Beiträge von JW1HAL

    Ich hätte gestern dass Problem gelöst und ein Bild soeben mit dem Handy eingestellt. Mit dem Rechner letzte Nacht hatte auch ich nach X Versuchen keinen Erfolg.

    Filebase/Galerie geht, darum geht es nicht. Es geht um die Dateianhänge im Editor bei beispielsweise Beiträgen, Kontaktformular und Konversationen. Da fehlt leider der "hochladen"-Button ....

    Hallo ralli,


    nicht schön zu lesen, dass du NICHT gelesen und NICHT gesucht hast. Oder hast du dich da vermacht?


    Ich habe deine Einrichtung hinzugefügt.


    Sie ist hier zu finden:

    Hallo,


    dein Link ist natürlich nicht ganz schlüssig.


    So haben wir bei uns in der Liste bereits das

    was den Namen Elisabeth trägt.


    Auch ein Heim mit den Namen Südrandweg befindet bereits sich in unserer Liste, wo bereits auch 4 User Beiträge schrieben.



    Ansonsten findet man im Netz zum Beispiel diesen Eintrag, welcher vielleicht etwas aufschlussreicher sein könnte, als dein eingestellter Link.

    St. Elisabeth Dortmund Waisenhaus Kinderheim Jugendhilfe. von Dr. Bernd D. Plaum - PDF Kostenfreier Download
    St. Elisabeth Dortmund Waisenhaus Kinderheim Jugendhilfe von Dr. Bernd D. Plaum Dortmund 2007 Impressum Bibliografische Informationen der Deutschen Bibliothek…
    docplayer.org

    Maik ist unter dem Benutzerkonto, mit dem er den Anfangsbeitrag schrieb, leider nicht mehr im Forum registriert. (Das erkennt man an den "Gast" unter dem Benutzernamen und den fehlenden Angaben, wie "Punkte", "Beiträge", Mitglied seit", "Onlinezeit" usw..) Vielleicht hat er sich aber wieder neu registriert oder schaut irgendwann mal wieder vorbei ...

    Was sehen da wiedermal meine Augen? Jetzt muss ich mal etwas loswerden, weil sich so etwas doch ab und zu wiederholt und ich es überhaupt nicht toll finde. Somit sollte man es auch ab und an mal laut aussprechen.


    Das ist ja toll das Forum, was übrigens Geld und Arbeit kostet, wo User ihr Herzblut rein stecken und unentgeltlich ihre Freizeit opfern, nur als Pinnwand zu benutzen und die User des Forums in eine Whatsappgruppe abwerben zu wollen. Es ist jedem selbst überlassen, aller 5 Jahre mal vorbei zu schauen, um auf diesem Wege User für deine Whatsappgruppe ein zu sammeln. Ich persönlich empfinde dies schon sehr frech und respektlos, dies hier auch noch so kund zu tun, da man ohne diese sozialen Medien, sei es dieses Forum, Facebook oder was auch immer, nie an die Menschen ran kommen würde. Damit respektiert man die Arbeit der Leute hier nicht und tritt sie mit Füßen. Es kann nicht sein, das Leute dieses Forum hier jahrelang betreiben, Einrichtungen Stück für Stück aufbauen, den Usern eine Plattform bieten, sich auszutauschen, um dann nur eine Pinnwand für Leute zu sein, die sich nur zu dem Zweck registrieren, um Leute abzuwerben und dann wieder genau so schnell wieder verschwinden, wie sie her gekommen sind und dies aller 5 Jahre wiederholen.


    2014 konnte ich bereits einen Beitrag mit gleichen Usernamen ausmachen. Danach haben zehn User einen Beitrag geschrieben, wovon sieben User ihren Account gelöscht oder verfallen lassen haben. Wenn man über die Jahre einfach mal da bleibt, den Account nicht löscht oder verfallen lässt und in kürzeren Abständen vorbei schaut, sich ab und an eventuell mal mit einbringt, Benachrichtigungen aktiviert, bekommt man auch mit, wenn User Beiträge schreiben und kann darauf auch zeitnah reagieren. Wenn man sich dann auch bestens versteht und etwas privater schreiben will, spricht auch nichts dagegen, dies per PN oder auch per Whatsapp zu machen.

    Schon gelesen?

