Bilder laden......

    Es gibt 47 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Leser.

      Ich gehe `von aus, er wollte Bilder in die Galerie einstellen und diese läßt auch immerhin welche bis 3 MB zu. Eigentlich sollte das klappen. Wenn ich jetzt auf dieser Festplatte passende Heimbilder drauf hätte, würde ich sie einstellen. :)
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel
      Nun habe ich mal 2 Beispielbilder per E-Mail erhalten und auch schon per E-Mail geantwortet.

      Um mir bissel Schreibarbeit zu sparen, kopiere ich einfach meine etwas rechtschreibkorrigierte Antwort hier rein:

      Ich schreibe noch ein Beitrag dazu. Deine Bilder sind wohl etwas zu klein. Einfach die originalen Bilder nehmen, die in der Regel ganz sicher größer sind oder eben deine Bilder etwas größer machen. Hab ich mal mit den beiden getan und hier wieder dran gehangen.

      Falls du es nicht hinbekommst, schicke mir die anderen, wenn es nicht zu viele sind. Ansonsten kann man die zB. bestimmt auch mit dem windowseigenen Paint vergrößern. Deine sind 154x116 Pixel und sie sollten für das Forum mindestens 300x400 Pixel sein.

      Ich persönlich verwende IrfanView und da kann man dann ein Bild öffnen, dann "t" drücken für Thumbnails, dann alle Bilder markieren, die man gleichzeitig die Größe setzen möchte und dort dann Verzeichnis angeben, wo sie hin sollen (Darauf achten, dass man die originalen nicht überschreibt!) und dann noch die Größe setzen, dabei zB. 2x 400 angeben und bei jpg vielleicht noch 100% Qualität angeben und dann macht der das schon ... Einfach mal probieren. Dauert ne Weile, eh man sich rein gefuchst hat. Aber da wird es etliche Programme geben, die das können ...


      Und hier noch paar Screens dazu:
      Screenshot (109).jpg

      Screenshot (110).jpg Screenshot (111).jpg


      Hier gehen sie übrigens hoch zu laden. In der Galerie, welches vermutlich ein eigenständiges Plugin ist, ist vermutlich eine minimale Größe erforderlich, damit man auch ordentlich etwas in der Galerie sehen kann.

      Hier deine originalen Bilder:
      Teppich 3.jpg Teppich 4.jpg

      Hier die von mir vergrößerten Bilder:
      Teppich 3.jpg Teppich 4.jpg

      Wenn es OK ist, lasse ich die Bilder hier drin, wenn nicht, einfach Bescheid sagen, dann entferne ich sie wieder ...

      PS: Mit Bildbearbeitung bin ich nicht so der Profi. Wenn dazu jemand bessere Tips hat, nur zu ...
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

      Nun habe ich einiges ausprobiert und habe es dann irgendwie hinbekommen. Somit ist das Problem gelöst - hoffentlich auch für die nächsten Bilder. Doch die muss ich erst noch bearbeiten. So habe ich das mit den Teppich auch gemacht. Wenn man bedenkt: Zuvor habe ich diese einfach mit Corel Draw als jpg gespeichert und schon waren sie in der Galerie. Und jetzt muss ich alles umwandeln, damit es klappt.

      Aber: Ende gut Alles gut!
      Schön für dich, ebenso wie die Teppiche. :hutab: Was für ein Aufwand aber es gilt oft, nur probieren geht vor studieren wie überhaupt man erst vieles spielerisch austesten muss. So entstehen wertvolle selbstgemachte Erfahrungen, die einem keiner mehr nehmen kann. Überlegend ob ich überhaupt ein vernünftiges Bildbearbeitungsprogramm gerade auf der Platte habe. Notfalls hilft Paintbrush und zur Bildverkleinerung müsste ich auch noch etwas drauf haben. ;)
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Leser“ ()

      Nach Lesers Beschreibung hab ich es ausprobiert.Super nun wie bekomme ich das Foto in
      die richtige Position?Leser kannst du mir helfen?
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JW1HAL“ () aus folgendem Grund: Bild gedreht ...

      Mein Galerietest hat jetzt auch geklappt. Ich habe vorhin zwei Bilder dort abgelegt, die ich zuvor alle irgendwann einmal selbst aufgenommen habe, eines davon mit einer Digitalkamera. Beide Bilder habe ich irgendwann auch als Fotos abziehen/entwickeln lassen und diese Fotos vorhin noch einmal eingescannt., so dass sich natürlich ein paar Qualitätsverluste einstellen mußten. So etwas bleibt nicht aus, wenn man von Originalen Kopien anfertigt und von diesen Kopien noch einmal eine Kopie macht. Ein drittes Bild ist nun auch gleich noch eingestellt worden und damit sind meine Tests bestanden. 8o
      Es ist nicht das Ziel des Lebens, auf Seiten der Mehrheit zu stehen, sondern man muss versuchen, nicht im großen Heer der Verrückten zu landen. Mark Aurel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Leser“ ()