Durchgangsheim Berlin Alt Stralau

  • Durchgangsheim Berlin Alt Stralau
    Alt-Stralau 34
    Berlin Alt Stralau


    DDR-Bezirk: Berlin


    Im Netz (http://i-psp.de/kinderheime/durchgangsheime-2/) findet man noch die Rigaerstr. als Anschrift. Aber ob das stimmt ...


    Von 1952-1990 war es ein Durchgangsheim der Jugendhilfe in der DDR


    Heute befindet sich in diesen Gebäude die Thaila Grundschule


    Heute ist es eine Schule mit folgender Anschrift:
    Alt-Stralau 34
    10245 BERLIN


    (Stadtteil: Friedrichshain)



    Telefon: 03029347830
    Fax: (030) 293478315


    URL: http://www.thalia-grundschule.cidsnet.de
    http://www.kmk.org/fileadmin/p…/2002/modernisierung3.pdf


    Hier kannst du alles posten, an was du dich aus deiner Heimzeit erinnerst, zum Beispiel wann du dort gewesen bist, was du dort so alles erlebt hast, an wen du dich noch erinnerst, wen du gerne wieder treffen möchtest oder zu wem du vielleicht noch Kontakt hast. Klicke dazu am Besten auf "Antworten"! Alles was du hier schreibst, kann dann auch über die Suchmaschinen gefunden werden. Einer muß wohl den Anfang machen, also trau dich! Denn somit könnte man auch dich finden!

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!


    footer1494703060_17296.png

  • sehr einseitig: Sie kamen auch in Kinderheime der verschiedenen Art oder zu Familienangehörigen oder zurück nach Hause ... ja nach Fall ... ein Durchgangsheim eben ...

  • Ich war fast 1 Monat hier und für mich war es die Hölle. Hier konnte man nicht raus, war den ganzen Tag in seinem "Zimmer" (außer zu den Mahlzeiten, wenn man sich diese denn verdient hatte).


    In einer Nacht und Nebelaktion (um 24:00) wurde ich meinem Elternhaus entrissen und hier "geparkt", bis feststand das ich in den JWH nach Finsterwalde kommen sollte.


    Auslöser war der, von meinen Eltern, gestellte Ausreiseantrag. Zuvor war ich in einem Kinderheim in Berlin Marzahn. Von dort entwich ich aber um Fluchtgedanken wirklichkeit werden zu lassen. Die Einweisung, über Strahlau, in den JWH erfolgte:


    .......aus Gründen der Nichteinhaltung sozialistischer Erziehungs- und Umformungsmaßnahmen.

  • Dieses Thema enthält 26 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!