    Es bringt leider keine Punkte, wenn man eine Einrichtung, eine Örtlichkeit, in 10 verschiedene Einrichtungen unterteilt bzw. dazu 10 verschiedene Einrichtungen erstellt, weil die Heimform sich an einer einzigen Örtlichkeit 10 Mal geändert hat. Da müssten wir beispielsweise aus einer Örtlichkeit, also einer Einrichtung, 10 Einrichtungen erstellen, die dann auch kaum genutzt würden. Eine Einrichtung könnte ja mal ein Waisenhaus gewesen sein. 5 Jahre später wurde daraus ein Mädchenheim gemacht. Wieder 5 Jahre später im Krieg ein Waisenhaus für Kinder, deren Eltern gefallen sind, dann wird irgendwann ein reines Jungen-Heim daraus, weil der Bedarf es so will. Jahre später, gibt es wieder viele gemischte Kinder und so wird wieder ein normales Heim daraus. Da sind wir nun schon bei 5 verschiedenen Einrichtungen. Dann kam die DDR und man machte ein Spezialkinderheim daraus. Jahre später wird nun daraus ein Spezialkinderheim, nur für Jungen. Da sind wir schon bei 7. Wieder Jahre später macht man ein Durchgangsheim daraus und nun kommt die Wende und es wird wieder ein normales Kinderheim. Damit wären wir bei 9. Im Laufe der Zeit, macht man nun ein Heim mit Wohngruppen daraus, was dann eher kein Heim im eigentlichen Sinne, sondern betreutes Wohnen wäre.


    Dies wäre jetzt ein übertriebenes Beispiel, was es aber durchaus für einen Wechsel von ein paar Heimformen nicht zu selten bei einigen Einrichtungen gab. Da ist natürlich die Frage, wo man da genau die Grenze zieht. Bei uns ist genau die Grenze dort, dass für jede Örtlichkeit eine Einrichtung angelegt wird. Sie trägt dann den Namen von der Einrichtung, die am bekanntesten war oder ist. Da es immer ein Unterforum ist, kann man dazu gern extra Themen anlegen. Für das oben genannte übertriebene Beispiel von zehn in einem, könnte man so 10 Themen zu den jeweiligen Einrichtungen anlegen, welche ja alle an einem Ort waren und demzufolge auch hier im Forum an einem Ort zu finden sind.


    Wir haben ja eh schon viel zu viele Einrichtungen, welche vermutlich nur zu 5 oder 10% genutzt werden. Wenn man mal durchschaut, werden sie erstens zu wenig genutzt und zweitens sind die meisten Beiträge von Usern, die gar nicht mehr hier sind. Man geht also auf die Suche, pinselt in ein Forum, dass man mal dort und dort war und lässt das Ganze wieder im Sande verlaufen. In seltenen Fällen sind tatsächlich noch andere User registriert und es findet ein Austausch statt. Aber auch dies ist wieder in den meisten Fällen eine Frage der Zeit, bis auch dies sich im Sande verläuft. Auch hier bleiben in ganz seltenen Fällen die Kontakte zwischen den Usern bestehen.



    Und was das Säuglingsheim betrifft, ich war auch in einem Säuglingsheim, habe aber kein Interesse daran Säuglinge zu finden, die mit mir in diesem Heim waren, weil ich ganz einfach gar keine Erinnerung daran habe. Ich kenne dazu weder Gesichter, noch Namen und kann mir kaum vorstellen, dass es anderen anders geht, obwohl ich schon gehört habe, dass sich Menschen auch an ihr frühestes Kindesalter erinnern können.


    Somit steht eine weitere Frage im Raum, welche Einrichtungen man hier überhaupt aufnimmt. In der Regel zählen hier Heime als Heime, welche auch aufgenommen werden, in denen ehemalige Heimkinder als dauerhaften oder aber auch als vorübergehenden Ersatz für das Zuhause gelebt haben. Darunter zählen nicht Mutter-Kind-Heime, Erholungsheime. psychiatrische Einrichtungen, Krankenhäuser oder andere Einrichtungen in der Art. Das Säuglingsheim zählt schon mit dazu, weil ja Kinder ohne Eltern oder Kinder, welche den Eltern weggenommen wurden, schon dauerhaft oder auch vorübergehend dort gewohnt haben. Vom Prinzip ist dies aber immer als dauerhafte Lösung zu sehen. Was daraus gemacht wurde bzw. wie es sich dann entwickelte, steht auf einem anderen Blatt. Erholungsheime sind im Gegensatz dazu, nie als Ersatz für das Heim zu sehen, sondern eher eine kurze Unterbringung zur Erholung. Von daher ziehen wir genau hier die Grenze.


