Entschädigungszahlungen!! Das Ergebnis des runden Tisches in Berlin

  • habe gerade aus dem radio erfahren,daß alle heimkinder der ehem.ddr eine endschädigung in höhe von 2000,- 3000,-euro erhalten sollen.das geld wäre schon zusammengekommen.
    des weiteren wurde gegen die jenigen verantwortlichen klage erhoben.
    konnte nicht alles verstehen,da ich störungen im radio hatte,ist warscheinlich so gemacht damit mann nicht alles mitbekommen soll.hatte es schon mal bei sollchen infos.
    vieleicht kann sich jemand von euch noch schlauer machen.
    liebe grüße eggi

  • Das hier hast du vermutlich gemeint Eggi,


    Sie wurden geschlagen und missbraucht - seit zwei Jahren wird darüber beraten, wie Heimkinder entschädigt werden sollen. Jetzt wurde der Abschlussbericht vorgelegt: Opfer werden finanzielle Hilfe aus einem Fonds bekommen. Betroffene kritisieren den Plan als "billige Abspeisung".


    Nachzulesen bei Spiegel online.de


    Edit: Habe den Text leider editieren müssen.


    Bei einer telefonischen Nachfrage wurde mir nochmals bestätigt, dass wir keine Texte von Spiegel-Online vollständig übernehmen dürfen.

    Ob der Weg den man gehen möchte der richtige ist, erkennt man erst wenn man ihn geht.

  • Dieses Thema enthält 134 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!