann den Büroakt, damit jeder weiß wo, wie,was, wer...... ich bin.


    Nun allen einen schönen Guten Nacht c :S orneliaheynemann

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!