    Wir haben hier auch Internate im Forum. Von diesen bin ich auch nicht überzeugt, dass man diese zu den Heimen dazu nehmen sollte. Aber das hatten seinerzeit andere Leute entschieden und/oder ich wurde damit überstimmt. Denn dann müsste man beispielsweise auch die Kasernen mit aufnehmen, weil dort auch junge Menschen für eine bestimmte Zeit, weit weg von zu Hause leben. Man sieht, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, die man aber irgendwo ziehen muss.


    Wenn du möchtest, kannst du dir gern ein extra Thread hier im Unterforum mit dem Säuglingsheim aufmachen. Man könnte auch überlegen, ob man die Einrichtung anpasst und zB: "ehem. Säuglingsheim" mit dran hängt. Das werde ich gleich mal machen.

    Schon gelesen?

    Passiert im Gedränge. Viel Erfolg bei der Suche ...


    Vielleicht sollte sich dein Bruder dafür registrieren. Da kann er seine Einrichtung im Profil eintragen und sehen, wer noch alles so da war.

    So wie du es praktisch mit deiner Einrichtung auch gemacht hast.


    Warst du 2012 eigentlich schon mal als Angimaus37 registriert und hast diesen Beitrag geschrieben?

    Es wollte sich ein kürzlich registrierter User löschen. Die fragen dann immer per Kontaktformular an, bzw. fordern, dass wir ihren Account mit allen Daten löschen. Dafür ist aber die Löschfunktion da und genau dafür tolerieren wir auch keine persönlichen Daten in Beiträgen. Alle persönlichen Daten ausschließlich im Profil und gut ist. Profil weg = Daten weg und wir haben weniger und wenn es gut läuft, auch gar keine Arbeit damit.

    Auch sollen sie lieber ihren Account selbst löschen, was ja erst nach 7 Tagen ausgeführt wird. So haben sie Bedenkzeit, denn so manch User hat es sich danach doch wieder anders überlegt.


    Da wir nun im Forum eine alte Anleitung zum Löschen hatten (alte Forensoftware), habe ich nun einen neuen Beitrag dazu verfasst und den alten ins Stadtarchiv verschoben.

    alt: Löschung des Benutzerkontos


    neu: RE: Löschung des Benutzerkontos


    und auch hier: http://www.kinder-heim.de/faq-question-list/


    Nun hab ich aber vergessen das Thema für Antworten zu sperren, da es nur zur Informationen dienen soll. Naja, nun bleibt es mal offen, vielleicht hat ja der eine oder andere noch ne Frage dazu. Im kürzlichen Fall wurde die Löschfunktion trotz Hinweise aus dem ersten Beitrag nicht gefunden. Da ich es dafür keine perfektere Anleitung gibt, habe ich sie nochmal gepostet und dann war ich unfreundlich und genervt. Später hat man es dann doch gefunden, wobei ich mich immer noch frage, was man da finden muss.


    OK, das Kontrollzentrum müsste man vielleicht suchen und finden. Man könnte auch mit angeben, wo es sich befindet, ob oben, unten, rechts links usw.. Da dies aber styleabhängig ist, kann dies auch oben links sein, obwohl in der Anleitung oben rechts steht. Und wenn noch ein Screenshot dabei ist, sieht es auf dem Bild ja auch ganz anders aus, wenn man einen anderen Style ausgewählt hat.


    Naja, bissel schauen kann man ja schon mal, wenn einem nahezu jeder Mausklick vorgegeben und somit auf dem Silbertablet präsentiert wird ... :)

    Wie und Wo kann ich mein Benutzerkonto löschen?



    Unter "Kontrollzentrum" => "Benutzerkonto" => "Verwaltung" hast du die Möglichkeit dein Benutzerkonto zu löschen und dies auch wieder zurück zu nehmen. Die Löschung wird mit einer Verzögerung, einer Bedenkzeit von 7 Tagen automatisch ausgeführt, wenn man sie aktiviert hat. Die Zeit steht dann da und alles ist selbst erklärend.


    Hier der direkte Link dazu: http://www.kinder-heim.de/account-management/