Kinderheim Gelsenkirchen St. Josef

  • Kontakt über
    St. Augustinus Heime GmbH
    Virchowstraße 122
    45886 Gelsenkirchen


    St. Josef - Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung
    Husemannstraße 50
    45879 Gelsenkirchen



    Das Kinderheim St. Josef wurde am 30. Juni 1887 als Waisenhaus eingeweiht.
    Die Ordensschwestern der "Armen Dienstmägde Jesu Christi" betreuten 111 Mädchen und Jungen, die in getrennten Gruppen lebten und sich an eine strenge Tagesordnung zu halten hatten.


    Heute leben hier 84 Kinder und Jugendliche und erhalten hier ein Zuhause auf Zeit.


    Warst du in diesem Heim??
    Dann kannst du hier alles posten, an was du dich erinnerst.

    Hinweis:


    Der Forengeist beinhaltet mehrere Accounts von ehemaligen Teammitgliedern,
    die uns vor langer Zeit verlassen haben und welche viele Erstbeiträge von den Heimen erstellten.


    Es ist somit also ein reiner Systemaccount,
    hinter dem keine reale Person steht, die auf Beiträge oder PN´s antworten kann.


    Seht also bitte davon ab, dem Forengeist zu schreiben, da ihr keine Antwort erhalten werdet.

  • Meine Mutter, Helene Klöfer war mit ihrem Bruder Heinrich Klöfer, in diesem Kinderheim.
    Sie nannte das Kinderheim " Knabbelbau". Auf dem harten Boden mußte auf den Knien mehrmals täglich gebetet werden.

  • ;( ;( ;( Schade scheint so als kommen doch nicht so viele ehmalige Kinder aus dem St. Josefkinderheim Aus Gelsenkirchen zu dieser Seite ;( ;( ;(

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!